Heute ist eine kreative Person modisch. In der Lage sein, ein Musikinstrument zu spielen, Bilder zu malen oder lange Geschichten zu schreiben - das sind die Talente, von denen viele träumen. Aber was, wenn es nicht von Natur aus gegeben ist? Sie können versuchen, herauszufinden, wie man Poesie komponiert und originale "Meisterwerke" kreiert.

wie man Poesie komponiert
Wo ist der Anfang?

Das wichtigste in dem Wunsch, schön zu lernenreimende Worte sind ein gewöhnliches Verlangen. Sie müssen es nur wirklich wollen, nur dann sollte sich alles ergeben. Nun, du brauchst noch ein wenig Geduld und Fleiß, um diese Fähigkeit regelmäßig zu erlernen.

Fehler

Das wichtigste Missverständnis in der Vorstellung, dassWie man Poesie komponiert, ist die Idee, dass das Schreiben nur aus dem Herzen heraus erfolgen sollte, ohne auf bestimmte Regeln zu achten. Diese Aussage ist falsch, weil auf diese Weise kannst du die Technik reimender Wörter beherrschen, aber du kannst nicht lernen, wie man schöne Verse schreibt, ohne die elementaren Regeln zu kennen. Man muss immer bereit sein, mehr zu erreichen und neue Dinge voll und ganz zu meistern.

schreibe Gedichte
Beispiele

Möchte verstehen, wie man Poesie schreibt, es ist es wertfange an, die Schöpfungen großer in- und ausländischer Dichter zu lesen. Puschkin, Esenin, Tsvetaeva, Baudelaire ... Jeder von ihnen hatte einen bestimmten Stil, eine Art, Worte und Sätze zu kombinieren, eine Art, die gewünschte Information zu vermitteln. Keine zimperliche und moderne Poesie. Trotz der großen Anzahl von Reimen gibt es heute auch hervorragende Dichter, deren Arbeit Aufmerksamkeit verdient. Einige Lyriker loben jeden Tag mehrere Stunden, um in die Schöpfungen der Klassiker einzutauchen und so Verstand zu gewinnen unter den großen Menschen.

Gedichte über Dichter
Muse

Erfolgreiches Schreiben von Poesie wird nur dann sein,Wenn eine Inspiration auf eine Person herabkommt. Um auf einem Befehl "alles zu schaffen, setzte sich und wir verfassen Verse" ein wenig, an wen es sich erweisen wird, zu diesem Zweck ist es notwendig, der Fachmann zu sein. Und für die Schüler ist die Muse sehr wichtig. Nur wenn die Seele etwas zu sagen hat und Worte in die Freiheit getrieben werden, kann man eine ausgezeichnete Schöpfung mit einer tiefen Bedeutung und schönen Phrasen bekommen.

Vermeiden Sie Einfachheit

Möchte wissen, wie man Gedichte schreibt, es ist wichtig, sich daran zu erinnern,dass das Schlimmste für jede Sache der Alltag ist. Nicht Einfachheit, das ist ein etwas anderes Konzept. Die Bedeutung des zukünftigen Gedichts sollte gut durchdacht sein. Bei der Beschreibung des Materials ist es notwendig, abgedroschene Phrasen, Klischees und Einvernehmen zu vermeiden. Einfache Reime - la-la, na-na - verderben auch das Meisterwerk, machen es unsichtbar und "insipid". Für jede Arbeit ist ihr Ende wichtig, für ihn ist das ganze Werk in Erinnerung. Es ist notwendig, banale Finale in ihren Meisterwerken zu vermeiden, solche Arbeiten werden die Öffentlichkeit kaum ansprechen.

Quantität-Qualität

Ich wünsche Gedichte über Dichter, Natur oderTiere, müssen Sie daran denken, dass alles mit Quantität beginnt und allmählich in Qualität umschlägt. Tägliches Maraya-Papier und nicht das gewünschte Ergebnis, zu gegebener Zeit können Sie immer noch auf gute Linien kommen und verstehen, dass sich die Quantität letztendlich in Qualität verwandelt hat. Und haben Sie keine Angst zu experimentieren. Nur so können Sie Ihre einzigartige Schreibweise finden und eine große Anzahl von Lesern anziehen.