Heute, wie nie zuvor, im Trend, die Einfachheit des SchneidensKleidung. Freies Kleid ist schon eine Saison in Folge ein Hit. Lediglich Materialdichte, Dekor und einige Modellierungsmomente werden verändert, aber im Grunde bleibt der Schnitt unverändert. Das Muster eines freien Kleides ist in der Konstruktion ziemlich einfach, so dass sogar die unerfahrenste Näherin mit dem Nähen eines solchen Produktes fertig werden kann. Natürlich können Sie leicht zum Geschäft gehen und das fertige Produkt kaufen. Aber das unabhängige Tailoring hat viele Vorteile, der wichtigste sind die Kosten, die es Ihnen ermöglichen, sich mit ein paar Updates für das gleiche Geld zu verwöhnen. Wie man ein freies Kleid zu Hause näht und weiter geht.

freies Kleid

Materialauswahl

Freies Kleid ist am besten aus gestricktLeinwände. Wählen Sie es basierend auf der Jahreszeit. Für den Winter können Sie Angora oder Wolle, für Frühling und Herbst - Tauchen, Fuß, Trikot, für den Sommer, die ideale Option wird Stretch-Kühler und Mikromaschine sein. Auch in der Arbeit kann verwendet werden und Leinen mit einer Querdehnung. Stretchgewebe haben den Vorteil, dass sie weniger schrumpfen. Und angesichts der Tatsache, dass das freie Kleid breit genug ist, spielt diese Tatsache zugunsten der Erscheinung des Dings.

kleidfreies Kleid

Vorbereitung zum Nähen

Berechnungen und Messungen sind ein integraler Bestandteil der Erstellung von Rohlingen für jedes Produkt. Das Muster eines freien Kleides basiert auf folgenden Maßen der Figur:

  • Volumen der Brust, Taille und Hüften;
  • Brusthöhe;
  • Breite des Rückens und der Schulter;
  • Höhe der Rückenlehne und Transfer zur Taille;
  • Länge des Produkts;
  • Umfang des Oberarms;
  • Halsumfang.

Alle Messungen sollten auf dem Blatt aufgezeichnet werden, um die Übertragung auf die Zeichnung zu erleichtern.

Erstellen eines Musters

Ein freies Kleid hat in der Regel entweder eine FormTrapez oder eine gerade Silhouette. Die Vorlage für das eine und das andere Modell ist identisch, und alle zusätzlichen Elemente werden im Modellierungsprozess erstellt. Die Vorlage wird am besten auf Tapeten- oder Baufolien geschnitten. Die letztere Option ist praktischer, wenn die Pläne nicht ein, sondern mehrere Kleider erstellen.

freie Kleider Foto

Also, um ein freies Kleid mit deinen eigenen Händen zu nähen,Es wird notwendig sein, zuerst ein Muster basierend auf den Messungen zu entwickeln. Zuerst sollten Sie ein Rechteck zeichnen, in dem die hintere Hälfte und die Hälfte des Zahnrads gebaut werden. Die oberen und unteren Seiten sollten gleich der Hälfte des Brustumfangs sein, und die seitlichen Seiten - die Länge des Produkts. Von der oberen Ecke ist es notwendig, sich um die Größe der Maße "Brusthöhe" und "Höhe der Rückenlehne zurückzuziehen und zur Taille zu gehen" und zusätzliche Horizontale zu zeichnen. Die erste wird die Linie der Brust sein, und die zweite - die Taille. Vom letzten sollte man sich noch 20 cm zurückziehen und die Linie der Hüften bestimmen. Wenn Sie ein Grundraster erstellen, sollten Sie die Breite des Rückens notieren und die Breite des Armlochs berechnen, um zusätzliche vertikale Linien zu zeichnen. Um dies zu tun, wird entlang der Linie der Brust von der linken Seite des Rechtecks ​​der Wert des Maßes "Breite des Rückens" zurückgenommen und der Punkt gesetzt, von dem das Armloch beginnt. Um seine Länge zu berechnen, musst du das halbe Volumen der Brust in 4 teilen und 2 cm addieren.Dieser Wert wird auch auf der Brustlinie markiert und ein Punkt gesetzt. Der verbleibende Teil bezieht sich auf das vordere Regal.

