Bildung von Kindern in kulturellen und hygienischenFähigkeiten (KGN) - eine der Prioritäten des Lehrers DOW. Kinder müssen nicht nur darüber reden, wie sie sich verhalten und sauber halten, sondern auch das in der Praxis erworbene Wissen festigen. Wie man nicht den Lehrer in einer großen Menge von Informationen verliert, wo man Arbeit beginnt, wie man Aktivitäten organisiert, um die oben genannten Fähigkeiten für Kinder des sechsten Lebensjahres zu bauen? Eine strukturierte Karte der kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der Seniorengruppe wird helfen, diese Probleme zu lösen, sowie eine Analyse des Programms und der Anforderungen des staatlichen Standards.

Kartei der kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der älteren Gruppe

Die Ziele der KGN-Bildung in Vorschuleinrichtungen

Ein geläufiges Sprichwort, dass Reinheitist eine Garantie für die Gesundheit, es besteht kein Zweifel. Deshalb ist es so wichtig, Ihren Kindern beizubringen, die persönliche Hygiene so schnell wie möglich zu beachten. Das Hauptziel der KGN-Ausbildung ist es, die Gesundheit von Vorschulkindern zu erhalten und zu stärken.

Die nächste wichtige Aufgabe ist die Bildung einer sozial angepassten Persönlichkeit des Kindes, die das Verständnis und die Akzeptanz etablierter Verhaltensregeln in der Gesellschaft fördert.

Die Ausbildung der kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der Seniorengruppe wird täglich sowohl in speziellen Berufen als auch während der Regimemomente während des Tages durchgeführt.

Der Begriff der Fähigkeit und Gewohnheit als Grundlage für kulturelle und hygienische Erziehung

Wie man den Prozess der Kulturausbildung beginntVerhalten und Hygiene? Ab dem Moment der Geburt beobachtet das Baby die umliegenden Menschen. Hier, und jene Stereotypen des Verhaltens werden begonnen, die später unter dem Einfluss von verschiedenen externen Faktoren zu einer bestimmten Fähigkeit geformt werden. So versucht das Baby zuerst den Brei nicht mit dem Finger, sondern mit einem Löffel, lernt eine Serviette zu benutzen usw.

Aber das Ziel des Lehrers ist es, auf der Grundlage von zu bildenGewohnheit der Gewohnheit erhalten. Die Erziehung der kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der älteren Gruppe verfolgt genau diese Aufgabe. Schließlich haben die Kinder - dank Pflegepersonen, Eltern und der Gesellschaft als Ganzes - die Grundregeln des Verhaltens und die Einhaltung der Hygienestandards gelernt. Aber solche Fähigkeiten sind noch nicht stabil. Oft vergessen oder verlernen Kinder etwas Gelerntes. Zum Beispiel können Kinder lernen, Besteck zu benutzen, aber es ist nicht richtig, einen Löffel zu behalten, Wasser aus einem Glas zu verschütten, zu vergessen, sich vor dem Essen die Hände zu waschen, usw.

Bildung von kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der älteren Gruppe

Bedingungen für die Entwicklung von Hygienekenntnissen im GEF DOW

Um kulturelle und hygienische Fähigkeiten in der älteren Gruppe zu entwickeln, sind bestimmte Bedingungen notwendig:

  1. Perfekte Ausführung der Babys des BabysRegeln und Normen von Erwachsenen. Der Vorschüler zeichnet sich durch Nachahmung aus und beobachtet daher täglich die Handlungen des Erziehers und der Eltern, er wird ihrem Beispiel folgen. Und wenn es zum Beispiel üblich ist, dass eine Familie an einem Tisch spricht, wird es schwer sein zu erklären, warum das nicht getan werden sollte. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass die gebildete Fähigkeit schwer einzustellen ist.
  2. Notwendige Ausrüstung für Kinder geeignet. Zum Beispiel sollte ein Wasserhahn in der Höhe des Babys eingestellt werden. Gegenstände wie Möbel oder Rohrleitungen in Kindergärten wurden ursprünglich für Kinder entwickelt. Aber hier, zum Beispiel, dass an einem Esstisch Servietten waren, ist es notwendig, sich um den Tutor zu kümmern. Und für die Bildung von Fähigkeiten, die zuhause festgelegt werden, sollten die Eltern den Zugang des Kindes zu den Geräten organisieren.
  3. Die Ausrüstung, die für die Erziehung von KGN notwendig ist, solltenicht nur richtig gelegen, sondern auch attraktiv für das Baby. Deshalb ist in Kindergärten alles so hell, mit Zeichnungen und Landschaften. Darüber hinaus tragen solche Ornamente eine ästhetische Funktion, tragen zur Entwicklung des Interesses an den Fähigkeiten bei, die gebildet werden, und tragen auch zu ihrer fortdauernden Assimilation und zum Auswendiglernen bei. Es ist mit dem Ziel, Wissen über die Schließfächer und Krippen von Kindern befestigen unterhaltsame Kinder Aufkleber. Darüber hinaus wenden Lehrer bei der täglichen Arbeit an der Bildung von Verhaltensregeln eine Karte von kulturellen und hygienischen Fähigkeiten an. In der älteren Gruppe meistern die Kinder dank gezielter Spiele die notwendigen Fähigkeiten und setzen sie in die Praxis um.
  4. Wiederholen Sie verdauliche Fähigkeiten sollten regelmäßig sein, trotz der Veränderungen in der Situation. Zum Beispiel muss sich ein Kind nach dem Gehen und vor dem Essen im Garten, zu Hause, auf einer Party usw. gewissenhaft die Hände waschen.
  5. Der Pädagoge sollte einen individuellen Ansatz im Prozess der Bildung von CGN in der Seniorengruppe verfolgen.
  6. Genaue Einhaltung des Tagesregimes.

