Kartoffeln mit Pilzen warten normalerweise auf ein GanzesJahr, weil dieses Gericht saisonal ist. Eingemacht, gebeizt und gesalzen, kann er niemals den speziellen Herbstgeschmack und -geschmack ersetzen, der bei der Herstellung in der ganzen Wohnung getragen wird.

Kartoffel mit Pilzen "In Russisch" ist sehr vorbereiteteinfach. Pilze müssen sorgfältig sortiert, gewaschen und in drei Wasser gekocht werden. Die Knollen schälen, in Scheiben schneiden, mit Zwiebeln anbraten. Zum Schluss die gekochten Pilze und die Butter hinzufügen, den Deckel schließen und eine halbe Stunde an einem kleinen Feuer kochen. Servieren Sie am besten mit einem Salat aus frischem Gemüse, gewürzt mit Butter.

Weiße Pilze mit Kartoffeln können gemacht werdendie obige Methode. Aber für die Zubereitung von "Royal Dish" ist es besser, das folgende Rezept zu verwenden. Pilze in einer kleinen Menge Wasser etwa eine halbe Stunde kochen und in einen großen Würfel schneiden. Zwiebeln fein gehackt und in einem solchen Zustand gebraten, dass es transparent wurde. Alle Zutaten verrühren und etwas Salz hinzufügen. Zu diesem Zeitpunkt die Kartoffeln schälen, wie üblich kochen und abkühlen lassen. Weiter die Knollen entlang schneiden, kleine Boote machen und mit der Pilzmischung füllen. Legen Sie sie auf ein gefettetes Backblech, gießen Sie saure Sahne und bestreuen Sie mit Käse. Backen Sie das Gericht in einem vorgeheizten Ofen für etwa zwanzig Minuten bei einer Temperatur von 190 Grad.

Sie können nur Kartoffelpüree machen und die weißen Pilze kochen, und dann mit Zwiebeln braten und mit saurer Sahne löschen. Es stellt sich schnell und sehr lecker heraus.

Kartoffel mit Pfifferlingen wird von fast allen geliebt. Bei der Zubereitung dieses Gerichtes ist zu beachten, dass diese Art von Pilz sehr stark festsitzt. Ein Kilogramm Pfifferlinge sollte gründlich aus dem Sand gewaschen, von überschüssigem Wasser befreit und in einer tiefen Pfanne unter dem Deckel gebraten werden. Zu diesem Zeitpunkt säubern Sie die Knollen und schneiden Sie sie in große Würfel. Nachdem die Pilze mehrere Male weniger sind, fügen Sie die Kartoffeln, Salz, Deckel und braten, bis das Gericht fertig ist.

Kartoffel mit Pilzen "Cremig". Podisynoviki und Weiß in große Würfel schneiden und auf die übliche Weise kochen. Zu diesem Zeitpunkt eine große Zwiebel sehr fein schneiden, in einen klaren Zustand braten und ein Pfund gekochte Pilze in die Pfanne geben. Ein wenig löschte, Salz, einen großen Löffel Mehl und eine Prise Curry, in Butter gebraten. Mischen Sie alle Zutaten, gießen Sie eine halbe Tasse Sahne und kochen bis zu einem solchen Zustand, dass die Soße dicker wird. Mit gekochten Kartoffeln und Gemüsesalat servieren.

Ein Kuchen mit Kartoffeln und Pilzen ist sehr befriedigend.Gericht. Sie können jeden Teig (flockig oder pirozhkovoe) nehmen, rollen Sie es ein wenig aus, legen Sie es auf ein gefettetes Backblech. Für eine Füllung, um einen Brei zu machen und fügen Sie die gebratenen Pilze mit einer Zwiebel hinzu. Die Masse auf den Teig geben, mit Eigelb bestreichen und fertig backen.

Kartoffeln mit Pilzen und Schweinefleisch sind am besten inTöpfe. Für einen Topf, Fleisch (150 Gramm) und zwei große Knollen in einen großen Würfel geschnitten, und die Zwiebel fein gehackt. Alles ein wenig braten und in einen Topf geben. Irgendwelche Pilze zu mahlen und daraus die oberste Schicht zu machen. Die Mischung aus einer gesättigten Salzbrühe, zerdrückten Knoblauchzehen und schwarzem Pfeffer verrühren. Sie goss das ganze Gericht ein, schmierte die Oberfläche mit saurer Sahne, schloss den Deckel und kochte für etwa eine Stunde bei einer Temperatur von nicht mehr als 180 Grad.

Für eine große Anzahl von Gästen können Sie große Töpfe von "Assorti" machen, in Anbetracht der oben genannten Kochtechnologie.

Die erste Option "Für Männer" - Schweinefleisch, Steinpilze und Kartoffeln.

Der zweite Topf "For Women" - Hühnerbrust, Steinpilze, Kartoffeln.

Die dritte Version des "Original" - eine Mischung aus Pilzen, grünen Bohnen, Kartoffeln.

Der vierte Topf "Loved" - gebratene Pfifferlinge, Lamm und Kartoffeln.

Guten Appetit!