Herbstblätter sind ein wunderbares Material zum Kreiereninteressantes Handwerk. Aber manchmal können sie selbst Handarbeiten werden, wenn sie sie mit ihren eigenen Händen schaffen. Wir bieten Ihnen mehrere Meisterkurse an, um Origami zu erstellen. Herbstlaub aus Papier kann sowohl von uns selbst als auch zusammen mit Kindern gemacht werden.

Was brauchst du um ein Handwerk zu erschaffen?

Das erste, was Sie brauchen, ist Papier. Es kann entweder weiß oder farbig sein. Wenn Sie sich entscheiden, die Blätter von weißem Papyrus zu machen, dann müssen Sie mit Bleistiften, Filzstiften oder Farben bemalt werden.

Farbvorliebe:

  • rot;
  • orange;
  • gelb;
  • braun;
  • grün.

Und um Blätter origineller zu machen wird es seinmöglich, wenn Sie ein spezielles Papier mit Ornament (oder Verpackung) verwenden. Die Hauptsache war, dass der Farbton aus der Herbstpalette stammte, mit Noten von Rot und Gelb. Ornament kann gewählt werden: geometrisch (Streifen, Diamanten, Käfige und so weiter), abstrakt oder sogar mit einem Bild von Blättern).

Brauche auch Schere und Kleber. In einigen Fällen ist es bequemer, Leimstift zu verwenden. Eine Alternative zum Klebstoff kann ein doppelseitiges Klebeband sein.

Papierblatt: Formular Nr. 1

Herbstblätter aus Papier machen

Anleitung zum Erstellen von Papier Herbstblättern der ersten Grundform (zum Beispiel wie in Birke):

  1. Nimm ein Blatt A4-Papier.
  2. Wir falten es in zwei Hälften.
  3. Wir zeichnen eine Bleistiftlinie von einer Ecke zur anderen.
  4. Schneide entlang der gezeichneten Linie.
  5. Wir verlassen den entfalteten Teil (Bild 1).
  6. Wir falten das entstandene Akkordeon wie im Bild 1.
  7. Aus den Papierresten machen wir einen kleinen Stiel (Bild 2).
  8. Kleben Sie das Blatt und den Zweig (Bild 3).

Origami Herbst Papierblätter

Herbstblatt der ersten Form ist fertig!

Papierblätter: Formular Nummer 2

Herbstlaub aus farbigem Papier

Anleitung zur Herstellung von Herbstblättern aus Papier, ähnlich Ahorn (die zweite Hauptform) in Origami-Technik:

  1. Nimm ein Blatt A4 und falte es in zwei Hälften.
  2. Wir zeichnen eine Bleistiftlinie von einer Ecke zur anderen.
  3. Zeichnen Sie einen Zickzack, wie ein Fischgrätmuster, eine Linie über eine gerade Linie.
  4. Schneiden Sie entlang der skizzierten Kontur (Bild 1).
  5. Falten Sie das resultierende Blatt Papier Akkordeon.
  6. Den Stiel machen (Bild 2).
  7. Wir kleben die Teile zusammen (Bild 2).

Herbstlaub Papier Handwerk

Herbstblatt der zweiten Form ist fertig!

Diese Methode kann beliebige Blätter erzeugen. Um sie zu ändern, müssen Sie nur die Konturen (Kanten) ändern, die dann das Schiff schneiden.

Ein Kranz aus Papier Herbstlaub

Herbstlaub Papier Handwerk

Herbstblätter aus Papier zu machenWundervoller Kranz an der Tür, Sie brauchen zehn Blätter aus farbigem Papier mit den Maßen 8 x 8 Zentimeter pro Blatt. Sie können Blätter kleiner oder größer verwenden, solange es ein Quadrat ist.

Origami Herbst Papierblätter

Anleitung zum Erstellen eines Kranzes aus Herbstpapierblättern:

