Wenn die Streifenfundament richtig installiert ist,dies gibt Zuversicht, dass es eine verlässliche Grundlage für zukünftiges Bauen sein wird. Die Haupteigenschaft des Fundaments des Gebäudes ist seine gute Stabilität, Balance und korrekter Ausgleich aller Energielasten. Deshalb sollte derjenige, der eine solche Arbeit unternimmt, gut wissen, wie man die Stiftung füllt.

Wie man die Grundlage für das Haus füllt

Wenn Sie zum ersten Mal mit der Gründung beginnen, kann zunächst etwas schief gehen. Aber verzweifeln Sie nicht. In diesem Artikel werden wir versuchen, Ihnen zu erklären, wie Sie das Fundament des Hauses füllen können.

Zuallererst müssen Sie alles tun, um den gegossenen Monolithen unbedingt stark und zuverlässig zu machen.

Beginnen Sie, die Stiftung mit Ihrer eigenen Hand zu füllen, Sie brauchenwenig theoretisches Training haben. Beginnen Sie damit, einen Platz für die Stiftung vorzubereiten. Wenn Sie feststellen, dass sich auf der Baustelle Wasser ansammelt, müssen Sie nicht raten, ob an dieser Stelle eine Drainage erforderlich ist. Ohne geologische Erkundung ist hier unentbehrlich. Bevor Sie das Fundament gießen, berechnen Sie die Belastung für die zukünftige Basis und entwickeln Sie ein Schema. Stellen Sie sicher, dass Sie die Parameter der Struktur und ihres Gewichts bestimmen.

Mit dem Null-Zyklus ist die Hauptrolle gegebenStiftung. Im Voraus müssen Sie berechnen, welche Ausgaben Sie für dieses Gebäude planen müssen. Daher sollten Sie die beste Option für die Installation der Foundation auswählen und die zukünftigen Kosten ungefähr berechnen. Bevor mit dem Fundament begonnen wird, müssen in diesem Bereich Aushubarbeiten durchgeführt werden. Umreißen Sie den Rand und markieren Sie ihn mit Stiften. Alles, was Sie genau tun müssen, beginnen Sie, die Stiftung zu füllen.

wie man das Streifenfundament richtig füllt

Am Boden des Grabens muss eine Filterung vorgenommen werden"Wurf", bestehend aus 10 cm Kies und 5 cm Sand. Dann müssen Sie eine Verstärkung anbringen, deren Durchmesser 8-10 mm beträgt. Aus ihm wird ein Gitter gebildet. Es wird nicht empfohlen, die Fundamentteile zu gießen, damit keine Andocknähte entstehen. Sie werden als ein schwaches Glied in der Konstruktion angesehen, und daher kommt es immer wieder zu Unstimmigkeiten beim richtigen Andocken.

Jetzt wenden wir uns der Frage zu, wie man richtig ausfülltBandfundament. Seine Füllung sollte nicht in Teilen erfolgen. Ihre Konstruktion kann sich verzögern, da Sie eine Woche lang Pause machen müssen, damit jede Schicht haltbar wird.

Wenn Sie sich entscheiden, es selbst zu tun und nicht wissen, wie Sie die Stiftung füllen sollen, dann nutzen Sie unsere Empfehlungen.

Wie füllt man die Stiftung?

Sie sollten das wissen, wenn Sie ein Band gießenDie Stiftung muss diesem Grundsatz folgen. Die "Basis" stützt alle Wände des Hauses, und somit wird die Last auf die "Box" gleichmäßig verteilt. Das Betonband wird das Gebäude fest mit dem Boden verbinden. Dies spart Geld, wenn Sie die Installation einer soliden Sohle vergleichen.

Sie wissen genau, wie Sie die Stiftung füllenMache eine solide Grundlage. Zuerst müssen Sie Beton vorbereiten. Es enthält Wasser, Sand, Kies und Zement. Sie können eine fertige Lösung bestellen. Denken Sie daran, dass die Zementmarke unbedingt 2 mal höher sein muss als die Ausgangscharakteristik von Beton.

Das wird wie eine fertige Stiftung aussehen. Jetzt können Sie anfangen, ein Haus zu bauen.