Manche Leute stellen sich selbst eine Frage, aber sie redenob wellige Papageien. Die Antwort auf diese Frage ist eindeutig: wellige Papageien sprechen und ganz gut. Es gibt einige Geheimnisse, wie man einem wellenförmigen Papagei beibringt:

Sie können sowohl Männer als auch Frauen zum Sprechen bringen. Die Hauptbedingung des Trainings ist, dass das gefiederte Haustier eins sein sollte. Papageien sind sehr kommunikationsfreudig. Wenn Sie also ein paar Haustiere haben, kommunizieren sie lieber miteinander, nicht mit Ihnen. Es wird angenommen, dass Männer leichter zu lernen sind, aber die Weibchen sprechen die Wörter deutlicher aus.

Die Jüngsten sind die Jüngsten. Um das Geschlecht des Vogels zu bestimmen, studieren Sie sorgfältig sein Wachs. Die jungen Weibchen haben ein bläuliches Wachs mit einem hellen Rand um die Nasenlöcher. Bei den Männchen wächserne Rosea.

Der Schlüssel zum erfolgreichen Lernen ist realFreundschaft zwischen dem Papagei und dem Besitzer. Bevor Sie darüber nachdenken, wie man einem welligen Papagei das Sprechen beibringt, müssen Sie das Vertrauen eines Haustieres gewinnen und es wirklich zähmen. Der Vogel muss sich furchtlos auf die Schultern oder Hände setzen und auch Essen oder Leckereien aus der Hand nehmen. Gewellte Papageien sind sehr beliebt, wenn sie sich am Kopf und am Hals kratzen. Im Prozess der Domestikation müssen Sie Geduld haben. Schreie niemals einen Vogel an.

Gewohnt, um eine enge Kommunikation Papagei brauchensprechen Sie methodisch einfache Wörter, zum Beispiel seinen Spitznamen oder irgendeinen Gruß. Beginnen Sie, die Frage zu entscheiden, wie man einem wellenförmigen Papagei beibringt, mit einem oder zwei Wörtern zu sprechen. Die beste Zeit zum Lernen ist der Morgen. Sprechen Sie vor dem Füttern die Wörter oder lassen Sie sie 30-40 Minuten lang auf den Vogel hören. Sie können auch zweimal täglich für 20 Minuten üben.

Das Training der Vögel sollte von einer Person durchgeführt werden. Normalerweise ist es derjenige, der am häufigsten mit einem Papagei kommuniziert und sich um ihn kümmert. Es gibt Berichte, dass Papageien im Prozess der Kommunikation mit Kindern und Frauen besser ausgebildet sind.

Klassen sollten jeden Tag in einem Raum ohne Nebengeräusch durchgeführt werden. Der Unterricht muss zu einer bestimmten Zeit abgehalten werden, da sich der Papagei leicht an ein solches Regime gewöhnen kann.

Zweisilbige Wörter - die beste Option in den ersten Tagen des Trainings. Sie müssen unbedingt die Buchstaben "o" oder "a" enthalten. Nähern Sie sich dem Käfig, sagen Sie öfter das Wort "Hallo" und sagen Sie beim Abschied "Tschüss".

Wenn dein Haustier das erste Wort ausspricht,Für einige Zeit suchen Sie weiterhin eine klare Aussprache dieses Wortes von ihm. Nachdem Sie die ersten Wörter auswendig gelernt haben, fangen Sie an, dem Vogel ganze Sätze beizubringen. Manche Vögel schaffen es, Gedichte und Lieder zu lernen.

Wie man einem wellenförmigen Papagei beibringt, um dich bereits zu sagendu weißt schon. Sie sollten einige weitere Nuancen der "Kommunikation" mit den gesprächigen Vögeln kennen. Bedenken Sie bei der Namensgebung Ihres Tieres, dass Namen mit hellen Vokalen am besten in Erinnerung bleiben. Oft werden Papageien Namen mit zischenden Lauten (Gosh, Yasha, Kesh) genannt, und das ist kein Zufall. Papageien sprechen kaum die Buchstaben "m", "l", "n" und pfeifende Laute aus, also wählen Sie zum Auswendiglernen die Wörter, die ein Wellensittich leicht aussprechen kann. Diese lustigen Birdies reproduzieren gerne natürliche Geräusche, Umgebungsgeräusche oder die Geräusche von Tieren, die neben ihnen leben.

Viele Papageien können nicht nur wiederholenandere Wörter, aber und wissentlich sagen, was sie wollen. So können sie zum Beispiel fragen: Gib mir Essen; Kratzer hinter dem Auge; Ich möchte schwimmen. Solche kurzen Sätze müssen einem Papagei beigebracht werden, und er hat relativ viele Wörter gemeistert.

Leider mögen aber auch gewellte Papageien gernMenschen sind "fähige" Studenten und "Bezdari". Es ist fast unmöglich festzustellen, ob ein Vogel gut sprechen kann oder nicht. Aber trotzdem ist der wellenförmige Papagei noch einige Jahre Ihr treuer Freund.