Toyota Corolla hat lange ihre Fans gewonnen. Für viele verkörpert dieses Auto mehrere Kriterien gleichzeitig. Dies ist eine japanische Qualität, attraktives Aussehen und natürlich ein akzeptabler Preis. All dies wird in der neuen Arbeit von Toyota - Car Corolla 2013 vollständig beobachtet.

Koralle von 2013
Viele Modelle werden häufig geändertInnovationen sind weniger attraktiv. In diesem Fall haben sich die Hersteller das Ziel gesetzt, ein neues Auto unter Beibehaltung des Besten zu schaffen. Und all das sollte immer noch wettbewerbsfähig sein.

Also, was wird das neue Geschenk für seine Bewunderer Corolla 2013?

Auf den ersten Blick ist das Auto ein bisschen wieCamry. Kraftvoller Stoßfänger, verchromter Kühlergrill und natürlich Scheinwerfer. Sie machen das Auto optisch leistungsfähiger und gleichzeitig schneller. Die Rücklichter veränderten auch das Aussehen des Autos.

Die Kabine ist komfortabel und ziemlich ergonomisch. Es gibt das Gefühl, dass nichts überflüssig ist und alles zur Hand ist. Und alles wird mit dem japanischen Q-Faktor gemacht. Innenpolsterung praktisch: hellgrau und dunkelgrau. Das Lenkrad wurde im unteren Teil flacher gemacht, was seine Einstellung erleichterte, und die Beleuchtung der Instrumente wurde von Orange zu Weiß geändert. Dank dessen sind alle Beweise viel besser.

Toyota Corella Tuning
Mehrere hinzugefügt, die die Qualität nicht beeinflussenAutofunktionen, aber gleichzeitig erleichtern sie das Leben des Fahrers erheblich. Wie ein Knopf, der den Kofferraum auf den Tasten öffnet. Auf den ersten Blick eine Kleinigkeit, aber eine Kleinigkeit ist sehr praktisch.

Ein hochwertiges Audiosystem ist mit populärem ausgestattetUSB- und AUX-Eingänge, mit denen Sie Musik und Hörbücher direkt von einem USB-Stick oder iPoda hören können. Bluetooth ist auch im Auto vorhanden, und wie die Praxis zeigt, sind viele mit seiner Präsenz sehr zufrieden.

Ein weiteres Plus für Toyota Corolla ist das neue Smart Entry & Push Start Motorstartsystem.

Sich dem Thema Sicherheit zuwenden kann nicht seinBeachten Sie, dass es wie immer geplant ist, um Fahrer und Passagiere zu schützen. Mehrere Airbags, aktive Kopfstützen, ein Hinweis auf den Sicherheitsgurten. All dies ist mit Corolla 2013 ausgestattet.

Unter Berücksichtigung der technischen SpezifikationenEs sollte bemerkt werden, dass das Auto zum russischen Markt mit einem Benzinmotor von 1,4 und 1,6 Litern geliefert wird. Je nach Änderung ist ein 6-Gang-Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe am Fahrzeug installiert. Die Höchstgeschwindigkeit des Autos ist 195 km / h, und es ist möglich, die "Hundert" auf dem 1.4 Motor in 13 Sekunden zu erreichen. Der Kraftstoffverbrauch beträgt 5,8 bei der Maschine 1,4 und 7,2 bei der automatischen Maschine mit dem Motor 1,6 (mit dem gemischten Zyklus).

neue Koralle Toyotas
Für Europa wird Corolla 2013 vorgestelltdrei Arten von Motoren. Zu den bereits genannten Benzinern werden Diesel und Hybridmotoren hinzugefügt. Letzteres gewinnt an Popularität, da für viele die Entfernung von zu Hause zur Arbeit 20-30 km nicht überschreitet, so dass auf Benzin überhaupt verzichtet werden kann. Zwei Arten von Hybrid-Motoren, der erste ist der gleiche wie der Toyota Prius, und der zweite wird mit der Fähigkeit ausgestattet sein, von einer herkömmlichen Steckdose zu laden. Der Hersteller verspricht, dass man mit aufgeladenem Motor täglich 30 bis 60 km fahren kann.

Wenn Sie von einer hellen Persönlichkeit träumen, dannBetrachten Sie ein Auto wie Toyota Corolla. Tuning, von Profis gemacht, wird genau die Details hervorheben, die Sie wollen, und ein einzigartiges Aussehen schaffen, das das Aussehen des Autos anzieht.