Weiter zur Bezeichnung der Schulternähte undKehlen. Hier ist alles ganz einfach: Von den oberen Ecken nimmt die entsprechende Halshälfte ab und der Schulterbereich wird hervorgehoben. In diesem Extrempunkt von 1 cm abgesenkt werden, und von der Hinterkrümmungs des Halses sollte auch nach der Brust Linie Armlochbereich bis 1 cm eingezogen abgeschrägt. Bis 1 cm und eine Schulternaht angehoben werden, ist die Mitte und zeichnet detailliert gerundet Armloch dazu Punkt, verbinden Sie es mit den Rändern der Schultergelenke. Von diesem zentralen Punkt Seitennähte nach unten abgesenkt, die in der Seite zu der unteren Zeile etwas verdünnt werden, in Übereinstimmung mit dem Volumen des Oberschenkels.

Ein loses Kleid schließt aufgetaute Biesen aus, was den Aufbau der Vorlage vereinfacht. Wenn die Landung jedoch nicht zufriedenstellend ist, kann das Produkt von der Rückseite aus leicht ausgestellt werden.

wie man ein freies Kleid näht

Ärmelkonstruktion

Für ein Sommerkleid ist ein Freischnitt ausreichendverarbeitet das Armloch. Eine wärmere Version muss mit einem Sleeve vervollständigt werden. Es kann intakt oder vtaknym sein. Sie sind auf verschiedene Arten gebaut. Wenn Sie die Schulternaht fortsetzen und die Details der Basis des Kleides entlang der Seitennaht schneiden, ziehen Sie den unteren Teil des Ärmels heraus, die voll geschnittene Version wird herauskommen. Für die Vtachnoy-Hülse müssen Sie die Basisteile über die Schultern falten und die Hülle des Armlochs auf ein separates Blatt für die Zeichnung übertragen. Nach der oberen Rundung müssen Sie 1,5 cm klettern und den Kreis anhand der Kontur der resultierenden Linie beenden. Am unteren Rand dieser Figur in der Mitte sollten Sie eine Messung des Griffs des oberen Teils der Hand vornehmen und die Pellets zeichnen, die entlang der Grenzen des Kreises absteigen und auf eine gerade Linie reduziert werden.

Dekorative Elemente

Das Kleid wird wirklich raffiniert herauskommen, wennVerwenden Sie das Dekor richtig. Zum Beispiel kann monophone Strickware mit Spitze verdünnt werden, die in die Schultern oder um den Hals eingeführt wird. Sie können auch eine kontrastierende Kombination von identischen Qualitätsblättern schlagen. Freie Kleider, von denen Fotos im Artikel präsentiert werden, haben verschiedene dekorative Ornamente, die als Beispiel dienen oder interessante Designideen inspirieren können.

Zusätzlich zu Standard-Dekorationsoptionen können Sieexperimentiere mit Texturen. Zum Beispiel, ein Kleid mit einem leichten Chiffon Kragen und Ärmeln auf Perlmuttknöpfen. In Kombination mit dunkler Strickware wird dieses Kleid eine ausgezeichnete Bürooption sein.

freies Kleid mit deinen eigenen Händen

Vergessen Sie nicht solche Elemente wie Taschen,Sie werden die freien Kleider perfekt ergänzen. Photofinished Produkte auf den Modellen bestimmen den am besten geeigneten Ort dieser Elemente. Proreznye, über Kopf und mit einem Stück, mit Lappen Rosen, Strass und genähten Steinen auf der strengen Silhouette eines breiten Schnittes dekoriert, werden sie sehr harmonisch aussehen und machen das Bild interessant und stilvoll.

Zusammenstellung von Details

Um ein Produkt von hoher Qualität zu machen, müssen Sie alle nähenseine Elemente in der richtigen Reihenfolge. Zuallererst wird mit dem vorderen Regal gearbeitet, insbesondere werden Taschen und andere Modellelemente ausgemacht. Als nächstes kommt die Drehung der Schulternähte und das Nähen der Ärmel. Nachdem die Seitenschnitte geschlossen sind und der Boden an den Hals genäht ist. Als nächstes kommt die Behandlung der Ärmel- und Saumunterseite.