Ein tolles Geschenk für eine Frauaus dem schönen Geschlecht kann ein Blumenstrauß werden. Heute werden diese Geschenke sehr populär. Und alles, weil es ein sehr praktisches Geschenk ist. Beurteilen Sie selbst: Eine Person erhält zwei Geschenke auf einmal - sowohl einen Blumenstrauß und Spielzeug. In der Zukunft kann solch eine Zusammensetzung auseinandergebaut werden, nach der die Erinnerung schöne Bären oder Kaninchen bleiben wird. Im Geschenkeladen ist das Dekorieren solcher Blumensträuße nicht billig. Wir schlagen vor, dass Sie lernen, sie selbst zu machen. In diesem Artikel können Sie lesen, wie man einen Blumenstrauß herstellt, welche Materialien dafür benötigt werden. Studieren Sie die Meisterklasse und treten Sie dem kreativen Prozess bei.

wie man ein paar Spielsachen macht

Vorbereitende Arbeiten

Um einen Strauß mit Plüschtieren herzustellen, müssen Sie folgende Materialien und Werkzeuge kaufen:

  • Korbgeflecht mit niedrigen Seiten;
  • Spielzeug weich klein 9-11 Stück;
  • Holzspieße (Sie können Bambusstöcke);
  • Polystyrolfolie;
  • Wellpapier;
  • Netz floral golden oder silber;
  • Geschenkpapier;
  • Satinbänder;
  • Klebeband;
  • Thermokanone oder PVA-Kleber.

mach ein paar Kuscheltiere
Wie man ein paar Spielzeuge macht. Schritt-für-Schritt-Beschreibung des Herstellungsverfahrens der Zusammensetzung

  1. Lege den Korb auf den Schaum und kreise ihn ein. Schneiden Sie das Werkstück wie geplant aus.
  2. Wickeln Sie das resultierende Teil mit Wellpappe und fixieren Sie die Enden mit Klebeband. Kleben Sie es auf den Boden des Korbes.
  3. Aus dem Geschenkpapier zwei Quadrate ausschneidenZuschnitte in der Größe 12х12 Zentimeter. Die gleichen Details werden aus dem Netz gezogen. Auf ein Blatt Papier die zweite setzen und die Ecken um 45 Grad verschieben. Für diese Details legen Sie die Teile aus dem Netz. Sie bilden einen "Rock" für das Spielzeug. Führen Sie solche Vorbereitungen durch die Anzahl der weichen Figuren durch.
  4. Jedes Spielzeug durchbohrt einen Holzspieß von unten. Es ist wünschenswert, dies an der Stelle zu tun, wo die Naht, so dass nach der Demontage des Straußes, können Sie eine Figur nähen. Um klebriger haften zu bleiben, können Sie es mit Klebstoff einfetten.
  5. Ziehen Sie den schrägen Teil des Werkstücks von den viereckigen Teilen auf, befestigen Sie sie von unten mit den Fingern und bilden Sie eine Rüsche um das Spielzeug herum. Sichern Sie es mit Klebeband oder Faden.
  6. Wie macht man einen Blumenstrauß? Und dann ist alles sehr einfach. Beginnen Sie an den Seiten des Korbes und befestigen Sie die weichen Figuren an den Stäben am Schaumstoff. Ordne sie so an, dass die zentralen Spielzeuge etwas höher sind als die in der Nähe der Wände des Weidenbehälters. Dann wird der Strauß größer aussehen.
  7. Der Abstand zwischen Spielzeugen füllt sich mit künstlichen Blumen oder Zuckerstangen. Jede Süßigkeit kann auch mit einem "Rock" aus Papier oder Mesh dekoriert werden.
  8. Behandeln Sie den floristischen Zopf des Korbwickels, binden Sie einen schönen Bogen. Die Außenseite des Tanks sollte mit Blumen oder Bändern aus Satinband verziert sein.
    wie man ein paar Spielsachen macht

Du hast also gelernt, ein paar Spielzeuge zu machen. Für solche Zusammensetzungen sind kleine Figuren geeigneter. Lass sie lieber 9-11 kleine Spielzeuge als 3-5 große sein. Bei der Vorbereitung eines solchen Geschenks können Sie alle die gleichen Spielzeuge verwenden, und absolut anders. Wenn es ein Geschenk für das Kind ist, dann können Sie in der Zusammensetzung alle Charaktere Ihres Lieblingskarikatur oder Märchens des Urhebers der Feier sammeln. Um den Korb zu dekorieren und die Lücken zwischen den Figuren zu überdecken, können Sie verschiedene Materialien verwenden: einen Stift, Perlen, Sisalfasern und so weiter.

Wie macht man einen Blumenstrauß? Sie kennen die Antwort auf diese Frage bereits. Wir möchten, dass Sie lernen, solche Kompositionen zu spielen und überraschen Sie Ihre Freunde und Verwandten mit originellen, weichen Geschenken.