Pfeffer süß und würzig ist unglaublich nützlich fürOrganismus. Deshalb ist eine vollwertige Ernährung ohne sie nicht vorstellbar. Viele Menschen, die ihre Gesundheit überwachen, wollen dieses Produkt täglich verwenden.

Pfeffer "Glocke"

Heute können Sie eine einzigartige Vielfalt von Pfeffer treffen"Glocke". Er hat seine Popularität noch nicht verdient, aber Gärtner wuchern es oft in ihren Handlungen. Viele, um ihren Garten zu dekorieren. Schließlich hat Paprika (das Foto bestätigt es) eine ungewöhnlich schöne Form. Und außerdem hat er einen unglaublichen Geschmack.

Sortenbeschreibung

Zum ersten Mal erschien diese Sorte in Südamerika. Heute ist er dort sehr beliebt.

Pfeffer "Glocke" Beschreibung unterscheidet sich von vielen anderen süßen Sorten:

  • Seine Höhe kann 2 Meter erreichen.
  • Auf Blättern und Stielen gibt es einen kleinen "Flaum".
  • Die Form des Fötus ist sehr ungewöhnlich und ähnelt einer Glocke.
  • Alle Früchte liegen einzeln und werden direkt am Stiel gebildet.
  • Eine Paprika wiegt mindestens 50 Gramm.
  • Früchte etwa 140 Tage nach den ersten Trieben reifen lassen.

Von einem Buschgärtner können bis zu 2 kg Ernte gesammelt werden. Und während der reifenden Pfeffer "Glocke" sieht unglaublich elegant aus. Schließlich ist es voller grüner, roter, oranger Früchte.

Pfeffer rot "Bell"

Der Geschmack dieser Paprika ist ziemlich sanft. Es ist mäßig scharf, hat süsse und saure Nuancen. Die Frucht selbst ist saftig und fleischig. Gärtner bevorzugen die "Glocke" zum Beizen. Und in seiner frischen Form wird es gerne zu Eintöpfen, frischen Salaten hinzugefügt. Dies ist eine hervorragende Ergänzung zu Fleischrezepten.

Vorteile

Rote Paprika ist bekannt für seineNutzen für den Körper. Schließlich normalisiert sein Gebrauch das Herz und verhindert Schlaganfälle, Herzanfälle. Das Geheimnis dieser Aktion ist einfach - diese Frucht ist sehr reich an Vitaminen der Gruppe B und C. Als Folge schützt dieses Produkt vor Infektionen und Viren, hilft Schlaflosigkeit zu entkommen, verbessert die Stimmung, lindert Stress und beeinflusst Haut, Nägel und Haare.

"Bell" hat mehrere andere nützliche Eigenschaften:

  • Dieser Pfeffer entfernt Cholesterin aus dem Körper.
  • Es beruhigt das Nervensystem.
  • Stärkt die Knochen.
  • Verbessert den Blutfluss.
  • Macht die Wände der Gefäße elastischer und fester.
  • Verbessert die Aufmerksamkeit.
  • Stimuliert die Arbeit des Gehirns.
  • Es funktioniert gut für die Sehkraft und verbessert seine Konzentration, Schärfe und Farbwahrnehmung.

Merkmale der Landtechnik

Pfeffer "Bell" Foto

Gärtner wachsen Pfeffer "Glocke", sowieübliche süße Pfeffersorten. Es gibt noch keine speziellen Empfehlungen von Spezialisten. Heute können Sie Pflanzen nicht nur in Brutstätten und im Freiland, sondern auch in speziellen Kübeln anbauen. In der Zwischenzeit gibt es keine grundsätzlichen Unterschiede zwischen dem Anbau der "Glocke" und dem bulgarischen Pfeffer.

Landung

Samen müssen in Sämlinge eingepflanzt werdenAnfang bis Mitte Februar. Speziell dafür müssen Sie kleine Behälter vorbereiten. Vorläufige an ihren Tagen Durchstichlöcher. Diese Töpfe sind mit 2/3 Mischung aus Erde und Asche gefüllt.

Damit die Samen aktiv wachsen können, braucht esTemperatur innerhalb von 20-25 Grad. Wenn die Triebe zu dick sind, müssen sie aussortiert werden. Sobald die Pflanze 2 echte Blätter hat, musst du sie in ein separates Glas umpflanzen. In diesem Fall sollten Sie versuchen, die Wurzeln nicht zu stören.

Paprika für den Winter

Sie müssen Sprossen in Maßen gießen. Wenn die Straße warm ist, kann sie zur Aushärtung an die frische Luft gebracht werden.

