Der Verbrennungsmotor besteht ausmehrere Teile. Einer von ihnen ist der Zylinderkopf. Es ist auf dem Block selbst installiert, der Gusseisen oder Aluminium sein kann. Aber unabhängig vom Herstellungsmaterial ist eine Dichtung zwischen diesen beiden Komponenten installiert. Es verhindert, dass Gas in benachbarte Kanäle einschließlich des Kühlmantels austritt. Aber manchmal kommt es vor, dass die Zylinderkopfdichtung durchgebrochen ist. Dies ist ein ernstes Problem. Warum tritt unter dem Zylinderkopf Öl aus und wie wird dieses ersetzt? Wir werden in unserem heutigen Artikel erzählen.

Das Wesen des Zusammenbruchs

Wie bereits erwähnt, gibt es ein Dichtelement zwischen dem Kopf und der Einheit.

Ölleckage unter dem Zylinderkopf
Es bietet eine enge Verbindung zwischen zweiKomponenten des Motors. Sichtprüfung der Zustand dieser Dichtung ist unmöglich. Seine Fehlfunktion ist jedoch mit schwerwiegenden Folgen verbunden. Fachleute identifizieren die folgenden Gründe für das Ersetzen der Zylinderkopfdichtung VAZ:

  • Schlecht angezogene Schrauben. Normalerweise ist dies auf eine schlechte Reparatur zurückzuführen.
  • Deformation der Dichtung selbst (leider ist niemand vor der Ehe immun).

Nicht immer wegen der Dichtung ist ein Ölleck vorhandenunter dem Zylinderkopf. Grund Nummer 2 - ist der Motor überhitzt. Infolgedessen wird die Oberfläche des Zylinderkopfs uneben. Auch nach dem Austausch des Dichtelements hört die Ölleckage unter dem Zylinderkopf nicht auf. Es ist notwendig, den Zylinderkopf zu schleifen oder zu einem neuen zu wechseln. Die letztere Option wird oft auf Köpfe angewendet, die Risse aufweisen. Sie können in keiner Weise repariert werden. Das Design hat bereits seine Festigkeit und Dichtheit verloren.

Als es droht?

Wenn die Zylinderkopfdichtung defekt ist, müssen Sie dringendum dieses Problem zu lösen. Andernfalls können Gase in das Kühlsystem gelangen. Äußerlich manifestiert sich dies im weißen Rauch des Auspuffs. Die Konsistenz der Kühlflüssigkeit ändert sich ebenfalls. Es wird die Form eines kohlensäurehaltigen Mineralwassers mit vielen kleinen Bläschen annehmen. Die Kerzen beginnen mit Öl bedeckt zu werden. Es gibt Fehlzündungen. Der Ölstand selbst fällt unkontrolliert ab. Wenn Sie sein Niveau übersehen, können Sie sich einem Ölhunger stellen. Aus diesem Grund arbeiten die Details des Kurbelmechanismus "auf trocken". Die Ressource KSH sinkt wesentlich, es gibt die Ergreifungen auf den Wänden der Zylinder.

brach durch den Schlag
Außerdem beginnt das ausgelaufene Öl anzuziehenStraßenstaub. Es regelt sich auf alle Elemente des Kraftwerks. Es wird schwierig sein, eine solche Beschichtung auch unter Druck mit aggressiven chemischen Mitteln abzuwaschen.

Fehlerbehebung

Was tun, wenn unter dem Kopf ein Ölleck auftritt?der Zylinderblock? Es gibt nur einen Ausweg aus dieser Situation. Dies ist eine Ersatz Zylinderkopfdichtung. Die Kosten dafür können unterschiedlich sein. Für VAZ-Autos kostet die neue Dichtung ungefähr 400-500 Rubel. Der Preis des Produkts für ausländische Autos beginnt ab 700 Rubel und höher, abhängig von der Konfiguration des Motors. Die Kosten für den Ersatzservice betragen etwa anderthalb Tausend Rubel. Die Operation erfordert die Demontage vieler Scharnierelemente. Aber wenn Sie diesen Vorgang wiederholen möchten, können Sie es selbst tun. Im Folgenden beschreiben wir den Austausch des Kopfdichtungskopfes.

Wie wird der Ersatz gemacht?

Mit Blick auf die Zukunft stellen wir fest, dass eine wichtige Bedingung inWährend des Austauschs sind die Kopfschrauben korrekt angezogen. Nur so kann eine dichte und hochwertige Oberflächenanpassung erreicht werden. Andernfalls wird die Integrität der Dichtung gestört und das Öl wird zusammen mit den Abgasen wieder austreten. Das Anzugsdrehmoment für jedes Fahrzeug ist individuell und in der Betriebsanleitung angegeben.

