Hund - das ist zweifellos der häufigsteund ein Haustier-geliebtes Haustier. Lange Zeit dienten diese freundlichen Tiere Menschen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Plastilin von einem Hund formen.

Materialien und Werkzeuge

Bevor Sie einen Hund aus Plastilin blenden,Es ist notwendig, die Materialien und Werkzeuge sorgfältig auszuwählen. Insbesondere betrifft es die Fälle, in denen Sie sich mit professionellem Modellieren beschäftigen und ein Casting Ihrer Arbeit anstreben.

wie man einen Plastilin Hund macht

Für die Kreativität von Kindern ist es am besten, einen einfachen Ton zu kaufen, der in jeder Büroabteilung zu sehen ist. Erstens ist es preiswert. Und zweitens ist es bunt.

Außerdem, stapeln Sie sich auf Stapel. Und um nicht in einem Plastilin Tisch befleckt zu werden, kaufen Sie eine spezielle Plastikplatte. Vielleicht brauchen Sie beim Modellieren auch ein nasses Tuch, da manchmal Plastilin die Haut der Hände befleckt.

Wie macht man einen Plastilin-Hund mit einem Kind?

Wenn du mit deinem Kind formen willst, dannEs ist nicht notwendig, ein realistisches Tier zu erschaffen. Die Hauptsache ist, dass die Klasse die Lektion mochte und interessant war. Daher nehmen Sie eine Farbe Plastilin und wählen Sie die Farben, die am meisten wie das Kind.

wie man einen Plasticine von einem Hund formt

Zuerst, blind den Körper mit dem Hals. Es ist möglich, aus einer Schicht gleichzeitig einen Körper, einen Hals und einen Kopf zu formen. Dann aus vier kleinen Pellets Pfoten machen und sie an den Stamm kleben. Bedecke die Kanten. Nimm den Stapel und markiere sie mit deinen Fingern. Dann kleben Sie einen Schwanz aus einer dünnen Wurst. Vergiss nicht die Ohren. Staple den Mund. Augen blind von zwei kleinen schwarzen Bällen. Sie können einen Zahnstocher nehmen und eine Rechnung für Wolle machen. Der Hund ist fertig!

Wir formen eine dreidimensionale Figur eines Hundes mit einem Rahmen?

Und jetzt wirst du lernen, aus Plastilin zu formenein Hund in Etappen. Entscheiden Sie zunächst über die Größe der zukünftigen Figur. Wenn Sie daran denken, einen großen Hund aus Plastilin zu formen, dann müssen Sie vielleicht eine Basis aus Draht und Folie herstellen. Um dies zu tun, machen Sie zuerst einen Drahtrahmen, dann wickeln Sie die zerkleinerten Stücke der Folie zu ihm zurück. So wird Ihre Figur stabiler und stabiler.

Dann beginnen Sie vorsichtig, um den Rahmen zu beschichten. Mach dies Schicht für Schicht. Es wird sehr gut sein, wenn Sie einen anatomischen Atlas nehmen und von ihm geführt werden. So wird Ihr Hund sehr realistisch und schön sein. Vergiss nicht die Augen. Nachdem Sie Ihre Augen blind gemacht haben, machen Sie dünne Augenlider. Sie werden diese dann genauer durcharbeiten.

wie man Plastilin in Etappen von einem Hund formen kann

Nachdem du das erste "muskulöse" gemacht hastSchicht, fahren Sie mit der Haut und Mantel fort. Erstens, wenn Ihr Hund kahl ist, dann glätten Sie den Raum zwischen den Muskeln. Zweitens, in diesem Stadium können Sie beginnen, die Wolle zu formen. Verwenden Sie eine Vielzahl von Werkzeugen, um die Wolldecke realistisch zu gestalten. Für Stränge können Sie Stapel mit Kugeln an den Enden nehmen, und für das Studium der Wolle können Sie eine einfache Nadel oder einen Zahnstocher verwenden. Jetzt weißt du, wie man einen Hund aus Plastilin macht.

Und was kannst du noch mit einer Plastilinfigur machen?

Hier hast du den Hund geblendet und es hat dir gefallen. Aber, wie Sie wissen, Plastilin ist kurzlebig. Eine Figur daraus kann auf den Boden fallen und in der Hitze zerbröseln oder schmelzen. Außerdem haftet Staub an dem Ton. Daher kann eine besonders erfolgreiche Figur von Plastilin mit Zeitungs- oder Papierschnipseln beklebt werden. Verwenden Sie den PVA-Kleber. Schichten müssen zwei oder drei gemacht werden. Dann die Figur halbieren und den Ton herausziehen. Kleben Sie die Figur zurück und bedecken Sie sie mit ein paar weiteren Lagen Papier. Solch eine Figur wird dir viel länger dienen. Darüber hinaus kann es dekoriert werden.

Wir hoffen, dass Sie jetzt verstehen, wie man Plastilin von einem Hund formen kann. Falls gewünscht, kann Ton durch Polymerton ersetzt werden, der nach dem Backen fest und fest anfühlt.