Heute leben viele Bewohner von Großstädtenlieber Wohnungen in neuen Gebäuden am Rande der Metropole kaufen. Diese Entscheidung ist sehr vernünftig, schon allein deshalb, weil man in den Vororten der Wohnung viel billiger einkaufen kann als in einem Schlafbereich, ganz zu schweigen vom Zentrum. Daher entwickeln Entwickler aktiv das Land der Vorstädte, an der Grenze der Megacities moderne Wohnkomplexe. Ein solches neues Gebäude ist das LCD "Finnish Quarters" in St. Petersburg. Das ist genau das, was jeder über die Lage dieses Komplexes sagt, obwohl es im Bezirk Vsevolozhsk in der Nähe des Dorfes Luppolovo liegt. Und von der letzten in die nördliche Hauptstadt nur fünf Kilometer. So stellt es sich heraus, dass, unabhängig davon, wie der Standort des LCD "Finnish Quarter" anzeigt - in St. Petersburg, im Vsevolozhsky Bezirk, der Kern der Sache sich nicht ändert. In jedem Fall können sich alle Eigentümer von Wohnungen in ihm als Einwohner von St. Petersburg betrachten.

Dieser Rückzug war notwendig, um sicherzustellen, dassso dass es keine Verwirrung geben wird, wenn wir Ihnen erzählen, was die Wohnanlage "Finnisches Viertel" in St. Petersburg von denen empfängt, die bereits in den beauftragten Häusern leben und diejenigen, die gerade eine Wohnung hier kaufen. Schließlich wird es ein neues Gebäude in den Vororten der Metropole sein. Sogar, genauer gesagt, praktisch am Stadtrand.

Finnisches Viertel in St. Petersburg

Also, was sagen die Leute über LCD "Finnische Viertel" und ihre Hauptmerkmale, die immer von den Käufern von Wohnungen in jedem neuen Gebäude betrachtet werden?

Über den Standort

Praktisch jeder, der hier schon eine Wohnung gekauft hat oderwird einstimmig behaupten, dass der Entwickler die Handlung für das "Finnish Quarter" LCD recht erfolgreich gewählt hat. In St. Petersburg gilt der Bezirk Vsevolozhsky als einer der sichersten in Bezug auf die Umweltbedingungen, da es auf seinem Territorium keine Industriezonen und Produktionsanlagen gibt.

Wie bereits erwähnt, gibt es nur fünfKilometer. Was die Leute besonders hervorheben, sind zwei U-Bahn-Stationen - "Ozerki" und "Prospekt Prosveshcheniya" -, die innerhalb von 15-20 Minuten Fahrt vom LCD "Finnischen Viertel" zu erreichen sind. In St. Petersburg kann sich nicht jeder Einwohner der Nähe der U-Bahn zum Haus rühmen. Was können wir über die Umgebung sagen?

Über den Komplex und den Entwickler

Der Bau begann im Jahr 2013, im Jahr 2015 gab esbeauftragte zwei dreistöckige Gebäude, in denen zur Zeit bereits Menschen leben. Ende 2016 werden sechs weitere Zweitlinienhäuser in Betrieb genommen. Momentan verkaufen sie Wohnungen auf der Basis von Kapitalbeteiligungen.

Finnische Viertel in St. Petersburg

IC Element-Concrete - Entwickler von LCD "FinnischViertel "- in St. Petersburg genießt wohlverdienten Respekt und Vertrauen von Käufern. Das Unternehmen hat mehr als ein erfolgreich abgeschlossenes Projekt eines solchen Plans, was auf seine große Erfahrung auf dem Immobilienmarkt hinweist. Darüber hinaus nutzt der Entwickler die Methoden und Errungenschaften der finnischen Baumeister, die es ermöglichen, in dem besonderen Klima von St. Petersburg wirklich hochwertige Wohnungen zu bauen.

"Finnische Viertel" sind gebautMonolithic-Panel-Technologie mit dem Einsatz von drei-Schicht-Strukturen, dank denen die Häuser warm sind, die Menschen in ihren Bewertungen sicherlich erwähnen. Außerdem sagen viele Bewohner, dass die Wände in den Wohnungen extrem dick sind, damit sie nicht durch den Lärm dringen. Der Entwickler in der Gestaltung von Häusern konzentrierte sich auf großflächige Verglasungen, die bei den Bewohnern des Viertels sehr beliebt sind. Die Eigentümer behaupten einstimmig, dass sich ihre Wohnungen aufgrund dieser Methode als hell und geräumig erwiesen haben.

Ich mag die Bewohner der Anlage undAnordnung der Höfe. Wie bereits erwähnt, wurde das Design auf der Grundlage des finnischen Konstruktionskonzepts durchgeführt, was sich in der Verbesserung des Gebiets des LCD "Finnisches Viertel" widerspiegelte. In St. Petersburg kann nicht jedes Haus eine solche Fülle an Sportplätzen für Kinder und Erwachsene, Fahrradwege und Erholungsgebiete bieten.

