In letzter Zeit haben aufblasbare Boote eine große erworbenPopularität im Vergleich zu herkömmlichen, aus Duraluminium. Dafür gab es viele Gründe. Vor allem sind solche Produkte viel billiger, unter anderem erfordert ihre Lagerung keinen separaten Raum oder eine Garage. Beim Transport ist es nicht zwingend notwendig, zusätzliche Technik zu verwenden. Zur gleichen Zeit wird ein Gummiboot, falls gewünscht, seinen Besitzer an jeden Punkt des Flusses oder Sees bringen, insbesondere wenn das Gerät einen Spiegel hat. Die Aussage ist wahr sogar in Gegenwart eines Motors, dessen Leistung 3 PS ist. In Erinnerung an die Notwendigkeit eines Heckspiegels für die Montage des Motors vergessen viele Angler die Räder für PVC-Boote. Diese Unterlassung ist ernst genug, weshalb es empfohlen wird, sie zu korrigieren.

Müssen Transom-Räder verwenden

Transom Räder für PVC-Boote mit ihren eigenen Händen

Wenn Sie sich entscheiden, ein Spiegelrad für zu machenBoote aus PVC mit ihren eigenen Händen, ist es wichtig zu erinnern, dass ein dreisitziges Gummiboot in einem aufgeblasenen Zustand zu bewegen, ziemlich einfach sein wird. Jeder Durchschnittsmensch kann damit umgehen. Ziehen Sie das Gerät für mehrere zehn Meter ist nicht schwer. Es wird viel schwieriger sein, eine solche Aufgabe zu bewältigen, wenn das Boot mit Ausrüstung und Angelausrüstung gefüllt ist. Die Aufgabe wird komplizierter, wenn ein Außenbordmotor auf dem Spiegel montiert ist. Wenn Sie den Motor entfernen und die gesamte Ausrüstung separat übertragen, wird die Arbeit für eine lange Zeit dauern. Das ist der Grund, warum viele Fischer heute Rad Transevye für Boote PVC verwenden, können ihre eigenen Hände ganz einfach gemacht werden.

Natürlich, im Verkauf werden Sie auch verschiedene treffenRäder. Sie können in Größe und Breite variieren. Experten empfehlen, Räder zu wählen, die eine durchschnittliche Größe haben und in der Breite ziemlich beeindruckend sind. Mit diesem Zusatz können Sie das Boot leicht durch einen Standort mit dichtem Boden rollen. Räder helfen an Sandstränden. Es ist wichtig, dass solche Räder sowie alle Befestigungen aus Materialien bestehen, die keinerlei Angst vor Feuchtigkeit haben.

Vorbereitung der notwendigen Werkzeuge und Materialien

Transom Räder für ein PVC-Boot mit Ihren eigenen Händen

Wenn Sie sich entscheiden, ein Spiegelrad für zu machenBoote aus PVC mit ihren eigenen Händen, dann wird es möglich sein, mehrere tausend Rubel zu sparen. Sie können jedoch Räder mit solchen Befestigungen machen, die bestimmte Parameter haben, nämlich Breite, Länge und Größe. Für die Arbeit benötigt zwei Räder herzustellen, deren Durchmesser die jeweils 35 cm erreichen sollte. Mit Bezug auf die Breite, kann es von 60 bis 80 Millimetern variiert. Bereiten Sie ein quadratisches Profil mit einer Seitenlänge von 25 Millimetern vor. Um die Befestigung der Räder zu realisieren, benötigen Sie ein Rohr mit einem bestimmten Durchmesser. Als Befestigungsmittel wirken Splinte, Muttern, Unterlegscheiben und Bolzen. Das Montageprofil muss natürlich aus Edelstahl sein. In diesem Fall wird der Master hat ein wenig zu viel bezahlen, aber die Räder mehr als eine Saison dauern, und seit vielen Jahren. Darüber hinaus benötigen Sie eine Metallsäge, entworfen auf Metall zu arbeiten, sowie mit einem Schraubenschlüssel oder Zangen und eine elektrische Bohrmaschine.

