Es ist gut, einen Teppich im Haus zu haben. Er schafft Gemütlichkeit, erfüllt die Funktion des Schutzes vor Kälte und schmückt natürlich das Zuhause. Aber im Laufe der Zeit wird der Teppich schmutzig. Haarausfall, Wollmäuse, Reste von heruntergefallenem Futter führen das Produkt in eine obszöne Form. Wie reinige ich den Teppich zu Hause?

Heute produziert die chemische Industrieeine riesige Menge aller Arten von Reinigungs- und Reinigungsprodukten. Auf sie, und sollte in erster Linie aufpassen. Sie sind in Form von Pulvern, Sprays und Flüssigkeiten erhältlich. In der Regel werden die Farben nach der Reinigung des Teppichs mit Haushaltschemikalien gesättigter. Aber in einigen Fällen kann es vergossen werden. Um dies zu vermeiden, lesen Sie sorgfältig die Anweisungen zur Verwendung des Produkts auf dem Etikett.

als den Teppich zu Hause zu putzen
Zurück zum Boden, der das ursprüngliche Aussehen abdecktes ist möglich, und nicht auf spezielle Chemie zurückgreifen. Es stellt sich heraus, dass jedes Haus Reinigungsmittel hat. Was zu reinigen den Teppich zu Hause, außer für gekaufte Mittel? Zum Beispiel eine Lösung von Backpulver. Um dies zu tun, müssen Sie das Pulver in Wasser im Verhältnis lösen: 1 Esslöffel pro Liter Wasser. Wenn die Verschmutzung stark ist, können Sie die Menge an Soda leicht erhöhen. Es ist notwendig, den Teppich mit dieser Lösung zu besprühen und 20-30 Minuten stehen zu lassen, dann absaugen. Soda ist auch ein bekannter Geruchsbeseitiger. Nach der Reinigung wird das Haus also frisch sein.

Es ist gut, in der kalten Jahreszeit zu reinigen. Was soll man den Teppich im Winter zu Hause putzen? Natürlich, Schnee. Um dies zu tun, müssen Sie die Abdeckung auf dem Schnee mit einem Stapel legen und wie man es ausknockt. Einige gehen auf den Teppich, und das ist auch richtig. Unter dem Einfluss des Körpergewichts bleibt der Staub hinter der Beschichtung zurück. Das Plus dieser Methode ist, dass Sie nicht Staub einatmen müssen, wie wenn Sie im Sommer einen Teppich ausschlagen.

wie schnell den Teppich zu reinigen
Ein anderes Werkzeug ist Essig.Wie schnell den Teppich mit Essig reinigen? Es sollte in Wasser im gleichen Verhältnis wie Soda verdünnt werden: 1 Esslöffel pro Liter Wasser. Ein in eine Lösung getränkter Lappen muss mit einem Teppich gereinigt werden.

Grundsätzlich werden Teppiche ausSynthetischer Faden mit einer kleinen Beimischung von Wolle. Aber es gibt auch komplett Wollteppiche. Wie man einen natürlichen Teppich zu Hause säubert? Solche Produkte sollten trocken gereinigt werden, ohne sie zu benetzen, weil sie sich nach der Nassverarbeitung verformen, dh "hinsetzen" können.

wie man einen natürlichen Teppich reinigt
Teeschweißen ist ein ausgezeichnetes Reinigungsprodukt.Es muss etwas zusammengedrückt werden und mit einer dünnen Schicht auf dem Teppich ausgebreitet werden. Nach einer Weile (ungefähr eine halbe Stunde) solltest du es mit einem Besen fegen. Nach der Verarbeitung beginnt der Teppich zu leuchten. Diese Methode ist jedoch nur für dunkle Teppiche geeignet - helle Farben können gestrichen werden.

Herrinnen wundern sich über wasReinigen Sie den Teppich zu Hause, Sie sollten wissen, dass Sie auch Salz über die Beschichtung verteilt verwenden können. Ein gutes Werkzeug für Glanz - Alkohol. Sie müssen sie mit einem Tuch befeuchten und die Abdeckung abwischen. Optionen für die Reinigung des Teppichs zu Hause ist ziemlich viel. Es bleibt übrig, einen akzeptablen Weg für sich selbst zu wählen.