Unter all den Methoden des Wahrsagens Wahrsagen auf Knochen,wahrscheinlich der älteste. Selbst auf den Seiten des Alten Testaments kann man auf die Erwähnung einer solchen Methode zur Vorhersage des Schicksals des Menschen stoßen. In alten Gräbern auf der ganzen Welt werden immer noch Würfel gefunden, was ihre Beliebtheit in alten Zeiten zeigt. Auf den Knochen in diesen Jahren zu raten war wie folgt. Astragalus eilte, der Prototyp moderner Würfel. Sie wurden aus Wirbeln oder Knöcheln von Schafen hergestellt und hatten vier glatte und gut sichtbare Oberflächen. Astragalus war bequem und einfach zu werfen. Jede Seite der Knochen hatte ihre eigene Bedeutung. Sie hatten viele Facetten, manchmal waren es dreißig.

Eine besondere Popularität solcher Wahrsagerei auf Knochenerworben von den alten Griechen und Römern. Allmählich wurde Astragalus durch speziell angefertigte Würfel aus Holz, Knochen (sogar aus Elefanten), andere wertvolle Materialien ersetzt.

Jetzt sind die Würfel meist aus Kunststoff,das ist nicht geeignet für Wahrsagerei auf Knochen. Knochen können unterschiedlich aussehen, unterschiedliche Formen und Größen haben, aber das Material, aus dem sie gemacht sind, muss unbedingt natürlich sein. Wenn Sie keinen finden können, tun Sie es selbst.

Auf modernen Knochen für das Raten am Rande kann von ein bis sechs Punkte sein, und die Summe der gegenüberliegenden Seiten ist sieben.

Heute ist das Wahrsagen mit Würfeln populär, aber nicht wie in alten Zeiten. Aber jetzt kann man auf den Knochen nicht nur zu Hause, sondern auch in speziellen Salons und sogar im Internet sehen.

Jetzt denkend, werfen Leute Würfel (normalerweise zwei oderdrei Würfel) von einer Tasse oder von einer Hand zu einem vorläufig gezogenen Kreis mit einem Durchmesser von dreißig Zentimetern, der versucht, sein Zentrum zu erfreuen. Fans des Turns glauben, dass das Wahrsagen auf den Knochen in Ruhe an einem kühlen, ruhigen Tag durchgeführt werden sollte. Sie können für jemanden und für sich selbst erraten.

Wenn Sie sich entscheiden, eine Wahrsagerei auf den Knochen zu arrangieren,nimm drei Würfel, auf deren Gesichtern sich Zahlen befinden, und wirf sie in einen kreidegezogenen Kreis, nachdem du die Frage vorweggenommen hast. Wenn die Knochen den Kreis verlassen haben, können sie ignoriert, aber genommen und geworfen werden. Im Falle des Ausrollens des Kreises für drei Auswürfe müssen Sie an diesem Tag aufhören zu raten, da den Knochen nichts zu sagen ist. Es ist besser, die Wahrsagerei auf den nächsten Tag zu verschieben.

Wenn die Würfel auf den Boden gefallen sind, wartet das RatenProbleme. Wenn mehrmals die gleiche Zahl fällt, ist der Empfang von Nachrichten, die für eine Person relevant sind, wahrscheinlich. Wenn ein Würfel auf den zweiten gefallen ist, ist es möglich, dass Glück bald in Geschäft kommt oder in der Liebe glücklich ist, aber Sie sollten vorsichtig sein. Wenn die Knochen Ihnen nichts sagen wollen, ist die Summe der Punkte auf den Würfeln zwei oder eins.

Selbst ohne zu raten und nur durch das Bewegen der Würfel in Ihren Händen können Sie einfach vom Trubel ablenken, das Nervensystem beruhigen.

Glauben oder nicht glauben, die Würfel - es liegt an dir. Sie können nur ihren Ratschlägen zuhören, aber Sie müssen selbst eine wichtige Entscheidung treffen, ohne auf die Wahrsagerei auf den Knochen zurückzublicken.

Eine andere Art der Vorhersage des Schicksals, die hereinkamEuropa aus dem Osten, arabische Wahrsagerei (auch als Punktierung oder Geomantie bezeichnet). In den arabischen Wüsten schätzten die Araber willkürlich Punkte und Linien im Sand und spekulierten über die Fragen, die sie quälten. Die Punkte wurden oft mit Kieseln fixiert, deren Anzahl und Lage das Ergebnis beeinflusste. Die vier Linien auf dem Boden bildeten ein Symbol, das dann entziffert wurde. Die Figur, die aus zufälligen Linien und Punkten auf dem Sand gewonnen wurde, gab eine Antwort auf die Frage und warnte vor der Person, die auf das Ereignis wartete.

Die arabische Art der Vorhersage in Russland wird "Raffley" genannt. Diese Art des Wahrsagens ist der Wahrsagerei auf Bohnen und dem chinesischen "Buch der Wandlungen" sehr ähnlich.