Seit mehr als einem Jahr, Journalisten, Experten undeinfache Autofahrer streiten sich darüber, welche dieser Maschinen besser ist. In dieser Frage besteht kein Konsens. Schauen wir uns die Vor- und Nachteile dieser Maschinen an und machen Sie sich ein Bild von solchen lebendigen Beispielen der heimischen Automobilindustrie. Und vielleicht entscheidet, was besser ist - oder Kalina Priora, vor allem, weil viele Russen den Vorzug geben, diese Fahrzeuge. Wenn Sie von Autos in Russland produziert leery sind, natürlich können Sie Autos aus den USA oder Europa kaufen, aber auf jeden Fall bewusst sein, was die russische Automobilindustrie betroffen.

Was ist besser als Viburnum oder Priora

Lassen Sie uns zu einer konkreten Analyse übergehen. Die äußere Erscheinung von Kalina ist "freundlicher" und rund. Es ist jedoch alles andere als eine Sensation, dass Lada Priora tatsächlich ein "Dutzend" nach der Rallye ist, das etwas aggressiver aussieht als ihre Gegnerin. Beide haben fast eine Masse (1080/1088 kg), jedoch sind die Triebwerke unterschiedlich. Motor Lada Priora ist stärker, das Volumen des Motors beträgt 1,6 Liter (Lada Kalina hat - 1,4 Liter), und seine Leistung ist gleich 100 PS. (Kalina hat 10 PS weniger). Die Geschwindigkeit von Priora ist natürlich höher - bis 5600 U / min (5250 U / min für Kalina). Auch bei einer Sichtprüfung können Sie sofort die Unterschiede in den Straßenlücken feststellen: Lada Kalina ist höher (160 mm) und Priora ist unterlegen (nur 135 mm). Also, was ist besser - Kalina oder Priora? Und dennoch würden wir dem zweiten Auto den Vorzug geben.

Priory-Preis

Jetzt schauen wir uns die Maschinen mit unseren Augen anAutofahrer und wird sie testen. Das erste, was sofort über Prioru gesagt werden kann, sind die Schwierigkeiten mit Schlössern an den Türen. Sie müssen unbedingt aufgestellt werden, denn ohne zu klatschen kann die Tür nicht geschlossen werden. Bei Kalina ist in dieser Sache alles in Ordnung, die Türen öffnen und schließen sich leicht und reibungslos, wie ein Kühlschrank. Seltsam, aber der Salon in Kalina wirkt etwas geräumiger. Der Fahrer ist nicht überfüllt. Durch das hohe Dach können sich hier große Menschen bequem niederlassen. Über Prior kann man das nicht sagen. Nach dem Gegner, es scheint eng, die Beine des Beifahrers graben buchstäblich in den Fahrersitz, und es ist ziemlich problematisch, auf dem Rücksitz zu sitzen, wenn Sie ein großes Wachstum oder Fett Größe haben. Wenn die Frage nach dem Besten, Kalina oder Priora, gewonnen wäre, hätte das erste Auto gewonnen.

Was den Preis betrifft, so befinden sie sich in etwa in einem Segment. Der Preis für Priory und Kalina ist für Haushaltskunden durchaus erschwinglich.

Falknerei

Zusammenfassend können wir sagen, dass Lada Kalinaein bisschen geräumiger, bequemer. Alle Mechanismen, die für die Bewegung der Sitze verantwortlich sind, funktionieren klar und ohne Probleme. Wenn Sie sich die Version von "Kombi" anschauen, können Sie sich entspannen, ohne an den Raum zu denken. Was Lada Priora angeht, ist nicht alles klar. Bei diesem Auto sind die hinteren Sitze und der Kofferraum praktisch nicht für eine aktive Erholung geeignet (wir sprechen jetzt von einer Limousine), aber im Interesse der Gerechtigkeit ist zu beachten, dass der Motor sehr zufrieden ist. Der Motor beschleunigt ziemlich aggressiv. Aber Kalina hat ein ausgezeichnetes Management. Die Lenkräder dieser beiden Maschinen lassen sich ohne zusätzlichen Aufwand leicht drehen.

Und zum Schluss möchte ich das AvtoVAZ sagenweit fortgeschritten in der Schaffung von komfortablen und anständigen Autos. Und was ist besser - Kalina oder Priora, um Verbraucher zu lösen. Für jedes Modell gibt es einen Käufer, der alle seine Vorteile richtig bewertet.