Sämlinge im Freiland oder in einem GewächshausEs wird empfohlen, am Abend zu pflanzen. Zwischen den Pflanzen sollte ein Abstand von mindestens 40 cm sein.Ein Platz im offenen Boden ist Solar gewählt, aber sorgfältig vor dem Wind geschützt.

Geben Sie Asche in das Loch für den Pfeffer, gießen Sie die Lösung von Kaliumpermanganat ein. Diese Maßnahme wird helfen, Schädlinge zu überwinden. Bereits gepflanzte Sämlinge müssen gemulcht werden.

Sorge

Pfeffer "Bell" Beschreibung

Sobald Paprika in den Boden gepflanzt wurde, ist es notwendig:

  1. Regelmäßig mit warmem Wasser gießen.
  2. Den Boden ständig lockern.
  3. Von Zeit zu Zeit zu füttern. Genau 2 Wochen nach dem Pflanzen wird Dünger in Form einer Königskerze eingebracht. Wenn die Pflanze blüht, wird sie mit einer Aschelösung gespeist. Und wenn die Früchte befestigt sind, sollten Dünger mit Kalium und Kalzium dem Boden hinzugefügt werden.

Wenn die Pflanze blüht, wird empfohlen, alle seitlichen Triebe, die unterhalb der Eierstöcke sind, absolut zu verengen. Dann entferne die Stiefkinder.

Wenn die Früchte grün sind, haben sie einen süßen Geschmack. Sobald sie zu erröten beginnen, werden sie scharf und der Duft verstärkt sich nur noch. Nach dem Erscheinen von grünem Pfeffer braucht die Frucht nur noch 7 Tage um zu reifen. Bis zum Frost können Gärtner von der "Glocke" ernten.

Wintertransplantation

Paprika für den Winter tut sehr leid zu gehenauf der Straße. Obwohl diese Pflanze eine Staude ist. Daher wird es in einem warmen Klima mehrere Jahre hintereinander Früchte tragen. Dort, wo im Winter Fröste auftreten, kann die Pflanze verpflanzt werden. Um dies zu tun, müssen Sie einen großen Topf im Voraus vorbereiten. Dort ist der Pfeffer überladen. Es kann in die Hitze gebracht werden, von der Datscha zu einer Stadtwohnung genommen. Dann steht die frische Ernte das ganze Jahr über auf dem Tisch. Und im Frühling wird der Pfeffer zurück in die Datscha gebracht und gepflanzt.

Wenn die Wärmeübertragung die Pflanze nicht istes ist geplant, dass es im Boden liegen gelassen werden kann, zuvor verdeckt. Warten Sie dazu, bis die Pflanze die Blätter wegwirft. Und im Frühling, wenn der Frost aufhört, fängt der Pfeffer wieder an zu wachsen.

Spicy Paprika Sorten "Glocke" - das ist eine wunderbare Dekoration des Tisches auch im Sommer, auch im Winter. Und dank der schlichten Pflege der Pflanze wird die Ernte sehr gut sein.

Wo kaufen?

Paprika "Bell"

Die Sorte "Glocke" ist ziemlich selten. Kaufen Sie es ist nicht einfach. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Versuchen Sie, die Samen der Firma "Gavrish" zu finden. Nur sie hat Taschen mit Samen dieses Beerenpfeffers ausgelassen.
  • Es ist möglich, Paprika in China auf den beliebtesten Websites über das Internet zu bestellen.
  • Schließlich finden Sie viele Anzeigen von LKW-Bauern, die Saatgut für ihre eigenen Paprika anbieten. Es bleibt nur, auf ihre Anständigkeit zu hoffen.

"Bell" gegen Blattläuse

Einige Gärtner züchten speziell PfefferDiese Sorte ist neben Pflanzen, die von Blattläusen befallen sind. Es ist möglich und getrennt, ein spezielles Mittel für die Behandlung von Pflanzen von diesem Parasiten vorzubereiten:

  1. Tabakstaub wird gebraut.
  2. Getrennt, gemahlener Pfeffer "Glocke".
  3. Alles vermischt sich.
  4. Fügen Sie 2 große Löffel Reinigungsmittel zum Produkt hinzu.
  5. Das Medikament wird in einem Eimer Wasser verdünnt.

Das fertige Produkt behandelt die Pflanzen dort, wo sich der Schädling ansammeln kann.

Es gibt viele Bewertungen der Paprika. Viele empfehlen es für die Ganzfruchtkonserven. Schließlich sind die Früchte selbst klein, sehr elegant. Daher sehen sie nicht nur auf der Bank, sondern auch auf dem festlichen Tisch gut aus. Sie können den Pfeffer für weitere Zugabe in einer Vielzahl von Gerichten (einschließlich Fleisch als Gewürz) trocknen. Gleichzeitig wird es seine Form nicht verlieren, es wird wie eine Glocke bleiben.