Motorrad Honda FTR 223 kann nicht als Kult bezeichnet werden. Auf den ersten Blick hat das Modell weder herausragende TTX noch radikale Designmerkmale, was von vielen als typisches Mittel wahrgenommen wird. Im Großen und Ganzen ist es so. Und der Hersteller hat keine großen Wetten darauf gemacht und höchstwahrscheinlich nur um irgendwie die Honda-Aufstellung zu revitalisieren. Diese Option ist jedoch auf die eine oder andere Weise unserer Aufmerksamkeit wert.

Monochrome Lösung

Viele Leute nennen den Haupt "Chip" des Honda FTR Fahrrades223 seine ungewöhnliche Färbung. Es ist nicht nur schwarz, es verbraucht alles, total schwarz! Es scheint, dass die Designer die Farbe dieser Farbe mit allem überzogen haben, was im Prinzip gemalt werden kann. Dieser Marketing-Schritt erlaubt uns zu sagen, dass das Modell ein eigenes Gesicht hat und unter anderen malokubaturnyh Motorrädern herausragt.

Honda ftr 223

Viele potenzielle Kunden werden von Farbe angezogen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass einige versuchen, dem Motorrad eine Individualität zu verleihen und seine Teile in anderen Farben zu streichen.

Starrer Wettbewerb

Viele Leute denken, dass alle Moto-Giganten die wichtigsten sindSie wetten auf einen Verbraucher mit überdurchschnittlichem Einkommen. Teure Motorräder haben jedoch keinen so großen Marktanteil. Wo auch immer gefragt ist, arbeiten Pferde. Die Kosten von ihnen, obwohl nicht hoch, aber sie sind so interessant für Verkäufer auf Kosten des Umsatzes.

Honda Modellreihe

Der Markt der Kleinwagen ist sehr umfangreich, dankwelches man ein Fahrrad wählen kann, das dem Geschmack und dem Budget entspricht. Daher war der Wettbewerb in diesem Umfeld immer hoch. Die Situation verschlimmerte sich noch mehr, als die Chinesen die Angelegenheit aufgriffen. Sie füllten den Markt mit vielen Modellen, die denen aus Japan, Europa und den Staaten nicht unterlegen waren. Der Preis chinesischer Produkte ist jedoch traditionell loyal. Daher müssen heute selbst ernsthafte Motorradhersteller ständig etwas Neues erfinden, worüber der Verbraucher natürlich nur glücklich ist. Das Modell Honda FTR 223 ist ein solcher Schritt des Herstellers, der die Aufmerksamkeit eines potenziellen Kunden erregen soll. Nun, Sie müssen zugeben, der Versuch ist ziemlich erfolgreich. Und alles dank dem Schwarz!

Technische Merkmale

Das Trockengewicht des Motorrads beträgt nur 120kg. Dies ist vergleichbar mit der Masse der Yamaha YBR 125 - der Hauptkonkurrent des Modells. Dieses Argument ist oft entscheidend, wenn man den ersten Transport wählt. Wichtig sind auch die Dimensionen des Motorrades - die Höhe des Sattels ist ziemlich klein. Motorisierte Fahrer achten häufig auf das leichte und kompakte Honda FTR 223 Fahrrad.

Honda ftr 223 Spezifikationen

Technische Eigenschaften des Modells in vieler Hinsichtsind auf das Volumen des Motors zurückzuführen. Er gibt nur 19 Pferde aus, also solltest du keine besondere Schärfe von ihm erwarten. Im Herzen des Motors ist nur ein Zylinder, aber viele Menschen nennen es einen zuverlässigen und störungsfreien Betrieb.

Governance

Dieser Punkt ist wichtig für diejenigen, die es sindmotobyutta plant, ein Motorrad Honda FTR 223 zu kaufen. Bewertungen zu diesem Thema sind einstimmig: sogar ein Anfängerpilot wird mit dem Management fertig werden. Aber wenn Sie planen, einen Passagier ständig zu rollen, sind Schwierigkeiten unvermeidlich. Ein kleines kompaktes Fahrrad, wie ein Bolivar, mag es nicht, zwei Personen zu tragen. Nein, es wird nicht rollen, aber die Fahrer werden eng, und dies wird unvermeidlich die Dynamik beeinflussen.