Ölleckage unter den Zylinderköpfen verursacht
Es wird daran gearbeitet, die Dichtung in mehreren Stufen zu ersetzen. Zuerst werden alle Anhänge demontiert:

  • Zündspulen.
  • Hochspannungsleitungen.
  • Luftnippel und Ansaugkrümmer.
  • Sensoren (Drosselklappenstellung, Leerlauf usw.).
  • Schlauch des Vakuumverstärkers.

Bevor Sie den Zylinderkopf entfernen,Sie müssen das Kühlmittel ablassen. Andernfalls wird bei der Demontage der gesamte Motor damit überflutet. Wenn das Frostschutzmittel frisch ist, kann es wiederverwendet werden. Die Hauptbedingung ist ein sauberer Behälter zum Abtropfen und die Transparenz der Flüssigkeit selbst. Wenn es seine Farbe verloren hat (erinnern, es kann rot, blau oder gelb sein) oder getrübt, kann es nicht wiederverwendet werden.

wie man den Zylinderkopf entfernt
Danach wird der Ventildeckel entfernt. Bei der Installation ist nötig es die neue Verlegung zu verwenden. Auch der Zahnriemen ist entfernt.

Beachten Sie! Der Verteiler und die Kurbelwelle sollten nicht gedreht werden, bis der Riemen wieder eingebaut ist.

Wie entferne ich den Zylinderkopf? Beachten Sie, dass die Zylinderkopfschrauben befestigt werden können. Um zu verhindern, dass der Schlüssel bricht, reinigen Sie die Kanten von Schmutz und Ablagerungen so gut wie möglich. Andernfalls können Sie den Bolzen nicht lösen. Aufgrund der geläppten Flächen kann nur gebohrt werden, was für den Motorblock äußerst schwierig und gefährlich ist.

Als nächstes prüfen Sie die Kopfschrauben. Sie sollten nicht gestreckt werden. Wenn dies der Fall ist (zum Beispiel beträgt die Länge der Schrauben an den Motoren von "Lada Samara" nicht mehr als 135,5 Millimeter), wechseln sie zu neuen. Vor dem Einbau müssen die Gewinde in Öl behandelt werden.

Installation

Nach dem Entfernen der alten Dichtung bereiten Sie die Oberfläche vor. Wie kann man es machen? Wir reinigen die Oberfläche des Blocks von Schmutz (und die Reste der alten Dichtung, falls vorhanden), gründlich entfetten.

der Ersatz der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylindervasen
Das Gleiche gilt für das Gebiet auf dem Kopf. Beide Oberflächen sollten extrem trocken und sauber sein. Als nächstes wird die Dichtung selbst montiert. Es ist wichtig, dass die Verschiebung nicht relativ zu den Landelöchern erfolgt. Die Bohrung für den Ölkanal muss zwischen dem dritten und vierten Zylinder liegen. Dichtmittel wurde bereits auf die Oberfläche des Dichtelements aufgebracht. Außerdem müssen Sie nichts verschmieren. Dann wird der Kopf auf den Motor gesetzt und mit Schrauben festgezogen. Die Verteiler- und Kurbelwellen müssen sich im oberen Totpunkt befinden (wenn die Ventile des ersten Zylinders vollständig geschlossen sind).

Anziehen

Was das Anziehen betrifft, wird es in vier Stück hergestelltBühne. Betrachten Sie die Technologie am Beispiel der Maschine "Lada Samara" der zweiten Generation. Zuerst werden die Schrauben mit 20 Nm angezogen. Dann erhöht sich die Kraft auf 70-85 Nm. In der dritten Stufe werden die Schrauben um 90 Grad gedreht, auf der vierten Stufe um ebenso viel. Danach kann der Austausch der Dichtung als fast abgeschlossen betrachtet werden. Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, wenn unter dem Zylinderkopf Öl austritt.

Defekte in Dichtungen
Es bleibt nur, um alle Anhänge zu sammeln,Frostschutzmittel einfüllen und Probelauf durchführen. Bei der Montage wird empfohlen, den Abstand zwischen den Ventilen zu überprüfen. Ziehen Sie die Schrauben mit einem Drehmomentschlüssel fest.

Fazit

Also haben wir herausgefunden, warum es ein Ölleck gibtunter dem Zylinderkopf. Wenn ein Problem gefunden wird, verschieben Sie es nicht später. Defekte an Zylinderkopfdichtungen können zu schweren Schäden am Motor bis hin zur Überholung führen.