Die meisten Leute wenden sich früher oder später anKreditvergabe, weil es viel einfacher ist, bei Zinsen Geld zu verschulden, als einen beträchtlichen Betrag von befreundeten Freunden und Bekannten zu verlangen. In unserem Leben treten manchmal Ereignisse auf, es ist schwierig, sich darauf im Voraus vorzubereiten, und das Geld, das für einen "Regentag" beiseite gelegt wird, ist nicht genug. In den Zeitungen lesen sie schreckliche Geschichten, wenn die Banken ihre Wohnung, ihr Auto und ihr letztes Hemd für Schulden wegnehmen, versuchen die meisten, sich im Voraus auf eine Reise zur Bank vorzubereiten. Nachdem Sie alle Details des Kredits in der Bank erfahren haben, können Sie versuchen, die Frage "wie Zinsen für den Kredit zu berechnen" unabhängig beantworten und die Größe der zukünftigen Überzahlung herausfinden.

Fast alle Banken emittieren derzeitKredite, bei denen monatliche Zahlungen Annuität sind, dh im Zahlungsplan ändern sich die Beträge nicht. Jede Zahlung besteht aus dem Kapitalbetrag und den Zinsen auf das Darlehen (wenn keine zusätzlichen monatlichen Provisionen vorliegen). Zu Beginn der Zahlungen in Höhe der monatlichen Zahlungen ist der Prozentsatz der Zinsen höher, und dann sinkt sie allmählich, und die Zahlungen für die Hauptschuld, bzw. erhöhen. Manchmal, zusammen mit Rentenzahlungen, werden unterschiedliche Zahlungen angewendet, wenn der Betrag der monatlichen Zahlungen allmählich abnimmt. So, wie man das Interesse richtig berechnet.

Wie berechnet man Zinsen für ein Darlehen?

Bei jeder Rentenzahlung gibt es zwangsläufig einen Rentenkoeffizienten, von dem alle weiteren Parameter des Kredits abhängen. Um den Koeffizienten zu berechnen, wird die folgende Formel angewendet:

AK = KP * (1 + KP) N / ((1 + KP) N-1)
AK ist der Rentenkoeffizient;
KP - der Zinssatzkoeffizient

N - Kreditlaufzeit in Monaten

KP oder der Zinssatzkoeffizient kann durch die Formel berechnet werden:

KP = PS / 1200, wobei der PS der jährliche Zinssatz ist, der von der Bank beworben wird.

Jetzt ist es ziemlich einfach, den Betrag zu berechnen, den Sie benötigen, um die Bank monatlich zu bezahlen.

Monatliche Zahlung = Rentenfaktor * Darlehensbetrag.

Berechnen wir nun den Gesamtbetrag der Verschuldung, dh den Betrag, den Sie der Bank für die gesamte Kreditlaufzeit geben müssen.

Gesamtdarlehenswert = Zeitraum in Monaten * Monatliche Zahlung für das Darlehen.

Nun, da wir uns gefragt haben, wie wir die Zinsen für das Darlehen berechnen sollen, berechnen wir den Betrag der Überzahlung für das Darlehen:

Überzahlung auf Kredit = Gesamtbetrag der Darlehenszahlungen - Darlehensbetrag

Jetzt können Sie leicht Ihr Familienbudget und Ausgaben für ein Darlehen planen, denn für Sie ist jetzt kein Geheimnis, wie Zinsen zu berechnen sind.

Effektiver Zinssatz.

Ich möchte einen wichtigen Punkt erwähnen. Sie müssen klar verstehen, was Sie meinen, wenn Sie versuchen, herauszufinden, wie Zinsen für einen Kredit zu berechnen sind. Zusätzlich zum jährlichen Zinssatz in der Bank können Sie einen effektiven Zinssatz angeben. Dieser Satz enthält alle anderen Überzahlungen auf das Darlehen zuzüglich des jährlichen Zinssatzes. Diese Rate ist viel näher an der Realität als die übliche jährliche Rate für das Darlehen.

Jetzt ein paar Worte zum Jahresprozentsatz. Es gibt solche Konzepte als einen einfachen und komplexen Prozentsatz. Zinseszinsen werden auf den verlängerten Kreditbetrag zuzüglich aufgelaufener Rückstellungen angerechnet. Einfache Zinsen werden auf den ursprünglichen Betrag zurückgestellt. So ist die jährlichen Zinsen - ist Zinseszins, und es ist unmöglich zu berechnen, wenn wir die ursprüngliche Höhe des Darlehens nehmen. Warum nicht? Die Zinsen werden jeden Monat für den Rest der Hauptschuld erzielt hat, und nicht die gesamte Menge, und berechnet sich nach dem Prinzip der Renten.

Zögern Sie nicht in der Bank nach einem ungefähren Zeitplan zu fragenZahlungen und vergleichen Sie den Gesamtbetrag der Überzahlung mit dem Betrag, den Sie erhalten haben. Und vergessen Sie nicht, die Summe der Provisionen und Versicherungen, die die Bank von Ihnen mitnimmt, zu den Berechnungen des gesamten Kreditbetrags hinzuzufügen.