fermentierte Milchprodukte Liste
Experten empfehlen den Tag mit zu beginnenLebensmittel aus Milch: Milchbrei, Käse, Joghurt, Quarkaufläufe. Lecker, aber nicht für jeden, genauer gesagt nicht für alles. Es gibt Menschen, die Milch nicht in reiner Form vertragen, aber was daraus gemacht wird, wird vor Vergnügen verzehrt.

Sauermilchprodukte, deren Liste wir habenwir veröffentlichen unten, gelten als die häufigsten Produkte auf der Erde seit der Antike. Es scheint, man muss nicht sagen, dass die größte Menge der Variationen über das Thema der Nutzung der Milch bei den Menschen der Viehzucht geschieht. Einige Gerichte für uns, gewöhnliche Einwohner einer Megastadt, sind einfach unbekannt. Zum Beispiel verdächtigen nur wenige Menschen die Existenz eines Kurt (Korot, Kurut, Ak-Gurta (der Name hängt von der Region ab)), aber dies verhindert nicht, dass es bei seinen Leuten beliebt ist. Übrigens ist Kurt nichts anderes als getrockneter Joghurt mit Salz und Gewürzen (die Beschreibung ist stark übertrieben, aber die Bedeutung ist richtig).

Kefir fermentiertes Milchprodukt
Das beliebteste Getränk in unserem Land ist Kefir(fermentiertes Milchprodukt, erhalten durch Milchmischgärung) Nicht weniger beliebt Joghurt, aber wir haben es relativ neu erschienen (aus historischer Sicht), so weit hinter dem lang vertrauten Kefir.

Es ist fair, das im Alten zu sagenRuss waren keine sehr häufigen Milchprodukte. Die Liste ist im Prinzip klein. Prostokvasha, Hüttenkäse und Sauerrahm. Diese sind zu einem großen Teil natürliche Fermentationsprodukte, dh sie müssen keine Milch kochen und fügen spezielle Bakterien zu ihrer Herstellung hinzu. Alles ist natürlich passiert.

In Asien, Afrika und im Mittelmeerraum, fürdie Sicherheit der Produkte musste bekämpft werden (immer noch nicht so kalt wie in Russland!). Die Menschen benötigten daher so schnell wie möglich Milch, um den Verderb auszuschließen. So erschienen verschiedene Käse, im wesentlichen die gleichen fermentierten Milchprodukte. Die Liste besteht aus Hartkäse, Weichkäse, Molkerei und Molke. Die Bedeutung der Zubereitung von allen ist ungefähr gleich: Milch wird mit speziellen Substanzen bei einer bestimmten Temperatur fermentiert.

saures Milchprodukt

Aus Gründen der Gerechtigkeit ist es notwendig, dies zu sagenDer Moment ist nicht nur erhalten Rezepte des Kochens, seit Tausenden von Jahren bekannt, sondern auch neue, die in Ernährung und Ernährung weit verbreitet. Zum Beispiel Bifilux, Bifid, Acidolat, Biota (einige von ihnen werden aktiv verwendet, um Dysbakteriose zu verhindern).

Die beliebtesten Milchprodukte

Die Liste wird von allen Arten von Käse (Ricotta,Cheddar, Suluguni, Mozzarella usw.). Weitere Joghurts (es gibt viele Namen, die Basis ist eine - ein bulgarischer Stock und gekochte Milch). Dies sind die am aktivsten aufgekauften Produkte. Dann Kefir und Varanet. Sie werden vor allem von erwachsenen Frauen bevorzugt (laut Statistik). Als nächstes kommt Sauerrahm - ein Milchprodukt, das bei Männern im Alter von 18 bis 29 Jahren sehr gefragt ist. Auf dem nächsten Platz sind regionale Getränke wie Ayran, Kumis, Tan, Matsoni, etc.

Die neuesten in der Liste für die Popularität sindechte Originale. Für ihre Herstellung werden mehrere Milchsorten verwendet (Kuh, Schaf, Stute usw.) und ein Schweizer Stab (Lactobacillus helveticus), der ausschließlich in Höhenlagen überleben kann. Diese Sauermilchgetränke umfassen Chegen, Tarak, Teer und andere.