Im 97. Jahr des letzten Jahrhunderts,ein neues Wunder der russischen Autoindustrie - Lada "Tarzan". Die Entwickler des Modells haben es geschafft, das Cross-Country "Niva" und das Design von "Samara" in einer Einheit zu kombinieren. Der originale und komfortable SUV mit Fließheck-Karosserie war nicht gleichwertig.

Fahrzeugmerkmale

Bünde Tarsan

Lada "Tarzan" war eine Leiche aus dem VAZ 2108 unddas Chassis von Viva Niva. Und von letzterem wurden Elemente der Aufhängung, des Chassis und des Getriebes übernommen. Es sollte bemerkt werden, dass fast alle Details des gestimmten "Tarzan" seriell waren und für mehrere Jahre produziert wurden. Die Ausnahme war der Rahmen mit einer verlängerten Kardanwelle.

Dank dieses Designs haben die Ingenieure erreichtStärke und Haltbarkeit von Lada. Zur gleichen Zeit war die Kabine komplett schallisoliert, so dass Fahrten mit diesem SUV viel komfortabler geworden sind. Der verlängerte Rahmen, gekoppelt mit einer unabhängigen Aufhängung, trug zu einem weichen und ruhigen Lauf bei. Der Fahrer kann die Federung individuell an die Steifigkeit anpassen. Jetzt hält das Auto auch bei Höchstgeschwindigkeiten perfekt auf der Straße. Auf allen Rädern der Neuheit stellen sich die Scheibenbremsen ein (obwohl bei "Samara" und "Niva" sie die Trommelform waren).

Bünde Tarsan 2

Die erste Generation der Neuheit wurde mit 3 Arten ausgestattetKörper. Aber die Firma "AvtoVAZ" plante nicht, das Lada "Tarzan" Auto in die Massenproduktion zu bringen. Dieser Jeep wurde ausschließlich auf Bestellung gefertigt. Daher könnten Käufer wählen, auf welcher Karosserie der Allradantrieb steht.

SUV-Design

Äußeres Aussehen von Sport-Off-Road-Autosziemlich attraktiv. Riesige Räder, ein massiver Rahmen, ein einzigartiges Design der Details des Schutzes haben der Eleganz und Aggressivität eine Neuheit hinzugefügt. Es überrascht nicht, wenn Sie ein solches Auto sehen, ist es eine echte Freude für die Öffentlichkeit.

Im Jahr 1999, Off-Road-Fahrzeuge der Familie "Tarzan-2" erschien, alle grundlegenden Unterschied, der in der Verwendung der Körper der "zehnten" Familie bestand.

"Tarzan-2" - die Fortsetzung der Legende

Bünde Tarzan Preis

Zwei Jahre später, 1999, entwickelte sich AvtoVAZdie zweite Generation des legendären Lada-Autos "Tarzan". Jetzt wird das Auto von einer Karosserie vom VAZ 2111 Typ "Kombi" bemannt. Es wird auch von Lada-Consul bestellt. Die Produktion wurde 2006 eingestellt. Bis heute sind auf den Straßen Russlands etwa 100 Lada-Tarzan-Autos unterwegs. Der Preis für sie war mehrere Male mehr als der Serienwagen.

Technische Merkmale des erneuerten VAZ

Die zweite Serie von Lada "Tarzan", im Gegensatz zuVorgänger, war nicht mit verschiedenen Plastiklotionen gehangen. Die Maschine war mit breiten 15-Zoll-Rädern ausgestattet, und der Motor und das Getriebe waren von VAZ 2130. Der Motor hatte bescheidene Parameter - mit einem Volumen von 1,8 Litern entwickelt 82 PS. Aber hier ist eine Familienoption, Lada Tarzan 2 passte nicht. Designer hinzugefügt Relief Radbögen, Fußstützen in Form von Rohren, sowie stilisierte Gitter an den Seiten. Die Neuheit war extrem hoch und hatte eine große Durchgängigkeit. Sie kreuzte perfekt verschiedene Furten, Gruben und Beulen.

Es überrascht nicht, dass viele Autoliebhaber dieses Auto kaufen möchten.