Plötzliches Abschalten des Motors im LeerlaufTurns - ein Phänomen, das auf unseren Straßen ziemlich häufig ist. Und es geschieht nicht nur auf den häuslichen Maschinen, sondern auch auf den ausländischen Autos. Und wenn für den russischen VAZ der Grund für alles eine schlechte Qualität der Montage und eine unzuverlässige Konstruktion war, dann was soll man über Mercedes und Ford sagen, weil ihre Besitzer manchmal auch mit diesem Problem konfrontiert sind. Es stellt sich heraus, dass niemand gegen diese Probleme immun ist (wenn das Auto im Leerlauf steht), und das Signal "Check the engine" (Motor prüfen) kann jederzeit auf dem Armaturenbrett erscheinen. Der heutige Artikel wird nicht nur für die Fahrer des innerstaatlichen Verkehrs interessant sein, sondern auch für die ausländischen Autobesitzer, da wir jetzt über Möglichkeiten sprechen, solche Pannen zu beseitigen.

der Motor bleibt im Leerlauf stehen

Was ist, wenn der Motor im Leerlauf steht?

Der einfachste Weg, um dieses Problem zu lösen -Dies ist ein Hinweis auf eine Wartungsstation. In diesem Fall müssen Sie Ihre persönliche Zeit nicht damit verbringen, die Gründe und die Fehlerbehebung herauszufinden. Wenn Sie sich entscheiden, einen Spezialisten zu kontaktieren, wählen Sie nur den Service, der einen guten Ruf hat und es mehr als einen Tag gibt. Wenden Sie sich nicht an unbekannte Zentren, insbesondere wenn sie sich in privaten Garagen ohne Firmenschilder und zusätzliche Werkzeuge befinden. Ein robustes Auto-Center wird mögliche Probleme im Zusammenhang mit dem Abwürgen des Motors im Leerlauf schnell beseitigen. In der Regel machen die Master einen kompletten Austausch der Ausrüstung oder stellen einfach die vorherigen Eigenschaften, dh die Reparatur, wieder her.

Motor bleibt im Leerlauf stehen

Falls Sie keine Hilfe suchenzu Spezialisten und möchten Ihr Geld sparen, tun Sie alles selbst (aber nur, wenn Sie in Ihren Fähigkeiten überzeugt sind). In den Fällen, in denen der Motor im Leerlauf still steht, reinigen die Autofahrer den Gashebel. Sie überprüfen auch die Position des Leerlaufsensors auf Fehlfunktion. Wenn nach diesen Arbeiten der Motor im Leerlauf stehen bleibt, müssen radikalere Maßnahmen ergriffen werden, um alle Geräte, die "floppen" können, einschließlich des Dämpfers, zu wechseln.

Was soll ich ändern?

Wenn Ihr Motor im Leerlauf steht undDas Reinigen des Gaspedals hilft auch nicht, Sie müssen das Problem in einem anderen suchen. Meistens ist die Ursache solcher Ausfälle ein defekter Vergaser oder (bei Neuwagen) ein Injektor. Es lohnt sich auch, alle elektronischen Sensoren der Motor-ECU zu überprüfen.

Die Maschine bleibt im Leerlauf stehen

Was sollte ich tun, um dieses Problem zu vermeiden?

Wenn Ihr Motor noch nicht im Leerlauf istEs ist Zeit, Maßnahmen zu ergreifen, um dies zu verhindern. Nur dann kannst du dieses Problem für immer vergessen. Um dies zu tun, müssen Sie sorgfältig auf Ihr Auto achten und es rechtzeitig diagnostizieren. Im Falle der Erkennung von Brüchen, vernachlässigen Sie den Austausch nicht und reinigen oder reparieren Sie die Ausrüstung des elektronischen Motorsteuergerätes sofort.