Eine große Auswahl an verschiedenen Arten von Fundamenten, die mit verschiedenen Methoden hergestellt werden, erlauben Ihnen, die am besten geeignete Option nicht nur für den Boden, sondern auch für das Projekt des Hauses zu wählen.

Fundament langweilig

Für Datscha Bau werden oft verwendetBand oder Säulenfundament. Aber nicht weniger interessante Option bei der Verwendung von Pfählen, vor allem, wenn die Website eine Neigung hat. Beim Bau in einer Stadt mit sehr dichtem Gebäude ist die Gründung eines gelangweilten Gebäudes die optimale Lösung. Die Technologie seiner Herstellung ermöglicht es Ihnen, ein Haus zu bauen, ohne Probleme in der Nähe von Gebäuden zu verursachen. Der Grundgedanke dieser Methode ist, dass der Pfahl nicht tiefer in den Boden eindringt, sondern "aus dem Boden" wächst (aufgrund der Füllung).

Die Grundlage der Bohrung kann durchgeführt werdenauf verschiedene Arten. Bohren oder bohren Sie einen Brunnen, installieren Sie ein Rohr hinein (oder machen Sie eine abnehmbare Schalung). Wenn das Loch gefüllt ist, können alle unnötigen Elemente entfernt werden, aber manchmal bleiben sie übrig, um der Struktur zusätzliche Festigkeit zu verleihen. Für eine bessere Verdichtung des Betons wird ein spezieller Bohrer verwendet, der Vibrationen erzeugt (und die Zusammensetzung liegt fester).

Kellerbreite
Fange an, die Stiftung mit gelangweilt zu füllenDekorationskissen. Es kann aus Schutt, Sand oder Betonmischung bestehen, vorher gerammt. Dann ist der Brunnen mit dem Hauptmaterial gefüllt. Es können nur wenige Schichten Beton oder Beton in Kombination mit einem Stein sein. Cobblestone, Sandstein oder Kalkstein ist hier geeignet, die Hauptsache ist, dass es glatt und stabil sein sollte. Ansonsten heißt es ein Trümmerstein. Um die Festigkeit des Bohrpfahls zu erhöhen, ist es möglich, Verstärkung zu verwenden, die dann zu einer einzigen Struktur mit einem Gitter kombiniert werden muss.

Die Breite des Fundaments gemacht auf der Grundlage vonBohrpfähle, hängt vor allem von der Dicke der Wand des Hauses ab. Rahmenkonstruktionen erfordern keine großen Abmessungen, da die Wände leicht und nicht zu dick sind. Die Breite des Fundaments in dieser Variante kann den Abmessungen der Wand entsprechen. Bei einem Haus aus Holz muss das Fundament mehr 20-40 mm betragen, um die Last gleichmäßiger zu verteilen. Daher ist es das Material, aus dem das Haus gebaut wird, und die Breite eines anderen Fundaments als der Platte wird bestimmt. Dort wird der Ofen in die Größe des Hauses gegossen.

Zement für die Gründung
Es ist notwendig, wenn ein Haus gebaut wirdAufmerksamkeit und die Qualität des verwendeten Materials. Der Zement für das Fundament sollte aufgrund der Festigkeitseigenschaften ausgewählt werden. Diese Parameter werden durch verschiedene Verunreinigungen beeinflusst, die die Qualität des resultierenden Materials verbessern. Aber wenn das für den Bau eines Hauses, dann der Garage (und besonders einer Scheune) relevant ist, können Sie einen Zement niedrigerer Qualität nehmen.

Es ist besser, das Fundament eines Bohrers zu gießenschnellhärtender Zement, verdünnen Sie ihn jedoch in kleinen Portionen. Jede nächste Füllung wird vorbereitet, nachdem die vorherige Ebene verdichtet wurde. Beim Kauf von Zement ist zu berücksichtigen, dass es nicht immer möglich ist, die Anteile aller eingehenden Komponenten genau einzuhalten. In diesem Fall muss Sand auch von geeigneter Konsistenz und hoher Qualität sein.

Wenn Sie alle diese Komponenten zusammensetzen, können Sie eine solide Grundlage und somit auch das Vertrauen, dass das Haus eine lange Zeit hält, bekommen.