Normalerweise ist es das Wohnzimmer selbstgeräumig und hell - bei der Planung werden die größten der Räume je nach Gebiet zugeteilt. Im modernen Sinne des Begriffs "Gästezimmer" gibt es mehrere Funktionen: Von abendlicher Miterholung aller Familienmitglieder bis hin zur Organisation von Familienfeiern und Treffen mit Freunden. Was man über kleine Wohnungen sagen kann - das Wohnzimmer wird zu einem zusätzlichen Bett und einer einladenden Unterkunft für Besucher.

Design eines Wohnzimmers

Aus diesem Grund ist die Gestaltung des Wohnzimmers obligatorischmuss in sich und Funktionalität, Eleganz und vor allem - die Originalität der Designlösungen kombinieren. Bei der Einrichtung dieses Zimmers in einem besonderen Stil konzentrieren Sie sich auf das grundlegende Interieur der Wohnung, von dem Sie in der Dekoration des Schlafzimmers, der Küche und anderer Räume zurückgeworfen werden.

Wohnzimmer-Design-Ideen

Heute, die Menschheit, eingeschlossen in Beton undDie nach platzsparenden Standards konzipierten Brick-Boxen leiden unter Luftmangel. Daher beinhaltet die Gestaltung des Wohnzimmers oft die Entfernung einer der Wände und die Schaffung eines Studioraums, der nach Belieben des Eigentümers der Wohnung mit der Küche oder einer Loggia verbunden ist. Es ist nicht wünschenswert, diese Angelegenheit allein anzugehen, da nur Fachleute alle Fallstricke der russischen Architektur berücksichtigen können. Sie werden das Risiko für den Fall, Gott bewahre, den Einsturz, aber auch auf das Gewissen des Eigentümers - das Design der Sanierung der Wohnungen übernehmen.

Es ist nicht notwendig, die Wände zu zerstören - Sie könnenDekorieren Sie den Eingang zum Schlafzimmer oder zur Küche in Form eines schönen Bogens oder einer Glaswand. Diese Gestaltung des Wohnzimmers erweitert optisch den Raum und hemmt gleichzeitig die kulinarischen Gerüche aus dem Ofen. Sie können einen Teil des Flurs entfernen und das Wohnzimmer mit diesen "Veranden" bereits von der Eingangstür aus dekorieren.

Innenarchitektur des Wohnzimmers

Wie teilt man einen Raum in funktionale Bereiche auf? Diese List wird von scharfsinnigen Japanern benutzt, deren jeder Quadratmeter Gold wert ist: Sie trennen den Raum in einem Raum mit Papierschirmen, so dass jedes Familienmitglied einen persönlichen Platz bekommt und gleichzeitig Platz spart.

Wählen Sie im Wohnzimmer Arbeitsbereich - einen Büchertisch mitTelefon und Büro, ein Erholungsgebiet - ein Sofa mit einem TV oder einer Vorsilbe, und ein Gästebereich - ein Teetisch oder Sessel. Dieses Zonendesign des Wohnzimmers kann mit dem Rest kombiniert werden.

Wir wählen Innenarchitektur

Es scheint, dass heute die Probleme der WahlBaumaterialien, Möbel und Dekoration werden nicht entstehen - der Markt bietet so vielen Herstellern, dass Sie jeden Monat Reparaturen machen können, greifen Sie unsere Stärke und Geld. Aber wie wählt man aus der Masse der vorgeschlagenen Kombination von Stilen und Details?

Zuerst müssen Sie sich für das Farbschema entscheiden: Die Inneneinrichtung des Wohnzimmers, das sich im kalten und dunklen Teil der Wohnung befindet, kann in Orange- und Rottönen ausgeführt werden, wobei die Grundfarbe Weiß verwendet wird. Diese Situation erweitert optisch die Wände und wärmt den Raum. Und im Gegenteil - für die Sonnenseite sind Grün-, Blau- und Lilatöne zu bevorzugen.

Design des Wohnzimmers in der Wohnung

Apropos Stile, sie meinen die Feinheiten des Geschmacksjeder von uns. Menschen, die genau wissen, was sie vom Leben erwarten, funktional genug Minimalismus und Zugänglichkeit: Alle Möbel sollten eine semantische Ladung tragen, in den Regalen und in den Schränken sollte nichts überflüssig sein, alle Zonen sind sorgfältig geplant. Es gibt auch diejenigen, für die das Design des Wohnzimmers in der Wohnung die Anbetung der ewigen Klassiker markiert - nur geschnitzte Möbel, üppige Sofas und Teppiche, die Konzentration von Reichtum und Luxus genau an dieser Stelle in der Wohnung. Immer öfter aber empfehlen Designer die Gestaltung des Wohnzimmers im Art Nouveau-Stil - mit neuesten technischen Innovationen, Möbeln in leuchtenden Farben, originellen Materialien und fantasievollen Formen. Auf den Geschmack nicht streiten - machen Sie das Wohnzimmer aus, wie Ihre Seele es Ihnen sagt.