Ein lang ersehnter Auszug aus dem Krankenhaus, Blumen und Geschenke.. Vielleicht, wenn Sie die Krume nach Hause bringen und einen schönen Umschlag und Windeln entfalten, werden Sie es zum ersten Mal nackt sehen. In vielen Entbindungsheimen werden Kinder jetzt nur noch zu streng festgelegten Zeiten ernährt. Seien Sie bereit zu sehen, dass Sie Windelausschlag, Rötung der Haut, ungeheilte Nabelwunde sehen können. Und wenn die ersten beiden Probleme bei etwa 30% der Babys auftreten, dann kümmert sich das letzte um 90% der jungen Eltern. In unserem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man mit dem Nabel des Neugeborenen umgeht und wie man es richtig macht.

Schnitt der Nabelschnur, durch die das Baby 9 Monate alt isterhalten alle notwendigen Nährstoffe für das Leben, sollte nur auftreten, nachdem der Blutsturz in ihm aufgehört hat (bald nach der Geburt des Kindes). Wurde die Manipulation korrekt durchgeführt, trocknet der Rest der Nabelschnur schnell aus und verschwindet - maximal 10 Tage. Nach dieser Zeit sollte das Baby eine ordentliche kleine Nabelschnur haben.

als den Nabel eines Neugeborenen zu verarbeiten

Warum stellt sich die Frage nach dem was?den Nabel des Neugeborenen zu verarbeiten? Die Sache ist, dass nach dem Binden der Nabelschnur in den meisten Fällen eine chirurgische Klammer angewendet wird, die zusammen mit ihrem Rest verschwindet. Danach gibt es eine sogenannte Nabelwunde - sie erfordert besondere Aufmerksamkeit von Eltern und medizinischem Personal, da das Schneiden der Schnur in der Tat eine kleine Operation ist.

Die Pflege einer Wunde ist ziemlich einfach und unten finden Sie einige Tipps zum Umgang mit dem Nabel eines Neugeborenen. Wie man das macht, um die Krümel nicht zu beschädigen?

1. Beschleunigen Sie den Prozess der natürlichen Austrocknung der Wunde - lassen Sie das Baby ohne Kleidung für den Tag, arrangieren für ihn Luftbäder.

2. Wenn die Wunde nicht gut heilt, verwenden Sie spezielle Windeln mit einem Schlitz im Bauchnabelbereich, Kleidung sollte auch nicht an dieser Stelle drücken.

wie viele Tage, um den Nabel eines Neugeborenen zu verarbeiten

3. Reißen Sie den Rest der Nabelschnur nicht selbst ab, warten Sie, bis es natürlich passiert.

4. Nachdem der Rest der Nabelschnur abgefallen ist, entfernen Sie blutige oder gelbliche Krusten aus der Wunde. Als in diesem Fall einen Bauchnabel des Neugeborenen zu verarbeiten? Das beste Mittel ist Wasserstoffperoxid. Geben Sie ein paar Tropfen in die Pipette und tropfen Sie in die Wunde. Dann tupfen Sie den Nabel vorsichtig mit einem Wattestäbchen oder einer Scheibe ab und nehmen Sie die nassen Krusten ab. Nach der Wunde kann man mit einem grünen einfetten. Wie viel kostet der Nabel eines Neugeborenen? Führen Sie diese Manipulation je nach Zustand der Nabelwunde bis zu zweimal täglich durch.

5. Beeinflussen Sie nicht die Form des Bauchnabels und versiegeln Sie ihn mit Klebeband. Dies ist nicht nur nutzlos, sondern kann auch die empfindliche Haut des Babys schädigen.

6. Es gibt keine eindeutige Meinung von Experten darüber, ob es möglich ist, ein Kind mit einem ungeschützten Nabel zu baden. Wenn Sie baden müssen, verwenden Sie abgekochtes Wasser.

Wie viele Tage soll der Nabel eines Neugeborenen bearbeitet werden? Bis die Wunde vollständig verheilt ist, dauert dies normalerweise 1-2 Wochen. In dieser Zeit ist es notwendig, den Zustand sorgfältig zu überwachen. Konsultieren Sie einen Kinderarzt, wenn Sie die folgenden Symptome bemerken:

wie man den Nabel eines Neugeborenen verarbeitet

- Entlastung vom Nabel nach dem Fall der Nabelschnur;

Schwellung, Schwellung oder Rötung um den Bauchnabel;

- Eiter oder unangenehmer Geruch in der Wunde;

- Blutung aus dem Nabel, die nicht einmal Wasserstoffperoxid stoppt;

- Vorsprung in Form eines Kreises oder Oval - eine Nabelhernie ist möglich.