Bei Bedarf können Sie im Sattel des zweiten sitzenNummer, aber machen Sie solche Reisen nicht regelmäßig. Gleichzeitig sagen viele Besitzer, die sich nicht im heroischen Teint unterscheiden, dass alles an alles gewöhnt werden kann. Wenn beide Fahrer mager und niedrig sind, passt sich das Motorrad schnell der erhöhten Last an.

Betrieb und Wartung

Die Flexibilität eines Einzylindermotorswird es dem neuen Besitzer ermöglichen, schnell und einfach eine gemeinsame Sprache mit dem Fahrrad zu finden. Es erfordert keine besondere Pflege - einfach das Öl rechtzeitig wechseln, den Tank mit geeignetem Kraftstoff füllen, den Zustand der Verbrauchsmaterialien überwachen. Dann werden Sie Ihr Honda FTR 223 Motorrad jahrelang treu und zuverlässig bedienen.

honda ftr 223 Bewertungen

Die Überprüfung dieses Transports kann natürlich nicht fehlschlagenfügen Sie eine Erwähnung seiner Wirtschaft hinzu. Hier wird er sogar vielen Rollermodellen Chancen geben. Füllen Sie einen Tank mit 2,5 Liter Benzin und fahren Sie auf die Straße - das ist mehr als genug für einhundert Kilometer. Die Kapazität des Tanks ist klein, nur 7,5 Liter, aber mit diesem Kraftstoffverbrauch zeigt eine einfache Rechnung, dass eine volle Tankfüllung für Kilometer bis 300 dauern wird. Der Hersteller fragte eine solche Marge, überhaupt nicht andeutend, dass das Fahrrad für Motodalnoboy ausgelegt ist. Aber manchmal kommen die unglaublichsten Ideen in die Köpfe der Menschen, und der Honda-Konzern weiß das sehr gut.

Abstimmung

Honda FTR 223 hat sogar in der Werksversioneinige Nejkedov-Eigenschaften. Deshalb versuchen einige, diesen Eindruck zu verstärken, rücksichtslos Teile der Haut loszuwerden: Verkleidung, Antheren, Flügel. Modernisierungsmaßnahmen und Bremsen, die zunächst auf diesem Modell basieren, sind eher bescheiden.

Deine Nische

Die Honda-Reihe ist schon genugbreit, aber das Aussehen eines schnellen Pferdes, schwarz von Kopf bis Fuß gemalt, hatte eine Wirkung. Das Modell passte sehr gut zu den Fans der Marke, die sich die Top-Bikes nicht leisten können. Ich mochte die Honda FTR 223 und die Mädchen, für die schwerere Modelle einfach nicht passen.

honda ftr 223 Überprüfung

Im Großen und Ganzen der japanische Herstellerum eine erstaunliche Sache zu schaffen. Er hat ein klassisches Motorrad entworfen und gebaut, das für nichts Bemerkenswertes aus einer riesigen Galaxie anderer kleiner Autos bemerkenswert ist, aber die kompetente Arbeit der Designer von Honda hat es möglich gemacht, es in einen gutaussehenden Mann zu verwandeln, der alleine steht. Schwarze Farbe und die gleichen Räder verleihen dem Bike einen besonderen Charme. Heute kann es als echter Klassiker bezeichnet werden - natürlich in seiner Nische. Der Hersteller hat möglicherweise nicht geplant, Sondereinsätze auf dieses Modell zu machen, doch nachdem er das Niveau der Nachfrage geschätzt hatte, beschloss er, die Experimente fortzusetzen. Bald erschien Honda FTR 223 in anderen Farben, die heute nicht weniger beliebt sind als Schwarz.