In der Tat, warum nicht vor einem Spiegel schlafen? Und warum nicht einen Spiegel vor das Bett stellen? Wir werden diese Fragen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.

Psychologen auf die Frage "Warum kann ich nicht vor schlafenSpiegel? "antworte so. Beim Menschen, wie bei Tieren, gibt es eine seitliche Sicht, man muss vor allem vor Gefahren warnen. Die Information, die durch das seitliche Sehen übertragen wird, wird durch Instinkte beantwortet, wobei das Bewusstsein umgangen wird. Die Tiere sehen die seitliche Sicht der Bewegung und reagieren sofort: sie entkommen oder greifen an. (Aus diesem Grund legen Pferde oft eine Person ab, die sehr abrupt gekommen ist).

Aber die Leute haben ein bisschen mehr Schwierigkeiten, wir habenDas Bewusstsein beherrscht Instinkte und Unterbewusstsein. Sie sind sich vielleicht der Ursache von Angst, Nervosität und Depression nicht bewusst, aber die Sache ist, dass Sie ständig die Bewegung im Spiegel mit Ihrer Seitensicht sehen. Und das Unterbewusstsein "versteht" nicht, dass dies deine eigene Reflexion ist, es gibt einfach ein Alarmsignal. Nachts verliert das Bewusstsein die Kontrolle über das Unterbewusstsein und seine Signale werden hörbar. Wenn Sie Ihr Spiegelbild halb sehen (eine Person wacht oft nachts auf, erinnert sich aber nicht immer daran), dann werden Sie unweigerlich Angst haben und Ihre Nerven "schütteln". Schließlich nimmt das Unterbewusstsein nicht wahr, dass die Person im Spiegel Sie selbst ist. Aus dem gleichen Grund, hängen Sie nicht einen Spiegel, wo Sie ständig sind, und vor allem, wo Sie essen. Idealerweise sollte der Spiegel an einem solchen Ort platziert werden, dass er hochkommt, aussieht und nicht vor ihm "flackert".

In alten Zeiten glaubte man, dass in einem Traum die Seele hervorkommtKörper, kann in den Spiegel und nicht den Weg zurück finden. Deshalb hielten sich unsere Vorfahren streng an das Verbot und gingen nicht vor dem Spiegel ins Bett. Mit den Spiegeln gibt es viele Geheimnisse und unerklärliche (erinnern Sie sich zumindest an die berühmten Experimente von Kozyrev). Mystiker glauben, dass Spiegel das Tor zu einer anderen Welt, zum Spiegel oder vielleicht zur Welt der Geister sind. Nicht umsonst werden Spiegel in vielen magischen Riten benutzt, auch um verschiedene Wesen zu verursachen. Darüber hinaus kennt jeder den Brauch: Nach dem Tod eines Mannes werden alle Spiegel im Haus für vierzig Tage immer verhängt.

Mehr Spiegel haben die Fähigkeit, sich an alles zu erinnern,was vor ihnen geschah; Aus diesem Grund können Sie keine gebrauchten Spiegel (auch keine antiken) kaufen, und wenn ein schlechtes Ereignis in Ihrem Spiegel reflektiert wird, ist es besser, es von zu Hause zu entfernen. In einem Spiegel ist es unerwünscht zu schauen, wenn Sie krank oder schlecht gelaunt sind, kann es Ihnen dann alles Negative zurückgeben. (Es ist höchst unerwünscht, die schwangere Frau lange Zeit im Spiegel zu betrachten.) Sie können sich nicht vor einem Spiegel kritisieren (z. B. Unzufriedenheit mit Ihrer Figur), aber wenn Sie Ihre Würde finden und loben, wird es sehr nützlich sein. Im Allgemeinen müssen Sie sicherstellen, dass sich in den Spiegeln nichts Falsches spiegelt.

Schlaf ist auch mit einer Menge von undisclosed verbundenunerforscht. Es ist unbekannt, woher Träume kommen und wie das Gehirn im Schlaf funktioniert. Es gibt Meinungen, dass Schlaf wie das Wiederherstellen des Systems ist (wie ein Computer). Aber eins ist klar: In einem Traum sind wir verletzlicher. Also warum es riskieren? Dies ist die genaueste Antwort auf die eingangs gestellte Frage - "Warum nicht vor dem Spiegel schlafen?".

In der Lehre des Feng Shui wird geglaubt, dass Spiegel,an einem ungeeigneten Ort aufgehängt, die Lebensenergie desorientiert, "günstiges Qi", behindert seine ordentliche Zirkulation. Meister des Feng Shui benutzen hauptsächlich Spiegel, um negative Einflüsse, ihre Reflexionen zu neutralisieren. Zum Beispiel, ein Spiegel ist auf der Tür des Badezimmers (draußen) platziert, weil die Philosophie des Feng Shui, die Energie des Glücks in das Badezimmer fließt. Ein Spiegel an der Tür lässt das nicht zu. Es ist im Arsenal von Feng Shui und ein echter magischer Spiegel. Der achteckige Spiegel von Ba-Gua kann alles multiplizieren, was in ihm reflektiert wird.

Allerdings, wenn du ein kleiner Narziss bist, und du magstBewundere ständig dein Spiegelbild, du kannst diese Warnung nicht beachten. Für dich ist die Frage "Warum kann ich nicht vor dem Spiegel schlafen?" Irrelevant.