Der Schlüssel zum Papagei Gesundheit ist gutes Essen. Kaufen Sie es für Vögel, nähern Sie sich diesem Thema sehr verantwortungsvoll. Es muss von höchster Qualität sein. Züchter dieser ausgezeichneten Vögel sind immer besorgt über die Frage, wie man Nahrung für Papageien richtig kauft. Bei seinem Kauf muss man schauen, dass der Sack gut versiegelt war. Es ist besser, wenn die Verpackung hermetisch versiegelt und in Polyethylen versiegelt ist.

Papageienfutter

Nahrung für Papageien, in Pappe verpacktBox, nehmen ist unerwünscht. Es ist möglich, dass es qualitativ ist, aber manchmal könnte es eine lange Zeit im Lager sein. Versuchen Sie, nur einer Firma den Vorzug zu geben, die Nahrung für Papageien produziert. Vögel nach dem Ändern der üblichen Zutaten der Nahrung können eine Verdauungsstörung haben.

Es ist notwendig, dass das Essen für wellige Papageien sein mussausgewogen, mit allen notwendigen Nährstoffen. Achten Sie darauf, die richtigen Proportionen zu beachten. Wenn die Vögel falsch ernährt werden, kann dies zu ihrem frühen Tod führen. Wenn sie richtig essen, können sie eine lange Zeit leben und werden sicherlich einen schönen Sprössling gesunder und schöner Papageien geben.

Papageienfutter

Wenn Sie gewellte Papageien füttern,Ihre Zelle war immer sauberes Wasser, wie es der Hauptteil des Tierkörpers ist. Neben der üblichen Art von Nahrung müssen Vögel jeden Tag zusätzliche Nahrung geben. Es sollte eine wichtige Vitaminquelle sein.

Dies ist besonders wichtig in der Zeit der Nesting undFütterung von Haustieren. Zu diesem Zeitpunkt sind ihre Ernährungsbedürfnisse deutlich erhöht. Eine zusätzliche Art von Nahrung ist in der Regel die Blätter und Stängel von Gras. Es kann sein: Salat, Löwenzahn, Luzerne, Klee und junge Sprossen von grünem Gras.

Um sicherzustellen, dass im Winter das Essen für Papageien warvielfältiger, und sie konnten frisch gewachsene Sprossen von Getreide essen, können Sie Samen in Kisten mit fruchtbarem Boden pflanzen. Sie können sein: Hirse, Hafer oder Kanariensaat. Bewässere sie mit warmem Wasser und deine Haustiere werden mit deinem Lieblingsessen versorgt.

Vergessen Sie nicht, die Papageien daran zu gewöhnen, Beeren zu essen undFrucht. Füttere die Tiere mit der Eiermischung. Sie ist sehr nahrhaft. Um es zu kochen, musst du das Ei hart kochen, zerdrücken, Paniermehl hinzufügen und rohe Karotten rubbeln. Je nach Konsistenz sollte die Mischung in Form von krümeligem Hüttenkäse vorliegen. Mit der Ei-Mischung zum Füttern bekommen Sie sicher eine schöne und gesunde Papageien-Generation. Gebt den Vögeln nicht viel Getreide.

Papageienfutterzusammensetzung

Die Tagesration ist gleich dem Portionierungstrog. Wenn das Futter für Papageien mit Fetten gesättigt ist, fängt der Körper an, Galle und Magensaft zu produzieren. Als Folge der Entzündung der Darmschleimhaut und der Vogel beginnt Durchfall.

Bei Wellensittichen des Tages Diät der Mischungsollte in der Menge von bis zu 50 Gramm sein. Diese Rate hängt von der Größe des Tieres ab: mittel, klein oder groß. Lebensmittel für Papageien Zusammensetzung sollte eine Vielfalt haben. Es muss einmal im Monat geändert werden.

Gib jeden Morgen extra zu essen. Nur die richtige Pflege dieser Vogelart und die richtige Ernährung ermöglichen ihnen, sich gut zu entwickeln und Nachkommen zu zeugen.