Über den Transport

Fast alle, die bereits in der Stadt leben, haben sich ergebenKorps, in einer Stimme argumentieren, dass die Verkehrsanbindung des Komplexes in der Höhe. In der Nähe der Häuser gibt es eine Bushaltestelle und Minibusse, wo Sie schnell die U-Bahn erreichen können. Nicht weit von der Anlage befinden sich zwei Bahnhöfe, von deren Bahnsteige elektrische Züge nach Finnland fahren. Als Autofahrer sind sie froh darüber, dass es in drei Kilometern eine bequeme Ausfahrt zum Kreisverkehr gibt, der in einer halben Stunde nach Nevsky oder zu den Straßen der Region fahren kann.

Wohnanlage in der finnischen Viertel in St. Petersburg Bewertungen

Über die Infrastruktur

Jeder, der bereits eine Immobilie oder nur gekauft hatIch werde Wohnungen in der LCD "Finnish Quarter" in St. Petersburg kaufen, glaube, dass die Infrastrukturkomponente ist ziemlich gut. Ja, einige beklagen, dass es auf dem Gelände des Komplexes praktisch keine Geschäfte gibt. Dieses Geschäft ist jedoch reparierbar. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden alle ersten Stockwerke der Gebäude für kommerzielle Objekte vergeben, so dass es im Moment nur geduldig sein muss. Aber buchstäblich in 10 Minuten erreichen Sie leicht mehrere große Supermärkte, darunter Auchan, Ikea, Maxidom und ein großes Einkaufs- und Unterhaltungszentrum.

In der Nähe gibt es mehrere Schulen und Kindergärten. Auf dem Gelände wird zu gegebener Zeit ein eigener Kindergarten gebaut und gebaut, dessen Bau parallel zur Errichtung von Häusern verläuft. Es gibt also keine besonderen Ansprüche bezüglich der Bereitstellung von Infrastrukturobjekten für Personen.

Wohnanlage im finnischen Viertel in St. Petersburg

Über Wohnungen

Insgesamt wird 778 Wohneinheiten zum Verkauf angeboten werdenRäumlichkeiten. Sie können als ziemlich kompaktes Studio und 1-2-3-4-Zimmer-Wohnungen kaufen. "Finnish Quarters" (in St. Petersburg, dieses Format ist nicht ungewöhnlich) gehören zu der Kategorie "Komfort". Daher wird hier Unterkunft angeboten. Alle Wohnungen sind ergonomisch und funktional, die Räumlichkeiten sind geräumig und hell, mit großen Küchen und Säle. Was die Layouts betrifft, so ist die Auswahl von ihnen mehr als verschiedenartig, so dass es, wie die Kundenbeurteilungen beweisen, nicht möglich sein wird, die geeignete Arbeitsvariante zu wählen. Die Fläche der Wohnungen - von 22 bis 150 Quadratmetern.

Was die Leute besonders mögen, ist dasDie Wohnfläche kann mit drei Arten von Oberflächen zur Auswahl gekauft werden. Mit Schruppen, Vorreinigen und Finieren. Dies gibt einem die Möglichkeit, beim Kaufen zu sparen, der zweite, um alles in den Wohnungen mit seinen eigenen Händen zu machen, und der dritte - um sofort eine Einweihung zu beginnen.

das finnische Viertel in St. Petersburg

Über Preise

Was die Kosten betrifft (und das von 1 390 000 bis 13000 000 Rubel für die Wohnung), dann kann es natürlich nicht erschwinglich genannt werden. Allerdings, keiner von denen, die bereits gekauft haben oder nur Wohnungen zu kaufen, vor allem nicht murrt. Immerhin ist dies eine Unterkunft der Komfortklasse, und das versteht jeder. Nichtsdestoweniger glauben einige Experten, dass der Entwickler die Bar etwas überbewertet hat, da das neue Gebäude außerhalb der Metropole liegt und daher die Kosten für den Wohnungsbau niedriger sein könnten.

Wohnungen finnische Viertel in St. Petersburg

Fazit

Wohnanlage "Finnisches Viertel" inSt. Petersburg ist natürlich nicht das einzige neue Gebäude. Trotzdem immer noch hoch jedem zu empfehlen, die zur Zeit bei der Suche nach geeigneten Gehäusen befinden, sollten Sie es in Ihrer Liste aufzunehmen. Schließlich hat die LCD viele Vorteile, da nicht nur durch die fast völlige Fehlen von negativen Bewertungen belegt, sondern auch die Tatsache, dass die Wohnungen in den „finnischen Blöcke“ sind schnell genug ausverkauft.