Eines der interessantesten Accessoires der FrauKleidung, die seit Jahrhunderten von der Mode getestet wurde und von einem hohen aristokratischen Status zu modernen Kleidungsstücken aus dem Alltag übergegangen ist - Damenhandschuhe. Das ist die Kleidung, die in feierlichen Situationen verwendet werden kann, sie kann mit einer Abendtoilette ergänzt werden, wenn man an gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnimmt, zu einer stilvollen Party geht oder sie einfach in der kühlen Jahreszeit anziehen, um warm zu bleiben. Die Hauptsache ist, zu wissen, wie man die Größe der Handschuhe richtig wählt, so dass das Aussehen der Hände in ihnen ideal ist, und die Frau fühlte sich so bequem wie möglich.

Weibliche Handschuhe, Foto 1

Arten von Frauenhandschuhen

Um die Handschuhe zu bekommen, ist es richtig mit der Anpassung,aber Sie können es aus der Ferne tun, nur die Größe der Handschuhe kennen. Frauengrößen sind nur vier - vom 6. bis zum 9., und die Spezies dieses Produktes ist groß. Diese sind Leder, Stretch, Wildleder, Seide, Samt, gestrickt, gehäkelt, Satin, Spitze. Handschuhe können klassisch sein (leicht über das Handgelenk), lang (bis zum Ellenbogen und darüber), Fäustlinge und Globuli (ohne Finger) und sehr kurz.

Bestimmen Sie die Größe

Die Größen von Damenhandschuhen sind bestimmt durchmetrisches System (bei dem die Anzahl der Größe entsprechend dem tatsächlichen Wert der weiblichen Hand im Zentimeterbereich bestimmt wird) und der Zoll - häufiger und häufiger verwendet als der vorherige.

Der Umfang der Hand wird mit gemessenDer übliche Zentimeter dehnte sich frei um ihn, an der breitesten Stelle. Der Pinsel sollte leicht gebogen und nicht angespannt sein. Wir übersetzen das Ergebnis in Millimeter und teilen es durch 27.

Weibliche Handschuhe, Foto 2
Die Größen von Frauenhandschuhen erhalten durch solchewird in französischen Zoll im Bereich von 17. bis 22. Größe gemessen. Also wird XS gleich der 5,5-m-Größe sein, wobei der Umfang der weiblichen Bürste dem Bereich von 13,0 bis 14,0 cm entspricht; 5,5-6,5-th - Größe S - von 14,0 bis 16,0 cm; 6,5-7,5. Größe - M - von 16,0 bis 19,0 cm und die 7,5-9. Dimension - L - von 19 bis 21,5 cm.

Das metrische System unterscheidet sich vom Zollsystem darin, dass das kleinste Modell dem 17. und das größte dem 30. Format entspricht, wobei dieser Wert durch den tatsächlichen Umfang des Pinsels bestimmt wird.

Trotz solcher scheinbar vollständigen DatenFür einige Arten ist es immer noch unmöglich, die genaue Größe der weiblichen Handschuhe vorherzusagen. Wenn dieses Produkt für den funktionalen Gebrauch bestimmt ist, und nicht für eine spektakuläre Ausgabe, dann ist es wünschenswert, es in halber Größe zu kaufen.

Was stimmt nicht mit der gewählten Handschuhgröße?

Bewusst kleinere Handschuhe inHoffnung, dass Ihre Hand mehr feminin und zart aussehen wird, können Sie sich verletzen nur. Darüber hinaus wird es vorhanden körperliche Beschwerden aufgrund ständig die linearen Material Hände drücken und aus diesem Grunde Blutgefäße eingeklemmt werden (wenn Sie ein Modell kleinen wählen), während das Produkt trägt verformen: übermäßig gedehnt, wenn weibliche Handschuhgrößen klein sind und Form unförmig Falten im Allgemeinen.

Weibliche Handschuhe
Eine Frau in einem gut gewählten Accessoire schautelegant, elegant und schick. Handschuhe helfen einer Dame jeden Alters einen bestimmten individuellen Stil zu geben, der ihre Attraktivität noch mehr unterstreicht oder einfach nur ihre gewählte Kleidung ergänzt.