Stiefmütterchen, Viola Viola oder nur Viola -Blumen, deren Kultivierung dem Menschen mit Einfachheit und Schönheit gefällt. Ihre bunte Vielfalt an Farben wird von jedem gesehen und erkannt. Züchten Sie diese wunderschöne Blume ganz einfach in Ihrem Garten, Ihrer Vase oder auf dem Blumenbeet. Und wenn Sie Ihren Blumengarten diversifizieren möchten, fügen Sie einen Hauch von Leichtigkeit, Farbe hinzu, dann wird Ihnen diese Viola helfen. Das Pflanzen und Pflegen der Sprossen erfordert keine besonderen Fähigkeiten, alles ist einfach elementar.

Blume der Viola

Funktionen, die besser zu berücksichtigen sind

Für ein glückliches Leben dieser Pflanze brauchen Sie ein wenig. Die Blume der Viola mag kein direktes Sonnenlicht. Wenn Sie es in einem offenen beleuchteten Raum pflanzen, wird es die Blütenblätter so weit wie möglich öffnen und seine Schönheit zeigen, aber es wird schnell sein dekoratives Aussehen verlieren. Es wird empfohlen, Stiefmütterchen in einem fruchtbaren und ausreichend feuchten Boden zu pflanzen. Es ist am besten, im zeitigen Frühjahr zu pflanzen, so dass die Sämlinge bereits in wenigen Monaten gestärkt sind und in den Garten übertragen werden können. Blumen werden die Julishitze besser ertragen, wenn Sie sie mit einigen anderen Pflanzen umgeben. Es gibt eine zweite Möglichkeit: Die Viola wächst gut unter Büschen, weil dafür ein Schatten nötig ist und die Blütenblätter hell bleiben.

Reproduktion

Diese Blumen vermehren sich durch Samen. Samen von Stiefmütterchen sind in einer Kiste versteckt, aber es ist fast unmöglich, sie zu sammeln. Wenn die Kiste reift, schießt sie ihren Inhalt in verschiedene Richtungen. So vervielfältigt sich die Viola. Die Pflanzung und Pflege ist viel einfacher, aber wenn Sie immer noch die Samen sammeln wollen, schlagen Experten vor, die Schachteln mit Gazetüten zu versehen, damit die Samen beim Schlafen nicht streuen.

Viola Pflanzen und Pflege
Es gibt auch eine zweite Möglichkeit, eine neue Pflanze zu bekommen. Wenn Ihre Blumen unter den Büschen wachsen, werden Sie, nachdem die Samen abgefallen sind, winzige Triebe von neuen Stiefmütterchen sehen. Sehr sorgfältig diese keimenden Samen ausgraben und an einen dauerhaften Ort, zum Beispiel auf einem Blumenbeet, umpflanzen. Dann stellt sich heraus, dass Sie nur Sämlinge auf dem Blumenbeet züchten, und wenn es seine Verzierung verliert, werden Sie diese Pflanzen entfernen. Zu dieser Zeit werden Sie bereits Samen haben, aus denen eine neue Bratsche wachsen wird.

Pflanzen und Pflege

Stiefmütterchen blühen das zweite Jahr nach der Aussaat,so ist es sehr bequem, wenn ein Teil der Blumen "selbstsäen" multipliziert. Aber unabhängig davon, wo und wie sie blühen werden, erfordern diese zweijährigen Pflanzen regelmäßige Bewässerung und Top-Dressing. Es ist am besten, einen komplexen Mineraldünger zu verwenden, der bereits Stickstoff, Kalium und Spurenelemente enthält. Für ein schnelleres Wachstum der Sämlinge können Sie Ammoniumnitrat oder Superphosphatdünger verwenden. Beobachten Sie den Strauch während der Blütezeit, entfernen Sie die Blüten, die bereits in der Zeit verblasst sind: Sie werden nur das Aussehen des Blumenbeetes verderben und zum vorzeitigen Welken anderer Blüten führen.

Viola Blumen wachsen

Verwenden Sie im Landschaftsdesign

Landschaftsgestalter verwenden auch gernseine Werke sind so schön wie Viola. Das Pflanzen und Pflegen ist, wie Sie bereits verstanden haben, wirklich einfach, aber seine Schönheit, bunte Blütenblätter in verschiedenen Schattierungen, eine interessante Form wird von jedem Blumenbeet oder Steingarten genossen werden.