Rat eines Spezialisten

Transom Räder für ein PVC-Boot

Wenn Sie sich entscheiden, ein Spiegelrad für zu machenBoote aus PVC mit ihren eigenen Händen, wird es notwendig sein, um Hilfe an einen erfahrenen Schweißer zu beantragen. Die Arbeit hier wird für ein paar Minuten sein, so dass Sie nicht zu viel bezahlen müssen. Die Gesamtkosten der Materialien werden ungefähr 1500 Rubel betragen.

Technologie der Arbeit

Transom Räder für ein PVC-Boot mit Ihren eigenen Händen Foto

Nachdem alle Werkzeuge und Materialien gewesen sindgesammelt, können Sie mit dem praktischen Teil fortfahren. Die Anweisung wird keine besonderen Schwierigkeiten mit sich bringen. Zunächst ist es notwendig, den Ort für die Befestigung auf dem klappbaren Kofferraum des Profils der Räder zu bestimmen. Der Kapitän sollte sich daran erinnern, dass sie den Motor nicht stören sollten, sonst kann man sich von der Schraube verabschieden. Nachdem der Befestigungspunkt festgelegt ist, ist es notwendig, das Segment nach unten zu legen, und die Räder sollten etwas unter der Unterkante des Querbalkens um die Länge des Radius platziert werden, zu dem es notwendig ist, ungefähr 5 Zentimeter hinzuzufügen.

Dies wird das notwendige Niveau sicherstellenSicherheit und reduzieren den Widerstand beim Fahren. Die Halterung zur Befestigung der Räder kann gerade oder schräg sein. Die erste Option kann als ausreichend haltbar und einfach zu fertigen angesehen werden. Es nimmt weniger Arbeit für den Schweißer ein, unter anderem wird die monolithische Klammer eine beeindruckende Wirkung erfahren. Wenn die Halterung in einem bestimmten Winkel geschweißt wird, befinden sich die Räder unter dem Boot und stören nicht den Motor.

Radhalterung montieren

Selbstgebaute Spiegelräder für PVC-Boote

Wenn Transom-Räder für Boote hergestellt werdenPVC mit eigenen Händen, dann kann die Halterung in einem bestimmten Winkel angeordnet werden. Dazu werden in der Anfangsphase 4 Segmente vom Profil abgeschnitten. In diesem Fall ist es notwendig, Abmessungen zu verwenden, die für ein bestimmtes Boot geeignet sind. In den unteren Teil, unter Verwendung einer Schweißmaschine, müssen Rohre angebracht werden, an denen Ringe befestigt werden sollen. In den Rohren muss ein kleines Durchgangsloch hergestellt werden. Mit Hilfe eines Splints ist es notwendig, die Ringe zu verstärken. Unter anderem muss der innere Ring des Rohres eine Mutter des gewünschten Durchmessers schweißen. Dies beseitigt das Festklemmen der Räder an der Halterung.

Empfehlungen des Meisters

Zeichnungen von Spiegelrädern für PVC-Boote

Wenn Sie Transom-Räder herstellenFür ein PVC-Boot mit eigenen Händen können Sie selbst Zeichnungen erstellen oder aus einem Artikel ausleihen. Es wird empfohlen, das untere Ende der Rohre mit Kunststoff- oder Gummistopfen zu verschließen. Dies schützt den Innenraum vor Wasser. Ja, und Aussehen wird besser sein.

Methoden der Arbeit

Wie man Transom-Räder für ein PVC-Boot macht

Mit Hilfe eines Bohrers im oberen Teil müssen Sie tunzwei durchgehende Löcher. Durch sie wird es später möglich sein, das Rad am Schleppnetz zu installieren. Jetzt wird es notwendig sein, die beiden Teile der Befestigung durch Schweißen zu verbinden. Der Winkel zwischen den Elementen kann von 35 bis 45 Grad variieren. Die Enden müssen etwas geschnitten werden, damit sie in einem bestimmten Winkel näher beieinander liegen.

