Wer in großen Unternehmen in Verwaltungseinheiten arbeitet, ist sich sicher, dass eine solche Organisationsstruktur besteht. Einzelne Unternehmen stellen ihre Mitarbeiter sogar vor willkommenAusbildung. Lass uns versuchen herauszufinden, was es ist.

Definition des Konzepts

Lassen Sie uns zuerst definieren, was die Wörter "oorganisatorisch Struktur des Geschäfts ».Diese Aufteilung des Unternehmens in alle Arten von Abteilungen, Unterabteilungen, Werkstätten mit dem Ziel, einen ordnungsgemäßen Prozess der Verwaltung eines wirtschaftlichen Objekts bereitzustellen.

Organisationsstruktur des Geschäfts impliziert eine klare Beziehung zwischen allen Abteilungen des Unternehmens sowie eine festgelegte Definition von Verantwortungsbereichen.

Warum brauchen wir?

Geschäftsstruktur des Unternehmens ist so konzipiert, dass die Entwicklung der Organisation alsganz. Seine Anwesenheit ermöglicht es der verantwortlichen Verbindung, schnell eine Entscheidung zu treffen, den Verantwortungsbereich zu identifizieren und Informationen schnell an die entsprechende Struktureinheit zu übermitteln.

Organisationsstruktur des Unternehmens - Das ist nicht statisch, es kann genug seinoft ändern sich, Anpassung an Veränderungen in der Wirtschaft. Dies ist darauf zurückzuführen, dass jeder ambitionierte Führer versucht, sicherzustellen, dass sein Unternehmen so effizient wie möglich mit anderen Organisationen zusammenarbeitet und dass die Mitarbeiter ihre Aufgaben qualitativ erfüllen.

Wie kann die Struktur des Unternehmens aussehen?

Die hierarchische Struktur ist aeine Menge von vielen Einheiten, wie zum Beispiel Vertriebsabteilung, Produktionsabteilung, Buchhaltung, deren Hauptfunktion es ist, den Betrieb von Ressourcen zu gewährleisten.

Änderungen Geschäftsstruktur kann im Fall, dass zum LösenBestimmte Aufgaben in der Reihenfolge des Managers sind Prozesseinheiten, die sich mit spezifischeren Problemen befassen. Zum Beispiel kann eine Gruppe von Verkaufsmanagern gebildet werden, die an einzelnen Aufträgen arbeiten. Solch eine organisatorische Struktur wird Matrix oder Zweiarm genannt. Es kann so aussehen:

Geschäftsstruktur

Mehr über Matrixstrukturen

Mit einer solchen Geschäftsorganisation sind die Prozesseinheiten gemeintmietet Ressourcen von den Haupteinheiten, um bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Um solche Projekte zu implementieren, werden Gruppen von Mitarbeitern angelegt, die von den Hauptbereichen zugeordnet werden. Mitarbeiter, die in solchen Gruppen vereint sind, sind sowohl dem Hauptleiter als auch dem Prozessleiter unterstellt.

Um Missverständnisse zwischen dem Mitarbeiter und den beiden Führungskräften zu vermeiden, wird eine Vereinbarung getroffen, aufgrund derer die Ressourceneinheit für die Qualität der vom Mitarbeiter realisierten Aufgabe verantwortlich ist.

GeschäftsstrukturNach dem Matrixtyp organisiert, hat dies einen gewissen Vorteil: Das Vorhandensein von eindeutigen Anforderungen für Prozessstruktureinheiten erhöht die Effizienz der Ressourceneinheit.

Dieser Typ wird am häufigsten verwendetOrganisationen in Designunternehmen und mit einer großen Vielfalt an Geschäftsprozessen. Diese Struktur ist auch nützlich, da sie Marktbeziehungen zwischen den Abteilungen bildet und die Anzahl der oberen und mittleren Führungskräfte reduziert.

kleine Unternehmensstruktur

Ein Beispiel für ein erfolgreiches Unternehmen, in dem eine Projektstruktur für verschiedene Arten von Softwareprodukten verwendet wird -MicroSoft.

Klassifizierung von Unternehmensstrategien

Die Geschäftsstruktur kann auch nach dem Grad klassifiziert werden, in dem strategisch wichtige Entscheidungen getroffen werden.

Es ist üblich, drei Arten von Strategien zu unterscheiden:

· Unternehmen;

Geschäft;

· Funktional.

Organisationsstruktur des Geschäfts

Es ist erwähnenswert, dass alle zum Erfolg kommenStrategien müssen eng miteinander verknüpft und koordiniert sein, und strukturelle Einheiten interagieren mit mir selbst. Als nächstes werden wir ausführlich über jeden von ihnen diskutieren.

1. Unternehmensstrategie

Dies ist die höchste Stufe in dieser Klassifikation innerhalb des Konzepts von "Struktur der Geschäftsentwicklung ». Die Unternehmensstrategie bestimmt die Gesamtrichtung der Unternehmensentwicklung, die Dynamik in den Verkaufsaktivitäten.Eines der wichtigsten Ziele der Unternehmensstrategie ist es, die Richtung der Aktivität innerhalb des Unternehmens zu bestimmen und zu identifizieren, wo zu investieren ist.

Auf dieser Ebene sind die folgenden Probleme behoben:

1) über die Zuweisung von Ressourcen zwischen den Struktureinheiten;

2) Änderungen in der Struktur der Organisation;

3) Lösung von Problemen im Zusammenhang mit der Fusion mit externen Strukturen.

