Interessiert an Sicherheitsleuten sollte seindie Abkürzung der Überwachungsstation ist bekannt. Die Entschlüsselung ist einfach: eine zentrale Überwachungskonsole. Diese Schutzmethode ist am zuverlässigsten, da sie Alarme genau überträgt.

PCR-Entschlüsselung

Für verschiedene Objekte wird die Überwachungsstation benötigt.Entschlüsselung des Konzepts, obwohl einfach, aber diese Art des Schutzes umfasst verschiedene technische Mittel, eine organisierte Gruppe von Mitarbeitern. Die Sicherheit wird durch eine schnelle Reaktion auf Alarme gewährleistet.

Wie funktioniert das System?

Für Sicherheit in Haus, Wohnung oder Büro können SieStellen Sie die Überwachungsstation ein. Die Entschlüsselung dieses Begriffs ist in jedem Fall einheitlich. Wenn ein Alarm auftritt, wird das Sicherheitsfenster angezeigt. Diese Tatsache wird in der Datenbank aufgezeichnet und dann an die verantwortliche Person weitergegeben.

Der Betreiber der Beobachtungskonsole übermittelt Informationen über dieAngst vor der Haftgruppe. Der Mitarbeiter muss die Adresse des Objekts und seine Beschreibung angeben. Die Formulierung sollte genau sein. Die Gruppe kommt am angegebenen Ort an, blockiert die Anlage, hält die Kriminellen fest.

Struktur des Schutzes

Sicherheitsausrüstung

Die zentrale Überwachungsstation hatDie Struktur, in der jeder Mitarbeiter einen bestimmten Job ausführt. Die Kontinuität des Betriebs der Überwachungsstation hängt davon ab. Die Entschlüsselung dieses Begriffes beinhaltet folgende Strukturen:

  • Geräte, die zur Kommunikation mit Objekten verbunden sind;
  • Operators - Mitarbeiter, die die notwendigen Informationen an das Response-Team übermitteln;
  • eine Gruppe von Häftlingen - Fachleute, die zur Signalstelle reisen;
  • technisches Personal ist verantwortlich für den ununterbrochenen Betrieb der Konsole, Sicherheit, Ausrüstung;
  • Manager schließen Verträge mit Kunden;
  • Buchhaltung;
  • Anleitung.

Jeder Punkt der zentralisierten Sicherheit hateine solche Struktur. Um Ihr Objekt zu schützen, müssen Sie eine Vereinbarung mit dem Unternehmen treffen. Es wird viel einfacher sein, wenn die Profis die Gangster verstehen.

Wählen Sie eine Sicherheitsfirma

Um die richtige Firma zum Schutz Ihrer Immobilie auszuwählen, müssen Sie die folgenden Regeln beachten:

  • Es ist wichtig, sich mit der Anzahl der Haftgruppen vertraut zu machen;
  • sollte die Ankunftszeit des Personals in der Einrichtung berücksichtigen;
  • Es ist notwendig, sich über die Arbeitszeit des Unternehmens sowie die Anzahl der geschützten Gebäude zu informieren;
  • Sie können eine Firma basierend auf dem Feedback von Freunden auswählen;
  • Sie müssen über die Kosten Bescheid wissen, denn der Preis sollte den Statistiken der Region entsprechen.

zentrale Überwachungskonsole

Das Sicherheitspaneel wird als eine komplexe Struktur betrachtet, auf deren Grundlage die Sicherheit von Personen sowie die Sicherheit des Eigentums abhängt. Daher sollte die Wahl eines Unternehmens sorgfältig behandelt werden.

Automatisierte Systeme

Sicherheitsausrüstung wird in Form von mehreren Mechanismen dargestellt, die die Funktion des Schutzes von Menschen und Eigentum erfüllen. Davon hängt der Grad der Sicherheit des Komplexes ab. Die Häuser stellen normalerweise ein:

  • Sicherheitsalarmsystem;
  • Videoüberwachung;
  • Zugangskontrollsysteme.

Wenn ein Alarm verwendet wird,hinter allen Räumlichkeiten. Sicherheitsausrüstung kann verdrahtet und drahtlos sein. Die zweite Option wird als bequemer angesehen, da keine Verbindungskabel benötigt werden.