  1. Nimm ein Blatt Papier.
  2. Falten Sie es in zwei Hälften, um ein Dreieck zu erhalten.
  3. Erweitern Sie das Blatt und legen Sie es eine der Ecken nach oben.
  4. Falten Sie die linke und rechte Ecke der Raute zur Mittellinie der Falte, wie auf dem Bild 1.
  5. Neue linke und rechte Ecke der Figur erneut, wie in der Abbildung 1, in die Mitte drehen.
  6. Machen Sie drei Stücke solcher Teile, wie in Punkt 4.
  7. Mache sechs Teile wie in Schritt 5.
  8. Nimm einen Gegenstand von Punkt 4 und zwei von Punkt 5.
  9. Falten Sie die drei Teile wie in Abbildung 2 gezeigt.
  10. Tragen Sie Leim auf die Oberseite und kleben Sie die unteren zwei darauf.
  11. Machen Sie zwei weitere Details auf die gleiche Weise.
  12. Kleben Sie alle drei Komponenten zusammen, wie in Bild 3 gezeigt. Es ist notwendig, jede Komponente auf die andere zu legen. Als Ergebnis erhalten Sie ein fertiges Blatt.
  13. Jetzt können Sie einen Zweig machen. Kleben Sie das Papier auf die Rückseite des fertigen Blattes, so dass eine Ecke (Diamant) herausragt.
  14. Schneiden Sie das geleimte Blatt von zwei Seiten und falten Sie es wie in der Abbildung gezeigt.
  15. Ein Herbstblatt Papier ist komplett fertig. Mach noch ein paar Blätter und verbinde sie zu einer Kranzform.

Papier Herbstlaub

Magischer Herbstlaub von farbigem Papier

Um so ein wunderbares Blatt zu machen, müssen Sie zusätzlich eine Reihe von Nadeln, Pins, Pinzetten und ein Brett nehmen.

Papier Herbstlaub

Anleitung zur Herstellung magischer Herbstblätter aus Papier:

  1. Wir nehmen ein gewöhnliches Blatt Papier und zeichnen darauf ein Ahornblatt mit mehreren Adern (Bild 2).
  2. Wir legen ein Blatt mit einem Muster auf das Brett (Bild 3).
  3. Wir schneiden eine Reihe von mehrfarbigen Streifen bis zu einem Zentimeter dick und etwa 10-15 Zentimeter lang (Bild 5).
  4. Setzen Sie die Stifte entlang der Konturen des lackierten Blattes in seine scharfen Ecken ein.
  5. Jeder Streifen der gleichen Farbe ist in der Mitte gefaltet und klammert sich an den Stift (Bilder 6-9).
  6. Fetten Sie die Kontur mit Leim, jeden Streifen.
  7. Wir nehmen einen Streifen einer anderen Farbe, wir drehen ihn und legen ihn in eine der Konturzellen (Bild 10).
  8. Füllen Sie den Rahmen, so dass alle Zellen.
  9. Einen Stiel machen (Bild 11).

Sie können dem Blatt eine besondere Farbe geben - den Übergang vonein Schatten zum anderen. Verdünnen Sie dazu die Farbe rot, orange und gelb, jeweils in einem separaten Behälter. Nimm einen Schwamm. Wir befeuchten es in rot und tupfen das fertige Blatt oben ab. Dann tauchen Sie den Schwamm in Orange und fügen Sie Farbe in die Mitte. Am Ende der gelben Farbe den Boden des Blattes bemalen.

Herbstblatt ist fertig!

Einfacher Kranz von Papierherbstblättern

Der einfachste Weg, Herbstlaub zu machenPapiere mit Kindern - verwenden Sie einen speziellen Hefter (in großen Schreibwaren oder Fachgeschäften verkauft). Wenn es so etwas nicht gibt, du aber nicht kaufen willst, dann kannst du auf die alte Methode zurückgreifen: füge fünf Blatt Papier ein (oder nimm eins und falte mehrmals), zeichne den Umriss eines Blattes (zB Espe) und schneide es.

Mit Hilfe solcher Zuschnitte können Sie originelle Kränze herstellen.

Origami Herbst Papierblätter

Um solche Kränze zu bekommen, wie auf dem Bild, benötigen Sie:

  1. Machen Sie viel mehrfarbige Papierblätter (mindestens fünfzig Stücke).
  2. Schneiden Sie Pappe oder einen anderen dichten Materialkreis beliebiger Größe aus.
  3. Kleben Sie Leaf-Blanks von außen und nicht von der Mitte auf den Kreis. Um dies zu tun, können Sie sowohl Kleber als auch doppelseitiges Klebeband verwenden. Im zweiten Fall sollte das Band über den Kreis geklebt werden, nicht die Blätter.
  4. Kleben Sie die Schnur auf die Rückseite des Kreises, für die Sie dann den fertigen Kranz aufhängen können.
  5. Dekorieren Sie zum Beispiel mit einer Verbeugung.

Kranz ist fertig!

Verwenden Sie die oben genannten Workshops, wenn Sie nicht wissen, wie man Herbstlaub macht. Basteln aus Papier ist einfach durchzuführen, so dass Sie und Kinder verwenden können.