Wie man ein flaches Band machtStiftung? Dieses Fundament wird als klein bezeichnet, weil es nicht die Gefriertiefe erreicht. Diese Grundlagen sind seit langem in Kanada, den Vereinigten Staaten, Norwegen, Dänemark und Finnland beliebt. Wir haben sie vor kurzem verwendet.

Fein gemahlene Bandfundamente sind billigerin 2 Zeiten üblich. Jetzt werden auf solchen Grundstücken Gebäude von bis zu drei Stockwerken, Krankenhäuser, Schulen und Kindergärten gebaut. In diesem Fall wird das Fundament nicht belastet, wenn der Boden übersteht. Der Trick ist, dass der Boden in der Nähe nicht einfriert. Der Standard für flachgelegte Streifenfundamente ASTM 32-01 wurde 2001 installiert.

Ein fein-abgezogenes Bandfundament lässt hereinder Boden ist nur 40-50 cm, aber der Graben ist doppelt so breit wie für das Fundament des Standardgrabens. Die Heizeinrichtung wird hier nur aus expandiertem Polystyrol extrudiert oder auf Basis von Basalt basierter Mineralwolle hergestellt. Es wird über die gesamte Oberfläche des Kellers mit der Bitumenbahn verklebt und von unten um 90 ° nach unten gebogen. Mit dem Wärmeverlust durch den Boden wird es unter einer Isolationsschicht gelagert, die ein Einfrieren des Bodens verhindert und nicht anschwillt. Diese Methode wird für beheizte Räume, häusliche Zwecke, Wohn- und Industriegebäude, kulturelle und andere Einrichtungen verwendet.

Beim Bau kalter Gebäude eine Heizungdas Fundament ist nicht befestigt, sondern ist unter dem Sockel entlang des gesamten Umfangs verlegt. Geothermische Wärme friert den Boden nicht ein und Schwellungen treten auch nicht auf. Das säulenförmige Streifenfundament verstärkt das Basisband an den Ecken, wodurch es auch in unbedeutender Tiefe eingetaucht werden kann. Legen Sie zuerst die Stangen, dann das ganze Band wird gegossen, mit der Armatur, mit Draht gebunden. Somit wird ein einheitliches Design erhalten, das alle Vorteile von Band und Stangen kombiniert und die Nachteile beseitigt. Um die Stützfläche zu vergrößern und zu verhindern, dass die Pfosten steigen, werden sie von unten erweitert.

Das Säulenfundament ermöglicht es Ihnen, zu reduzierendie Adhäsionskräfte der Seitenwände des Fundaments mit gefrorenem Boden, und diese Kräfte sind sehr signifikant und können 6 Tonnen pro Quadratmeter erreichen. Alle Kommunikationen durch solche Strukturen sind sowohl vor als auch nach dem Füllen einfach durchzuführen. Die Erwärmung des Bandes dieses Basiselements wird in der nachfolgenden Operation immer vorteilhaft wiedergegeben. Solche Häuser benutzen Heizgeräte mit viel geringerer Leistung. Häuser brauchen keine konstante Heizung, wenn sie nicht benutzt werden, tolerieren sie leicht jedes Temperaturregime.

Bandfundament nicht vertieftnur auf Sandkissen anordnen, reduziert dies die Schlagfestigkeit erheblich. Dieses Element des Hauses sieht wie eine Säule oder ein Stapel auf seiner Seite aus. Es wird nur für einstöckige Häuser aus Holz, Rundholz oder vorgefertigten Plattenhäusern verwendet. Unter den Fundamenten ist es immer nützlich, Entwässerungsbohrungen zu machen, zwei oder drei auf jeder Seite. Diese Art von Fundament wird in Gebieten mit hohem Grundwasser verwendet, wenn alle anderen ineffizient sind.

Eine gestrandete Stiftung kann seinVon den abgesonderten Blöcken auf den Winkeln des Blockhauses und auf der Mitte seiner langen Seiten. Legen Sie die Blöcke und unter die Innenwände an den Stellen der Verbindung mit den externen tragenden Strukturen. Der Abstand zwischen ihnen hängt von dem Gesamtgewicht der gesamten Struktur ab, im Durchschnitt sind es 2 Meter. Bei der Montage der Blöcke oder des Monolithen darunter ist es empfehlenswert, das Heizgerät zu verlegen, das in Wasser nicht zerstört ist und seine Eigenschaften bewahrt, das geschäumte Polystyrol extrudiert. Sand für Kissen sollte grob oder mittelkörnig sein, Sie können Kesselschlacke verwenden.