Kulturelle und hygienische Fähigkeiten in der älteren Gruppe

Volumen von REAG in der Seniorengruppe auf GEF

Schüler von 5 Jahren haben in der Regel bereits gemeistertGrundkenntnisse. Was soll man solchen Kindern beibringen, welche Art von kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der älteren Gruppe? Eine Kartei mit Zielen (nach GEF) hilft dem Pädagogen, die Ziele und Ziele der Arbeit zu definieren und praktische Aktivitäten mit Kindern zu organisieren. Also, was ist der Inhalt der Arbeit, die KGN für Kleinkinder der angegebenen Alterskategorie gemäß den Anforderungen des Bildungsstandards aufzubringen? Was sollen die Kinder lernen?

  • die Vorstellung einer aktiven sozialen Lebensposition zu meistern;
  • Freundschaft;
  • Respekt für die Älteren;
  • Spielregeln in der Peer-Gruppe;
  • zwischen gutem und schlechtem Verhalten unterscheiden;
  • die Fähigkeit zu überprüfen, die von der Gesellschaft festgelegten Regeln und Normen einzuhalten;
  • lerne die Kultur der Kommunikation;
  • Achten Sie auf die Reinheit des Körpers (Zähne putzen, sich waschen), Kleidung, ordentliche Frisuren;
  • die Fähigkeit der Verkleidung zu konsolidieren;
  • eine Fähigkeit bilden, Dinge genau zu falten, Spielzeug, das Bett zu machen;
  • Verwenden Sie Besteck (Gabeln und Messer), folgen Sie der Kultur des Verhaltens am Tisch.

Was ist ein KGN-Archiv?

In der Vorschule, Vorschulkinderauf die Hilfe eines solchen methodischen Werkzeugs wie der Karte der kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der Seniorengruppe auf GEF zurückgreifen. Was ist das? Dies ist ein strukturierter Arbeitsplan zur Beherrschung dieser Fähigkeiten, der eine Liste von Spielaufgaben mit Lernzielen enthält.

Ein solches Dokument ist nicht zwingend, sondern alsin der Praxis getestet, ist ein wirksamer Assistent Lehrer in der Entwicklung von Kindern Regeln der Hygiene und Kultur des Verhaltens. Die Kartei wird direkt vom Erzieher erstellt, unter Berücksichtigung der Anforderungen des Bildungsprogramms, des staatlichen Standards und der internen Regeln sowie der materiellen und technischen Fähigkeiten des DOW.

kulturelle und hygienische Fähigkeiten in der älteren Gruppe Kartei mit Zielen

Kulturelle und hygienische Fähigkeiten in der Seniorengruppe: eine Kartei mit Zielen

Kartei der didaktischen Spiele angestrebtEntwicklung von REAG, hilft dem Lehrer, pädagogische tägliche Aktivitäten mit den Kindern effektiv zu planen und zu organisieren. Dieses methodische Handbuch enthält eine kurze Zusammenfassung, die je nach Zweck und Art der Aktivität des Auftrags strukturiert ist. Im Folgenden schlagen wir vor, dass Pädagogen einige interessante Spiele zur Kenntnis nehmen, die darauf abzielen, die hygienischen Fähigkeiten und die Kultur des Verhaltens in der älteren Gruppe zu assimilieren.

