Das Studium der Arbeitsprozesse hat vieleZiele. Eine der Methoden ist ein Bild des Arbeitstages (FRD), bei dem es sich um die Beobachtung und Aufzeichnung der Zeit handelt, die ein Mitarbeiter oder eine Gruppe von Personen während einer Schicht verbringt. FRD wird benötigt, um Mängel in der Arbeitsorganisation zu erkennen und zu beseitigen, die der Grund für den nutzlosen Arbeitszeitaufwand sind.

Das Foto des Arbeitstages ist objektiv festgelegtVorbereitende-Endzeit Kosten, Zeiten der Wartung des Arbeitsplatzes. Es ermöglicht die Berechnung der Zeit, die für persönliche Bedürfnisse und Ruhe benötigt wird, um das Ausgangsmaterial für die Analyse der Betriebszeit zu erhalten, um Arbeitsstandards zu entwickeln. Das Foto des Arbeitstages sollte von der Zeitmessung unterschieden werden, in deren Verlauf nur die operative Zeit festgelegt wird.

Bild des Arbeitstages
Diese Methode ist für jede Kategorie anwendbarArbeiter, seine Wirksamkeit wird durch die wissenschaftliche Organisation der Arbeit bewiesen. Das Foto des Arbeitstages des Managers ermöglicht eine objektive Beurteilung seiner Arbeitsbelastung und zieht die entsprechenden Schlussfolgerungen. Anders als bei Arbeitnehmern, für die es Normen der Erzeugung, Erhaltung oder Stärke gibt, ist dies oft die einzige Methode, die ein objektives Bild des Arbeitsprozesses ermöglicht.

Foto des Arbeitstages wird gemacht vonStandardalgorithmus in drei Stufen. Zunächst ist es Vorbereitung für den Überwachungsprozess. Zu diesem Zweck wird die Dokumentation des zu untersuchenden Prozesses (Technik, Arbeit, Arbeitsschutzanweisungen, Stellenbeschreibungen) studiert. Darüber hinaus ist es notwendig, sich mit den organisatorischen und technischen Arbeitsbedingungen, den verwendeten Geräten, Werkzeugen, Werkzeugen, Overalls und PSA vertraut zu machen. Wenn zum Beispiel ein Foto des Arbeitstages der Sekretärin gemacht wird, dann müssen Sie die Anweisungen für das Arbeiten mit Dokumenten studieren. Vorbereitung zur Beobachtung ist notwendig, um die Handlungen des Beobachteten als Ergebnis richtig zu identifizieren und zu verstehen, ob sie wirklich zur Arbeitszeit gehören.

Arbeitstagesfoto des Sekretärs

Die zweite Stufe sind die Beobachtungen selbst. Sie können sowohl kontinuierlich während der gesamten Schicht als auch diskret ausgeführt werden. Die zweite Technik der Arbeitstagfotografie wird in der Regel für Beobachtungen von Arbeitern verwendet, die keinen stationären Arbeitsplatz haben. Bei der Beobachtung werden ein Tablet, eine Fotokarte, eine Stoppuhr (Stunden) verwendet. Um eine große Anzahl von Arbeitsplätzen abzudecken, kann ein Foto des Arbeitstages in Form eines Selbstfotos festgehalten werden, in dem die Arbeiter selbständig ihre Arbeitszeit berücksichtigen und Verluste aufzeichnen. Die Genauigkeit und Detailgenauigkeit der Aufzeichnungen in der Fotokarte hängt vom Zweck ihres Verhaltens ab.

Foto vom Arbeitstag des Managers

Die letzte Phase der Studie ist die VerarbeitungFotokarten. Infolgedessen werden die Arbeitszeiten indexiert, die Dauer aller Elemente wird berechnet und ihre Summierung wird durchgeführt. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse mehrerer Beobachtungen (um den Fehler zu reduzieren) und Datenanalyse basierend auf Beobachtungszwecken. Insbesondere können organisatorische und technische Maßnahmen entwickelt werden, um den nutzlosen Arbeitszeitaufwand zu reduzieren, die erweiterten Normen der Zeit, des Dienstes oder der Produktion berechnet.