Sicherheitskonsole

Installierte Geräte bieten das RichtigeKontrolle nicht nur für die Situation in den Räumlichkeiten, sondern auch für das Gebiet. Wenn Sie eine Vereinbarung mit der Firma unterzeichnen, dann gibt es einen zentralisierten Sicherheitsbeamten. Wenn der Alarm ausgelöst wird, verlässt die Haftgruppe.

Systeme zur Videoüberwachung sind teurerSignalisierung. Um jedoch ein vollständiges Schutzsystem zu erhalten, müssen Sie beide Subsysteme installieren. Zugangskontrollgeräte umfassen Audio- und Video-Gegensprechanlagen. Dieses Gerät ist mit ferngesteuerten elektromechanischen Schlössern ausgestattet. Dieses Element wird nicht als obligatorisch betrachtet, daher wird es auf Anfrage des Eigentümers montiert.

Woraus besteht das System?

Sicherheitsausrüstung enthält wichtige technische Elemente, die die Sicherheit gewährleisten. Sie umfassen:

  • das Kontrollpaneel, mit dessen Hilfe die Signale über das Eindringen in die Räume weitergegeben werden: diese Ausrüstung sollte von Spezialisten installiert werden, so dass es in der Zukunft keine Schwierigkeiten mit der Arbeit geben wird;
  • Sensoren, die je nach Verwendungszweck unterschiedlich sind: zusammen mit den Signalanlagen sollte ein Brandschutz installiert werden;
  • Warnvorrichtungen, die in Form von Tongeräten, Lichtsignalen dargestellt werden, sowie der Alarm wird dem Telefon mitgeteilt.

Dank der Funktionsweise dieser SystemeSicherheit von Räumlichkeiten und Menschen. Wenn ein System außer Betrieb ist, muss das Gerät repariert werden. Vertrauen Sie dieser Arbeit sollten nur Spezialisten sein.

Alarmeinstellung

Um die Sicherheit in vielen Häusern zu gewährleistenDer Alarm ist eingestellt. Jetzt wurden viele verschiedene Geräte verkauft, die sich in Art, Hersteller und Kosten unterscheiden. Die Installation der Ausrüstung muss von Fachleuten in Anwesenheit des Eigentümers durchgeführt werden.

Kameramann

Vor der Installation des Systems wird das Haus inspiziert undZusammenstellung der Dokumentation. Wenn der Raum die technischen Anforderungen erfüllt, ist es möglich, das Gerät zu installieren. Die Hauptelemente der Signalgebung sind Sensoren. Sie sind unterschiedlich, aber am häufigsten ist das System der Öffnung der Tür, Zerschlagen von Glas, Rauch, Gas und Überschwemmungen.

Profis werden das Gerät an den richtigen Platz stellengewährleistet einen effizienten Betrieb der Ausrüstung. Verdrahtete Systeme sind billiger, nur ein Minus ist die lange Installation von Kabeln. Aber für Vorstadt-Immobilien gilt diese Option als am besten geeignet. Drahtlose Systeme werden für die spätere Wartung in der Firma verwendet.

Wie funktioniert das Alarmsystem?

Alle Alarme haben Alarmübertragungsfunktionen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • per Funk;
  • per GSM;
  • per Telefonleitung;
  • auf dem Satellitenkanal.

Bei der Verwendung eines Funkkanals besteht eine EinschränkungAktionsbereich. Die Entfernung, auf die sich das Signal ausbreiten kann, beträgt nicht mehr als 5 km. Diese Benachrichtigungsmethode wird verwendet, wenn sich das Sicherheitsunternehmen in der Nähe der Einrichtung befindet.

Die Methode per GSM wird als die bequemste angesehen.Das Gerät muss ein spezielles Modul haben, in dem sich eine SIM-Karte befindet. Das System zeichnet Telefonnummern sowie den Text des Alarms auf. Wenn jemand ein Objekt auf den angegebenen Daten eingibt, kommt eine Nachricht an. Eine Benachrichtigung kann in mehreren Nummern erfolgen. Einige Systeme haben eine Funktion von Anrufen.

zentrales Bedienfeld

Alert per Telefonleitung tritt nur auf, wenn es in einem sicheren Haus ist. Dann wird ein Bedienfeld angeschlossen. Die Übertragungsreichweite des Signals kann unterschiedlich sein.

Auch mit einer großen Anzahl von MethodenAlert-Experten empfehlen die Installation von Geräten, die Daten an eine zentrale Fernbedienung übertragen. In diesem Fall werden alle Arbeiten von Spezialisten ausgeführt.