Wenn Sie mit der Reparatur beginnen, kümmern Sie sich zuerst darumVerfügbarkeit des notwendigen Tools. Andernfalls, im unpassendsten Moment, werden Sie plötzlich mit Frustration feststellen, dass Sie nicht in der Nähe sind, zum Beispiel Bürsten. Ich muss alles in einer langen Box verschieben und zum nächsten Laden für das fehlende Gerät laufen. Und um im Voraus zu erkennen, was Sie im Prozess benötigen, müssen Sie wissen, welches Werkzeug für welche Jobs vorgesehen ist.

Flötenpinsel

Flötenpinsel

Angenommen, wir müssen nur glättenlackierte Oberfläche, entfernen Sie sichtbare Bänder und andere Fehler. Diese Operation wird "Fluting" genannt, und dafür benötigen Sie ein spezielles Werkzeug, das perfekt funktioniert. Diese Bürste ist eine Farbflocke. Zusätzlich zur abschließenden Glättung der Farbschicht wird dieses Werkzeug für die Feinbearbeitung verwendet, wenn Sie das perfekte Hochglanzfinish benötigen.

Solche Möglichkeiten werden durch dichtes Packen der Bürste erreicht. In der Rolle des Letzteren ist natürliche Schweineborste. Künstliche Polypropylenfaser zeigt gute Ergebnisse.

Aufgrund der flachen Form gibt der Flötenpinsel einen sehr guten Eindruckeine gleichmäßige Schicht. Ja, und es ist eine Freude, damit zu arbeiten: keine zusätzlichen Anstrengungen. Ohne Druck, durch leichtes Berühren der Haarspitzen, in einer gleichmäßigen Bewegung die Farbe über die Oberfläche verteilen.

Dimensionsreihe

Hersteller produzieren mehrere Varianten dieses Malwerkzeugs für eine Vielzahl von Zwecken und Aufgaben.

Bürstenwellenabmessungen
Der kleinste Pinsel (bis zu 50Millimeter) wird auf kleinen Flächen verwendet. Dies kann die Endbearbeitung von Fensterbänken, das Bemalen von Fensterrahmen, dünne dekorative Details an Wänden oder Möbeln sein.

Die am meisten laufenden Produkte - in der Größe von 6 bis12 Millimeter breit. Sie passen für die breiteste Front der Endbearbeitung. Allerdings, wenn Sie auf einem ziemlich anständigen Quadrat und sogar alleine Wellen führen, ist es besser, die Operation in Stufen zu teilen. Wir haben einen kleinen Bereich gemalt - jetzt haben wir einen Flötenpinsel in unseren Händen (seine Dimensionen werden situationsabhängig bestimmt). Als nächstes kommt die letzte Behandlung. Beendet und ging zum nächsten Segment.

Jetzt über die umfangreichsten Tools.Für die Fertigstellung von Fußböden, Wänden, Holzzäunen, Auftragen von Leim auf Tapeten werden Produkte mit einer Markierung von 70 mm gekauft. Mit einem solchen Griff können Sie eine gleichmäßige, dünne Farbschicht auf einmal auftragen. Dabei können Sie sicher sein, dass eine flache und dichte Pinselflöte keine Streifen, Flecken und Flecken hinterlässt.

Sorgfältige Behandlung

All das gilt für die QualitätProben. Wenn ich Geld für wirklich gute Finishing-Tools ausgeben möchte, möchte ich die Laufzeit ihres einwandfreien Services maximal verlängern. Dies ist durchaus möglich, vorausgesetzt, Sie sind aufmerksam und vorsichtig mit ihnen.

Farbe Fluting Pinsel
Bürste flitsevaya toleriert keinen Kontakt mitLösungsmittel, seine Borste vor dem Einfluss von aggressiven Chemikalien ist ausgedünnt und gebrochen. Es sollte nur in Seifenwasser gewaschen werden. Und warten Sie nicht auf das Festfressen von Farb- oder Lackresten, es ist besser, kurz während der Arbeit abzulenken, um das Arbeitswerkzeug zu reinigen.

Werfen Sie niemals eine Bürste in einen Farbbehälter! Es muss am Rand aufgehängt werden, um eine Verformung der Haare zu vermeiden.

Die Regeln der Pflege sind wirklich sehr einfach, es ist nicht schwierig, sie zu beobachten, aber auf die Leistung der Bürsten haben sie die günstigste Wirkung.