Jetzt werden wir versuchen, einen schönen Origami "Hase" zu machen, dessen Schöpfungsschema in diesem Artikel ausführlich beschrieben wird. Dies erfordert nur einen Wunsch und Geduld.

Viele Menschen machen gerne Origami-Figuren ausdreieckige Module. Solch eine Aktivität ist so angenehm und faszinierend, dass Sie, sobald Sie ein Modell beherrschen, sofort etwas anderes sammeln wollen, neue Pläne bekommen und neue Möglichkeiten entdecken wollen. In der Origami-Technik wird eine Vielzahl von Handwerken geschaffen, von Souvenirs bis hin zu nützlichen Dingen im Alltag. Diejenigen, die mit dem Falten von Origami-Figuren vertraut sind, können leicht einen originalen Origami-Hasen schaffen. Ein solcher volumetrischer Hase wird mit der modularen Origami-Technik gesammelt.

Modularer Origami "Hare" wird Ihnen viel bietenangenehme Minuten. Das Ergebnis Ihrer Arbeit wird Ihnen Freude bereiten. Die grundlegenden Ansätze sind Standard für alle Origami-Arbeiten, aber es gibt auch neue Techniken. Wir werden mehr über sie in der Beschreibung der Arbeit sprechen.

1. Insgesamt wird unser Origami "Hare" aus 522 dreieckigen Modulen bestehen. In diesem Fall können Sie nur weiße Module aus Büropapier herstellen. Falls gewünscht, können Sie das Produkt dekorieren, indem Sie 120 farbige und 402 weiße dreieckige Module nehmen.
Unser Origami "Hare" wird in einen Pullover gekleidet sein, der monophon oder gestreift sein kann. Für diesen Teil werden fünf Zeilen gesammelt. Jeder Streifen besteht aus 24 Modulen.

Für unser Modell, 24 blau und 48 blau undgelbe Module. Wir nehmen die ersten 48 weißen Module und sammeln die ersten Reihen von ihnen. Wir stecken die Ecken der anderen beiden in die Taschen eines der Module. Als Ergebnis wird von den Modulen auf der linken Seite die erste Zeile gesammelt, und von den rechten auf der zweiten Zeile. Die nächsten beiden Module werden auf die gleiche Weise an die ersten angehängt und sammeln die Kette, die wir mit dem letzten Modul im Ring schließen.

2. Sammeln wir die dritte Reihe, indem wir die Module auf das Schachbrett setzen. Drehe den Kreis vorsichtig in eine Schüssel. Die erste Reihe übernimmt die Funktion des Ständers und ist von der Seite praktisch nicht sichtbar.

Wir nehmen 24 Module für die vierte Reihe. Es ist besser, in blau zu spielen, sie etwas höher zu befestigen, das untere Ende schiebend. Dadurch kann der Pullover ein wenig vom Rumpf "getrennt" werden. Auf die gleiche Weise werden die folgenden vier Serien ausgeführt.

3. Wir nehmen 24 weiße Module und legen ihre letzte blaue Reihe mit einer kurzen Seite nach außen. Diese Serie sollte schon in der vorherigen Serie gemacht werden. Dieses Ergebnis wird erreicht, indem die weißen Module mit der anderen Seite auf die fertige Reihe gesetzt werden.

4. In der nächsten Reihe erhöhen wir die Kapazität um 6 Module: für jedes 4. Modul müssen zwei Module angelegt werden. In dieser Reihe sind die Module mit einer langen Seite nach außen verlängert.

5. Als Ergebnis erhöht sich die Anzahl der in der Serie verwendeten Module auf 30. Montieren Sie die folgende Serie, erstellen Sie einen Kopf, der aus acht Reihen besteht. In der letzten Reihe reduzieren wir die Module und geben dem Kopf einen runden Kopf. In diesem Stadium ist das modulare Origami "Hare" teilweise fertig. Jetzt müssen wir Ohren machen.

6. Für das Ohr in der ersten Reihe fixieren wir auf dem Kopf 6 Module. Die zweite Reihe besteht aus 5 Modulen, die dritte aus 6. Gleichzeitig müssen die extremen Module an den äußersten Ecken der Reihen getragen werden. So führen wir sieben Reihen der Öse, und in der achten führen wir eine Einschnürung durch. Setzen Sie dazu die extremen Module an die drei Enden der Reihe. Die achte Reihe der Öse besteht aus 5 Modulen, die neunte aus nur 4. Zwei mittlere Module in dieser Reihe müssen über den extremen platziert werden. Unser Origami "Hase" sollte zwei Ohren haben, also machen wir das zweite Ohr.

7. Dies schließt die Origami-Montage ab. Der Hase, dessen Herstellungsschema in diesem Artikel vorgestellt wird, ist fast fertig. Wir gehen zu seinem Design über: Wir werden zeichnen, ausschneiden und fügen Sie die folgenden Details: eine Schnauze, Augen, ein Kragen und Griffe, die aus dickem Papier geschnitten und zwischen Modulen geklebt werden können.