2. Wirtschaftliche (Wettbewerbs-) Strategie

Auf dieser Ebene die Entwicklung eines UnternehmensVerhalten der Organisation zur Schaffung von Wettbewerbsvorteilen für einen bestimmten Rohstoffmarkt. Im Rahmen dieser Strategie wird die Preispolitik bestimmt, aufgrund dessen, was sich gegenüber den Wettbewerbern durchsetzen wird. Auf dieser Ebene wird ein Geschäftsplan entwickelt. In Unternehmen mit einer Tätigkeit fallen die Unternehmens- und Wettbewerbsstrategien zusammen.

Geschäftsstruktur des Unternehmens

3. Funktionelle Strategien

Die Strukturbereiche des Unternehmens sind für ihre Entwicklung verantwortlich. Als Grundlage für eine funktionale Strategie sind die Unternehmen und die Wirtschaft obligatorisch.Es wurde entwickelt, um effektiv zu gewährleistenFunktionieren der Einheit im Rahmen der Geschäftspolitik des Unternehmens. Hier ist es angebracht, über die Strategien der Finanzabteilung, der Personalabteilung und des Marketings zu sprechen.

Insbesondere kann die Hauptaufgabe der Produktionsabteilung darin bestehen, die Quantität / Qualität der Produkte zu erhöhen. Die Finanzstrategie kann darauf ausgerichtet sein, Gewinne zu steigern und Kosten zu senken.

Geschäftsentwicklungsstrategien. Typen

Auf der Ebene der Unternehmensstrategie können vier Ansätze für die Entwicklung des Unternehmens unterschieden werden. Betrachte sie.

1. Begrenztes Wachstum. Diese Strategie wird von Unternehmen mit stabiler Technologie gewählt. Ziele werden in Abhängigkeit davon, was gerade erreicht wird, festgelegt und Anpassungen vorgenommen, wenn sich die äußeren Bedingungen ändern. Dies ist die einfachste und am wenigsten riskante Methode zur Implementierung der Methode.

2. Wachstum. Am erfolgreichsten in sich schnell entwickelnden Branchen, in denen sich die Technologie oft ändert. Hier verwenden wir die Methode des Vergleichs der Indikatoren der aktuellen Periode im Vergleich mit der vorherigen.

3. Reduzierung. Diese Strategie ist dadurch gekennzeichnet, dass die Zielvorgaben niedriger sind als in der Vergangenheit. Diese Entwicklungsmethode wird am seltensten gewählt und ist typisch für Unternehmen, bei denen die Tendenz zu Gewinneinbußen zurückverfolgt wird und es keine wirksamen Lösungen für eine Veränderung der Situation gibt.

Im Rahmen dieser Strategie gibt es:

1) Liquidation (das Unternehmen ist nicht mehr in der Lage, Geschäfte zu tätigen);

2) auf kurze Sicht das höchstmögliche Einkommen erzielen (das Geschäft kann bringen Sie erhebliche Einnahmen mit minimalen Kosten);

3) Reduktion (die Organisation trennte sich mit einer der Geschäftsbereiche / Struktureinheit).

4. Kombinierte Strategie. Typisch für große Unternehmen (das Vorhandensein mehrerer Branchen) und kann eine Kombination aus drei beliebigen Strategien sein.

Geschäftsentwicklungsstruktur

Struktur des Kleinunternehmens

Sehr oft sind es die beginnenden Unternehmer, die ihre Investition in Entwicklung verlieren und ausbrennen. Dies liegt vor allem daran, dass die Eigentümer dieser Projekte der Planung zu wenig Aufmerksamkeit schenken.

Geschäftsplanungsstruktur

Struktur der Geschäftsplanung Kleine und große Unternehmen müssen folgende Punkte enthalten:

1) eine Zusammenfassung des Projekts, seine Beschreibung;

2) Informationen über die Teilnehmer;

3) Beschreibung des Produkts oder der Dienstleistung, die auf dem Markt angeboten werden;

4) die Analyse des Marktes der Konkurrenten;

5) Verkaufsplan, Mediaplan;

6) Finanzierung;

7) Risikoanalyse.

Geschäftsstruktur des Unternehmens

Über die Vorteile der Planung

Geschäftsstruktur, selbst die kleinste, benötigt aus verschiedenen Gründen eine detaillierte Planung. Betrachte sie.

1. Ein gut durchdachter Handlungsalgorithmus und eine vorläufige Analyse der Situation helfen, Geld zu sparen und die Rentabilität Ihres Projekts zu bewerten.

2. Planung hilft, den Geschäftsentwicklungsprozess berechenbarer zu machen, mögliche Schwierigkeiten zu berechnen. Die Anwesenheit des Fertigalgorithmus erlaubt es, die nachfolgenden Vorhersagen richtiger zu erstellen.

3. Hohe Wahrscheinlichkeit, Investitionen anzuziehen: diejenigen, die bereit sind, in die Entwicklung des Geschäfts eines anderen zu investieren, sprechen die Sprache der Zahlen. Nur die Berechnung wird helfen, die Rentabilität des Projekts zu bestätigen.

4. Wenn Sie einen Plan erstellen, erhalten Sie ein Tool zur Verwaltung Ihres Unternehmens.</ span </ p>