Die größte Freude in der Entwicklung eines Kindes istDer Elternteil berücksichtigt den Moment, in dem das Baby zu sprechen beginnt. Natürlich beginnt alles mit einfachen Lauten und Silben. Dies ist der allererste Schritt des Babys auf dem Weg, die Sprache zu beherrschen. Dieser Prozess ist sehr mühsam und erfordert Anstrengungen nicht nur vom Kind, sondern auch von den Eltern - schließlich muss man sich sehr anstrengen, um das Interesse des Babys an der Rede zu festigen. Es gibt ein paar einfache Regeln für die Entwicklung einer Sprache in einem Kind.

Die erste Regel: Errate nie die Gedanken des Kindes. Jeder hatte eine Situation: ein Kleinkind im Alter von eineinhalb bis zwei Jahren, zum Beispiel einer Katze und sagt: "Küssen". Mama fängt sofort den Gedanken an das Kind auf und beginnt zu erzählen: "Ja, es ist eine Katze. Sie ist sehr schön. Siehst du, sie geht den Weg entlang. " Mama sagte alles für das Baby, warum sollte er noch etwas hinzufügen? Wenn Sie wirklich darüber nachgedacht haben, wie man eine Rede in einem Kind entwickelt, dann raten Sie zuerst nicht seine Gedanken. Es ist besser, das Baby zu fragen und auf eine Antwort zu warten, auch wenn Sie im Voraus wissen, was er antworten wird.

Die zweite Regel: Sprich mit deinem Kind. Ja, es ist mit dem Kind und nicht nur in der Gegenwart von ihm mit jemand anderem. Dem Kind ein Märchen vorlesen, unterbrechen und fragen, was seiner Meinung nach als nächstes geschehen wird, dass der Held des Märchens antworten wird. Denke nicht, dass das Baby, da es still ist, nichts zu sagen hat. Vergiss nicht, dass er Zeit zum Nachdenken braucht, also hetze ihn nicht mit der Antwort, aber warte geduldig. Das Wichtigste in der Frage, wie man eine Sprache bei einem Kind entwickelt, ist es, es zum Sprechen anzuregen. Stellen Sie weitere Fragen. Die Rede von Kindern in 2 Jahren ist laut gedacht.

Die dritte Regel: Es lohnt sich, dem Kind beizubringen, die richtigen Sätze zu sagen. Wir müssen uns gründlich mit der Frage beschäftigen, wie man eine Rede bei einem Kind von 2 Jahren entwickeln kann. Zuerst lernt das Kind einfache Wörter, dann Sätze und geht dann zu Sätzen über. Und hier besteht die Aufgabe der Eltern darin, dem Kind zu helfen, die volle Kunst der Sprache zu beherrschen. Bitten Sie ihn, Fragen zu stellen, bitten Sie ihn, über ein Thema zu sprechen, das Ihnen auf Ihrem Spaziergang begegnet, über ein Tier, einen Vogel.

Die vierte Regel:Jeden Abend mit dem Kind an diesem Tag wieder erleben. Bevor du ins Bett gehst, sprich mit ihm über das, was du gesehen hast, an diesem Tag. Frag ihn, was er morgen machen möchte, baue zusammen Pläne. Wenn du einen Tag nicht zusammen verbracht hast, dann lass das Kind dir sagen, was er getan hat und mit wem, was für Neues er gesehen und gelernt hat. In diesen Momenten entwickelt sich das Kind nicht nur, sondern lernt auch, auf andere zu hören. Solche Unterhaltungen helfen den Eltern sehr, die kindliche Sprache in 2 Jahren richtig zu entwickeln, sie zu lehren, logisch und stufenweise zu denken.

Die fünfte Regel:Bitten Sie das Kind, jeden Gegenstand zu beschreiben. Achte auf alle hellen Themen, erzähle ihm von dem, was du zusammen siehst. Wenn Sie das nächste Mal einen Baum, eine Wolke oder ein Tier sehen, bitten Sie das Kind, es in seinen eigenen Worten zu beschreiben. Sie können ihn auch bitten, eine Geschichte zu erzählen, die sich auf das bezieht, was er gesehen hat. Dies wird Ihnen helfen, nicht nur die Frage zu beantworten, wie man die Sprache des Kindes entwickelt, sondern auch die Frage, wie man seine Phantasie entwickeln kann.

Die sechste Regel:es ist die letzte und wichtigste Sache in der Frage, wie man eine Rede in einem Kind von 2 Jahren entwickelt - immer richtig sprechen. Syusyukat nicht mit einem Kind, verzerren Wörter in seiner Stimmung. Wiederholen Sie nicht die vom Baby falsch ausgesprochenen Wörter, korrigieren Sie es immer und sagen Sie die richtige Version, Sie müssen vielleicht ein Wort 10 mal hintereinander wiederholen, aber das Kind wird sich daran richtig erinnern. Vergiss nicht, in diesem Alter ist das Kind dein Spiegel, er imitiert dich vollkommen, und wie du sagst, wird dein Karapuz versuchen zu reden.

Wir hoffen, dass all diese Empfehlungen Ihnen erlauben werden, Ihrem Kind beizubringen, nicht nur zu sprechen, sondern richtig zu sprechen, logisch zu denken und Phantasie zu entwickeln. Sie müssen nur versuchen und Anstrengungen unternehmen.