Heute mögen es viele Leute am Wochenendeauf Fahrrädern gehen. In den Parks können Sie nur junge Leute und Paare treffen, die sich somit vom Stadttrubel erholen. Mit der Geburt eines Babys muss das Radfahren auf das Gehen mit einem Kinderwagen umgestellt werden. Aber sobald ein kleines Kind erwachsen wird und selbstbewusst sitzen kann, kann es einem Familienhobby angegliedert werden. Kinderfahrräder helfen dabei. Mit der Auswahl des richtigen Produkts kann die ganze Familie ihren Urlaub perfekt zusammen verbringen.

Einen sicheren Platz wählen

Kinder sitzen auf einem Fahrrad
In erster Linie muss darauf geachtet werdenSicherheit Ihres Kindes ist es daher notwendig, die Wahl eines solchen Gegenstandes als Fahrradsitz sehr verantwortungsvoll anzugehen. Es sollte einen hohen Rücken haben, so dass die Wirbelsäule des Babys keine schwere Last hat. Achten Sie auf die Kindersitze am Fahrrad, die erhöhte Seitenwände haben. In diesem Fall wird das Kind von drei Seiten geschützt und wird nirgendwohin gehen. Da viele Kinder unruhig sind, ist ihre zuverlässige Fixierung sehr wichtig. Holen Sie sich einen Helm, der Ihren Kopf schützt. Die Sicherheitsgurte werden eine große Rolle spielen. Sie behalten das Kind, deshalb ist es notwendig, sie sorgfältig zu überprüfen. Wenn der Stuhl einen Hüftgurt hat, sollten Sie ihn nicht einmal anschauen, da er das aktive Kind nicht halten kann und es leicht abhebt. Achten Sie bei der Wahl der Kindersitze auf einem Fahrrad auf die Gurte, die unter den Füßen des Babys verlaufen und stützen Sie ihn an den Schultern. Sie werden gerufen
Kindersitz für Fahrradpreis
Dreipunkt. Sieh dir das Schloss an, es sollte sicher befestigt und gelöst sein, damit nur ein Erwachsener es öffnen kann. Beachte all diese Regeln. Wählen Sie einen Kindersitz für ein Fahrrad, dessen Preis unterschiedlich sein kann, sollte vorsichtig sein. Sparen Sie nicht und kaufen Sie das billigste und einfachste Modell. Viele Leute denken, dass so etwas für eine lange Zeit nicht nützlich sein wird, aber Sie können später die falsche Wahl bereuen.

Wählen Sie einen Vorderradsitz für ein Kind

Babysitz auf dem Fahrrad Foto
Vorne Kindersitze auf dem Fahrrad heutesind sehr beliebt. Sie sind an der Lenksäule oder am Rahmenrohr befestigt. Bei der Auswahl eines ähnlichen Produkts müssen Sie die Parameter des Fahrrads selbst berücksichtigen. Es kann sein, dass die Kabel und Schalter, die darauf platziert sind, nicht erlauben, den Stuhl richtig zu sichern. Die Vorteile der Benutzung des Vordersitzes liegen auf der Hand, denn hier wird das Kind ständig vor seinen Augen stehen. Wenn er etwas braucht, wird es ihm nicht schwer fallen, es zu geben und zu beobachten, wie er sich verhält. Darüber hinaus wird das Baby bequem sein, um alles zu sehen, was vorne passiert. Es gibt jedoch einen Nachteil: Es wird Mutter oder Vater ablenken, die ein Fahrrad fahren.

Einen hinteren Fahrradsitz wählen

Hinterer Kindersitz auf dem Fahrrad, Fotodie präsentiert wird, an den Kofferraum befestigt. Sie können es auch am Rahmenrohr befestigen. Ein solches Produkt ist normalerweise hart, aber aus diesem Grund zuverlässig. Es hält bis zu 22 kg stand, was einen großen Vorteil gegenüber dem Vordersitz darstellt. Es ist nicht sehr bequem für ein Kind, auf einer holprigen Straße zu fahren, aber ein solcher Sitz eignet sich durchaus für einen Spaziergang im Park.