Es ist schwierig, die Rolle zu überschätzen, diedas Fundament eines Gebäudes. Es war von ihm in vielerlei Hinsicht abhängig von der Haltbarkeit der Struktur und seiner Stabilität, denn als Grundlage für jedes Bauvorhaben, er Volllast des Gebäudes einnimmt, es um den Umfang zu verteilen und auf die unteren Bodenschichten vorbei. Deshalb ist die Frage, wie man richtig ein Fundament gießen, eine der wichtigsten in dem Bau eines Hauses.

Es ist gut, wenn eine Person die Möglichkeit hatder Bau eines Privathauses, um sich an ein professionelles Bauunternehmen wenden zu können, das nicht nur in der Lage sein wird, alle Aushubarbeiten qualitativ durchzuführen, sondern auch eine Garantie für die zukünftige Struktur als Ganzes. Allerdings ist eine solche Gelegenheit nicht, so oft die Besitzer lieber selbst produzieren alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Gründung des Hauses. In diesem Fall sollte die Frage, wie die Stiftung richtig gefüllt werden kann, maximale Aufmerksamkeit erhalten.

Jeder Anfänger sollte wissen, in welchen Etappen der gesamte technologische Prozess des Gerätes einer Qualitätsstiftung besteht:

  1. Durchführung von Entwurfs- und Vermessungsarbeiten. Einige Eigentümer versuchen zu diesem Zeitpunkt, Kosten zu sparen, fälschlicherweise glauben, dass dies gerettet werden kann. Die Art der Gründung selbst hängt jedoch oft von der Art des Bodens und dem Grad des Grundwasservorkommens ab.
  2. Berechnung der Lasten auf der zukünftigen Basis und deren Auswahleingeben. Wie füllt man das Fundament richtig, ohne die Gesamtlast pro Quadratmeter zu kennen? Dazu ist es erforderlich, vor Baubeginn einen Tiefbauentwurf zu erstellen, in dem alle verwendeten Materialien reflektiert werden, sowie die Reihenfolge aller Bauabschnitte.
  3. Führen Sie mit Hilfe von Stiften einen "Sachpreis" aus, der die Grenzen des zukünftigen Fundaments Ihres Hauses korrekt und genau umreißt.
  4. Graben Graben und die Anordnung von Sand-Kies-Kissen, Installation von Verstärkung.
  5. Sofortiges Gießen des Fundaments.

Es lohnt sich, besonders darauf zu achten, dass es welche gibtGeben Sie das Fundament ein, um es besser auf einmal auszufüllen, denn in diesem Fall gewährleisten Sie die monolithische und maximale Festigkeit der Lagerstütze. Wenn das Gießen in mehreren Stufen durchgeführt wird, dann wird zuerst der gesamte Arbeitsprozess verzögert (da die Pause in dem Gießen mindestens 1 Woche sein sollte), und zweitens wird das Haus Schwachpunkte an der Verbindung der Schichten haben, was am Ende führen zur Zerstörung des Fundaments. Wenn Sie also Informationen darüber sammeln, wie Sie die Stiftung richtig füllen können, dann achten Sie genau auf diesen Moment.

Es ist auch wichtig, die richtige Art von Betonmischung zu wählen,die Stärke davon liegt auch in der Berechnung der Festung der zukünftigen Struktur. In der Regel wird als Basis für eine solche Mischung M-400-Zement verwendet, als Füllstoff werden reiner Flusssand und Schotter mit einer Fraktion von 20 mm verwendet. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle wird das moderne Fundament verstärkt, da dies die Festigkeit der gesamten Konstruktion um eine Größenordnung erhöht und die Lebensdauer eines solchen Fundaments verlängert.

Für ein privates Haus,Streifenfundament, da es die optimale Lösung für ein- und zweistöckige Gebäude mit einer Gesamtfläche von 100-200 m ist. Die Frage, wie das Fundament zu füllen ist, sollte sehr sorgfältig behandelt werden, da selbst sein Bandtyp präzise verifizierte Aktionen und Berechnungen erfordert. Denken Sie daran, dass es besser ist, das Projekt 7 Mal zu zählen, als den Fehler lange zu bereuen.

Zusammenfassend alle oben genannten, können SieSagen wir, dass wir jetzt im Allgemeinen wissen, wie man das Fundament unter dem Haus richtig ausfüllt und was dafür nötig ist. Nun gilt es, die Idee Ihres zukünftigen Zuhauses sorgfältig zu überdenken und in das Projekt zu überführen und dann das geplante Projekt Ihres Traumhauses umzusetzen. Viel Glück bei den Bauarbeiten!