Nachdem die Schweißarbeiten abgeschlossen sind,Es wird notwendig sein, Räder auf die Rohre aufzubringen und sie mit Hilfe eines Splints und einer Unterlegscheibe zu befestigen. Davon können wir ausgehen, dass die Spiegelräder für das PVC-Boot mit ihren eigenen Händen, deren Fotos im Artikel präsentiert werden, erfüllt sind. Wenn es einen Wunsch gibt, können die Halterungen mit wasserfester Farbe lackiert werden.

Montage der Räder

Die Befestigung der Räder am Heckspiegel wird als komplizierter angesehenStadium im Vergleich zu dem, was oben beschrieben wurde. Daher ist es notwendig, die Umsetzung dieser Arbeiten so ernsthaft wie möglich anzugehen. Zunächst ist es notwendig, das Befestigungselement am Holzgraben zu befestigen. Die Löcher sind gezeichnete Markierungen, und dann wird mit einem Bohrer im Spiegel ein Loch mit dem erforderlichen Durchmesser hergestellt. Der nächste Schritt besteht darin, ein kleines Blatt zu verwenden, das aus Textolit, Aluminium oder Duraluminium besteht, und dann genau dieselben Löcher zu machen. Das perforierte Blatt wird auf die Innenseite des Spiegels aufgebracht, und danach wird ein Loch wie im Baum gemacht. Achten Sie bei der Installation der Schrauben darauf, dass sich die Hüte an der Seite des Bootes befinden. Wenn selbstgefertigte Transom-Räder für PVC-Boote hergestellt werden, ermöglicht die Verwendung eines Metallblechs, dass die Ladung so gleichmäßig wie möglich über den Bereich des Bootes verteilt wird. Wenn Sie die Verschlusskappen nach innen setzen, wird sichergestellt, dass die Bootsseite nicht durch Vorsprünge beschädigt wird. Eine Unterlegscheibe der richtigen Größe wird auf die Bolzen geschoben. In der nächsten Stufe werden die Räder auf diesen Bolzen montiert und dann mit einer Mutter und einer Unterlegscheibe befestigt.

Nuancen von Werken

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie einen Spiegel machenRäder für das Boot PVC, dann in der Leistung der oben beschriebenen Arbeit, ist es notwendig, sicherzustellen, dass die Räder unter dem Transom sind. Dies ist der Fall, wenn das Radverriegelungssystem in einem bestimmten Winkel verwendet wird. Der beschriebene Vorgang sollte mit dem zweiten Rad wiederholt werden, erst danach kann davon ausgegangen werden, dass die Arbeit abgeschlossen ist. Der Meister kann einen angebauten Spiegel auf einem Gummiboot installieren, um ihn bequem am Strand, Schlamm, Steinen und Sand entlang zu rollen.

Hausgemachte Spiegelräder für ein PVC-Boot,Zeichnungen, von denen Sie leicht selbstständig komponieren können, werden ganz einfach gemacht. Damit wird es möglich sein, mit jedem Fisch fertig zu werden. Bevor Sie dies tun, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Sie die Fähigkeiten haben, mit Eisen, Werkzeugen und Holz zu arbeiten. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass die Kosten für neue Räder im Vergleich zu dem, was Sie in einem Fachgeschäft kaufen können, dreimal niedriger ist.

Fazit

Zeichnungen von Spiegelrädern für Boote aus PVC werden es ermöglichenSie schließen mögliche Fehler aus. Gehen Sie nicht davon aus, dass die Durchführung der oben genannten Arbeiten eine unmögliche Aufgabe ist. Es genügt, den Prozess zu starten, da er von alleine weitergeht.