Das Plot-Rollenspiel "Die Puppe ist gebadet"

Das Ziel des Spiels ist folgendes: das Wissen der Kinder über Waschmittel zu festigen, um die Fähigkeit zu bilden, sie in praktischen Aktivitäten zu benutzen.

Kindern werden mehrere Fächer angeboten, unter anderemdie Seife und einen Waschlappen enthalten. Es sind ihre Kinder, die aus einer Reihe anderer wählen müssen. Danach sollten Kinder im Vorschulalter die Puppe mit den gewählten Hygiene-Mitteln baden.

kulturelle und hygienische Fähigkeiten in der Seniorengruppe Kartei mit Zielen für Phgos

Brettspiel "Pick up ein Paar"

Zweck: zu lehren, wie Objekte mit Handlungen in Beziehung gesetzt werden können, um Fähigkeiten der Selbstbedienung zu festigen.

Wie man spielt? Unter den verschiedenen vorgeschlagenen Bildern sollten Kinder ein logisches Paar wählen. Zum Beispiel, eine Garderobe, eine Zahnbürste-Zähne, Seife-Hände, Spielzeug-Korb für Spielzeug, etc. Darüber hinaus müssen Kinder ihre Wahl streiten.

Didaktisches Spiel "Krokodil-Sauber"

Zweck des Spiels: Self-Service-Fähigkeiten zu bilden, um die Regeln der persönlichen Hygiene zu beheben; Genauigkeit, sparsame Einstellung zur Gesundheit.

Die Regeln des Spiels sind: Der Moderator (ausgewählt mit Hilfe der Zähler) zeigt Gesten und Mimik jeglicher Handlungen, die mit der Einhaltung der Hygienevorschriften in Verbindung stehen, z. B. säubert Zähne, wäscht sein Gesicht, Kleider, etc. Der Rest der Teilnehmer rät die Handlung.

Kulturelle und hygienische Fähigkeiten in der Seniorengruppe (Kartei)

Desktop-Print-Spiel "Wie ich den Tag verbringe"

Zweck: das Wissen der Kinder über das Tagesregime zu festigen, das Gedächtnis zu entwickeln, das Konzept eines gesunden Lebensstils zu bilden.

Vorschulkindern werden Plot-Illustrationen angeboten, die die Regime-Momente darstellen. Kinder müssen die Illustrationen in einer Reihenfolge ordnen.

Didaktisches Spiel "Ist es gut oder schlecht?"

Zweck: die Fähigkeit, sich in der Gesellschaft angemessen zu verhalten, kulturelle und hygienische Standards umzusetzen; lehren, die aktuelle Situation einzuschätzen, die Handlungen anderer zu analysieren; den Begriff des kulturellen Verhaltens erziehen.

Der Lehrer zeigt den Kindern die Handlungsabbildungen,unterschiedliche Situationen reflektieren. Zum Beispiel zeigt das Bild, wie das Kind Spielsachen wirft, seine Zähne putzt, der älteren Person hilft, die Treppe hinaufzusteigen, etc. Vorschüler sollten die Antwort darüber bestimmen und diskutieren, welche Situation positiv und welche negativ ist.

 Bildung von kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der älteren Gruppe

Wie erstelle ich eine Datei für die ältere Gruppe?

Um richtig zu bildenkulturelle und hygienische Fähigkeiten in der Seniorengruppe, muss die Kartei korrekt zusammengestellt und eingerahmt werden. Nur in diesem Fall wird das Dokument während der Ausbildung zur Bildung einer Verhaltenskultur und zur Einhaltung der Regeln der Körperhygiene zu einer praktischen Hilfskraft für den Erzieher. So erstellen Sie einen Aktenschrank:

  1. Um eine Liste von CGN aus dem Arbeitsprogramm und GEF zu schreiben, die in der älteren Gruppe von DOW gebildet werden sollten.
  2. Aktivitäten nach thematischen Wochen planen.
  3. Wählen Sie Spiele für die Bildung von kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der älteren Gruppe.
  4. Spezifizieren Sie die Ziele von didaktischen Spielen, die notwendige Ausrüstung.
  5. Bereiten Sie Material für die Durchführung von Aktivitäten vor.
  6. Führen Sie eine Spielsitzung nach Plan durch.
  7. Bewerten Sie das Ergebnis der geleisteten Arbeit.

Der Kartenindex der kulturellen und hygienischen Fähigkeiten in der älteren Gruppe wird helfen, Bildungsarbeit in der Vorschulbildungseinrichtung effektiv zu organisieren, die Effektivität und Beharrlichkeit des erworbenen Materials zu erhöhen.