Jede Konstruktion beginnt mit der Frage: "Wie man eine Stiftung baut?". Dies ist die Grundlage des Gebäudes, und Sie müssen es sehr verantwortungsvoll übernehmen. Wenn die Stiftung nicht korrekt ausgeführt wird, kann dies zu sehr katastrophalen Folgen und zusätzlichen Kosten führen. Manchmal kostet die Reparatur viel mehr als eine neue.

Grundlage für das Rahmenhaus
Die Art der Stiftung hängt direkt davon ab, dassgenau du wirst bauen. Wenn die Pläne für den Bau eines Hauses mit einem Kellergeschoss, müssen Sie eine aufwendige und teure Konstruktion machen. Für ein kleines Landhaus können Sie mit einem Säulenfundament auskommen, das keinen großen Aufwand erfordert.

Lassen Sie uns zunächst kurz betrachten, was es darstellt, welche Art von Struktur anwendbar ist und wie man eine Grundlage bildet.

Es eignet sich für den Bau von niedrigen Gebäudenaus Ziegeln oder Holz. Das Säulenfundament für das Rahmenhaus besteht, wie der Name schon sagt, aus Säulen und Gitterrosten, die sich auf ihnen befinden. Und Grillage ist auf Gewicht, das heißt, auf Stangen gelehnt, berührt es nicht die Oberfläche der Erde. Dies verhindert Deformationen während saisonaler Bodenverschiebungen. Dies ist die ideale Grundlage für das Geben. Und nicht nur.

Wie erstelle ich eine eigene Stiftung und was ist dafür erforderlich?

Wie man eine Grundlage baut
Die Anfangsphase markiert die ZukunftStruktur. Um dies zu tun, können Sie den traditionellen Weg gehen und die Kontur der Schnur skizzieren, die zwischen den in den Boden gefahrenen Stiften gespannt ist. Und Sie können es mit Sand oder Sägemehl bestreuen, was Ihre Arbeit weiter erleichtern wird.

Markieren Sie dann die Orte unter den Balken. Dafür werden viele Faktoren berücksichtigt, aber für einen Keller unter einem Holz- oder Rahmenhaus sollte der Abstand zwischen Pfosten nicht mehr als zwei Meter betragen, und für einen Ziegelstein nicht mehr als anderthalb Meter.

Nachdem Sie die Pole geplant haben, fangen Sie an, Brunnen zu bohren. Die Tiefe von jedem sollte um ungefähr dreißig bis vierzig Zentimeter unter dem Gefrierpunkt des Bodens liegen. Dies ist sehr wichtig, also stellen Sie sicher, dass die Einfriertiefe für Ihre Region ist.

Stiftung für Sommerresidenz
Die Hälfte der Arbeit ist erledigt. Nun in jede Vertiefung wird auf drei Stücke von Bewehrungsstahl so eingesetzt, daß sie über der Oberfläche der Erde zwanzig Zentimeter hervorsteht. Über jedes Loch macht eine kleine Schalungshöhe von nicht weniger als fünfzehn Zentimetern. Alles, was man mit Beton gefüllt werden.

Sobald die Säulen eingefroren sind, ist es zwischen ihnen notwendigGießen Sie Sand auf einer Ebene mit ihrer Plattform. Fahren Sie nun fort, um die Schalung unter Gitter zu stellen. Seine Höhe sollte nicht weniger als vierzig und Breite - dreißig Zentimeter betragen. Die obere Kante der Schalung sollte in der gleichen Ebene sein. Es wird auf den gegossenen Sand gelegt, in dem Sie den Rahmen von der Armatur stricken.

Es bleibt übrig, die Schalung mit Beton zu füllen. Nachdem es erstarrt ist, wird die Schalung demontiert, und Sie erhalten einen fertigen Grillage, am wichtigsten, vergessen Sie nicht, den Sand von darunter zu entfernen, so dass es nur auf den Pfosten ruht und nirgends den Boden berührt.

So haben wir herausgefunden, wie man das Fundament selbst baut. Wie Sie wahrscheinlich verstanden haben, ist dies eine ziemlich kostengünstige Option. Es ist nicht erforderlich, Baumaschinen, Spezialisten einzubeziehen. Alles kann alleine gemacht werden.