Kauf und Verkauf von Immobilien in anderen StaatenIn den letzten Jahren hat sich ein sehr attraktiver Investitionsbereich unter unseren Bürgern entwickelt. Dieser Trend ist weniger auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Wohlergehen der Russen plötzlich zugenommen hat, sondern auch darauf, dass die Attraktivität und Rentabilität solcher Transaktionen oft die Kapazität von Bankeinlagen übersteigt. Ein anderes wichtiges

Kauf von Immobilien
Kriterium, das den ausländischen Markt gedreht hatImmobilien im "Leckerbissen" für unsere Landsleute waren die Kosten für Häuser und Wohnungen, die dank der Krise von 2008 auf unanständig kleine Werte fielen.

Wie von US-Analysten festgestellt, Westernund in Osteuropa gibt es eine Art "Boom", der durch eine erhöhte Kaufaktivität der Russen gekennzeichnet ist, für die der Kauf und Verkauf von Immobilien verschiedener Klassen zum Hauptanlageinvestitionsgebiet geworden ist. Die beliebtesten Länder sind die Ferien- und Touristenzone: die Tschechische Republik, Bulgarien, Italien, Spanien, Griechenland, sowie Großbritannien und die südlichen Staaten von Amerika. Der Verkauf von Elite-Immobilien an russische Bürger in diesen Regionen gewinnt rasant an Dynamik. Unsere Landsleute kaufen nicht nur Häuser der Economy Class, sondern auch profitable Häuser, kleine Hotels und teure Villen.

Der Kauf und Verkauf von Immobilien in der europäischen Region ist nicht nur eine Chance

Verkauf von Elite-Immobilien
Behalten Sie Ihre eigenen Mittel, aber genugEin effektiver Weg, um Ihr Kapital zu erhöhen. Oft ist der Kauf nicht für Ihren eigenen Wohnsitz auf dem Territorium eines bestimmten Landes, sondern für seinen Transfer zu den einheimischen Bewohnern (Trade-in). So zieht beispielsweise in England ein ziemlich großer Prozentsatz recht erfolgreicher Familien es vor, ein Haus zu mieten, anstatt dessen Besitzer zu werden. Dies liegt daran, dass keine recht hohen Steuern (zum Beispiel die Stempelsteuer) erhoben werden müssen. Darüber hinaus ist es im Falle einer Verschlechterung der finanziellen Situation einfacher, eine gemietete Wohnung zu wechseln, als sie als Eigentümer zu behalten.

Für Russen der gleiche Kauf und Verkauf von Immobilienerscheint in einem etwas anderen Aspekt. Erstens ist eine solche Übernahme der Garant für die Sicherheit von Geldmitteln, die in unserem Land stetig an Wert verlieren. Zweitens ist sogar der Kauf von Wohnraum in einer Hypothek im Ausland profitabler als in Russland (zum Beispiel in Großbritannien gibt es)

Verkauf von Immobilien im Ausland
Bankprogramme, die Rate, auf dieist nur 5-7%). Die Kosten für die Anmietung von Immobilien in Europa ermöglicht es nicht nur Schulden für einen Kredit für den Erwerb zu löschen, sondern auch kleine, aber Einkommen zu erhalten. In einigen Ländern kann der Kauf von Immobilien der erste Schritt zur Erlangung der Staatsbürgerschaft dieses Staates sein.

Der Verkauf von Immobilien im Ausland ist Gegenstand vondie Tätigkeit vieler Agenturen, die professionelle Auswahl und Bewertung des Objekts durchführen, bei der Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Transaktion helfen, russischen Investoren bei der Auswahl eines Kreditprogramms umfassende rechtliche Unterstützung bieten und nach Mietern suchen. Sie können natürlich auf die Hilfe solcher Organisationen verzichten, aber die Chance, einen profitablen Deal zu machen, wird deutlich reduziert. Wenn Sie kein Spezialist auf dem Immobilienmarkt eines bestimmten Landes sind, die Sprache nicht kennen, die Feinheiten der Besteuerung und andere Nuancen, die jedes Land hat, nicht kennen, dann kann der Kauf und Verkauf von Immobilien eine Enttäuschung für Sie sein. Um in diesem Fall professionelle Gebühren zu sparen, ist Kurzsichtigkeit, nicht praktikabel.