Kann ich mein Meerschweinchen baden?
Meerschweinchen, wie jedes Haustier,braucht Pflege. Es ist notwendig, die Klauen zum Tier zu schneiden, um zu sehen, dass die gewachsenen Zähne die Mundhöhle nicht verletzen, um nach den Haaren zu schauen. Viele Besitzer haben eine Frage: "Kann ich mein Meerschweinchen baden?" Schließlich ist dieses Tier sehr sauber und kann sich leicht erkälten. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, ob Sie Meerschweinchen schwimmen können und wie Sie es richtig machen.

Ist es notwendig oder nicht?

Wenn das Fell Ihres Haustieres istes ist Zeit, über Wasserverfahren nachzudenken. Meerschweinchen kann schwimmen und brauchen. Das einzige, was zu beachten ist, ist, dass dieses Verfahren nicht zu oft ausgeübt werden darf. Da kann sich ein hochsensibles Tier erkälten. Das Waschen von Meerschweinchen ist ein Vergnügen. Im Gegensatz zu Katzen und Hunden, die sich im Badezimmer unbehaglich benehmen, sind sie ziemlich biegsam und tun so viel wie möglich, um ihren Protest zu demonstrieren - es ist, dich zu beißen. Baden sie die Meerschweinchen im Badezimmer? Ja. Es ist natürlich besser, dies in einem Waschbecken oder Becken zu tun, aber die Badewanne wird auch funktionieren.

Baden die Meerschweinchen
Der Badeprozess

Wir wissen also, ob ein Meerschweinchen gebadet werden kann und nun bleibt es noch herauszufinden, wie das gemacht wird.

Was wir brauchen:

  1. Badezimmer, Waschbecken oder Waschbecken.
  2. Warmes Wasser.
  3. Becher, kleine Schaufel, Gießkanne.
  4. Spezial-Shampoo für Meerschweinchen (im Zoofachhandel erhältlich) oder Shampoo für Katzen oder kleine Kinder. Shampoo für Hunde kann nicht verwendet werden, da es konzentrierter ist.

Wie badet Meerschweinchen?

  1. Sammle etwas Wasser ein. Es sollte warm sein (das ist nicht zu heiß, aber nicht kalt).
  2. Am Boden der Spüle, Becken oder Bad (abhängigvon wo aus Sie Wasserbehandlungen für Ihr Haustier durchführen sollten) legen Sie ein Handtuch oder etwas Material. Dies ist notwendig, damit die Pfotenfüße nicht über die Oberfläche gleiten.
  3. Nehmen Sie einen Becher (kleine Schaufel oder Gießkanne) unddas Fell des Tieres nass machen. Sie müssen das Schwein nicht auf Ihrem Kopf gießen. Erstens, damit du Wasser in deine Ohren gießen kannst. Zweitens ist es für ein Tier unangenehm. Drücken Sie in diesem Fall die Ohren mit den Fingern an den Kopf.
  4. Tragen Sie zuerst eine kleine Menge Shampoo aufein wenig Palme, ein bisschen von seinem Raster und dann das Fell für das Tier. Massieren Sie Bewegungen, halten Sie die Ohren, um zu vermeiden, in sie Flüssigkeit und Schaum zu kommen, reiben Sie die Zusammensetzung um das ganze Kalb ein. Die Schnauze eines Meerschweinchens sollte nicht auf diese Weise gewaschen werden. Es genügt, es mit einem feuchten Tuch abzuwischen.
  5. Danach waschen Sie das Fell mit warmem Wasser, nur um den Kopf herum.
  6. Wenn Ihr Meerschweinchen einen langen Mantel hat, dann können Sie nach dem Shampoo
    Wie man Meerschweinchen badet
    Verwenden Sie einen Balsam, der das Kämmen erleichtert.
  7. Nach dem Balsam spülen Sie das Fell ebenfalls mit warmem Wasser aus.

Empfehlungen

Um den Badevorgang für Ihr Meerschweinchen angenehm und schmerzfrei zu machen, benötigen Sie:

  • Gießen Sie eine kleine Menge Wasser in ein Waschbecken, Waschbecken oder Bad;
  • Halte das Tier beim Baden fest, damit es dir nicht entgleiten kann;
  • nach dem Baden wickeln Sie das Ferkel in ein Handtuch und halten Sie es für eine Weile, so dass das Fell trocken ist;
  • gib den Trockner auf, um das Fell zu trocknen.

Wir hoffen, dass Sie eine Antwort auf die Frage erhalten haben, ob es möglich ist Meerschweinchen zu baden, und dass die erhaltenen Informationen für Sie nützlich sein werden.