Der Soundclip "Despacito" hat alle erdenklichen Dinge durchbrochenundenkbare Datensätze. "Despasito" bedeutet auf Spanisch "langsam" oder "langsam". Das Lied war der Führer der Musik-Charts vieler Länder, es wird überall gesungen.

Luis Fonsi Despacito, wo der Clip gedreht wurde
Es wird gemunkelt, dass dank dieser ZusammensetzungPuerto Rico ist in diesem Sommer bei Touristen sehr beliebt geworden, was der Insel Wohlstand und wirtschaftliches Wachstum verspricht. Der Clip wurde im Januar 2017 veröffentlicht und wurde zum Rekordbrecher Youtube in der Anzahl der Aufrufe und Likes.

Die Geschichte der Slums, wo sie das Video "Despacito" gedreht haben

Luis Fonsi ist ein Sänger und Songwriter aus Puerto Rico. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist Puerto Rico ein frei assoziierter Staat, ein Territorium, das von den USA abhängig ist, aber eine eigene Verfassung hat. Das Viertel La Perla in der Hauptstadt San Juan, wo der Clip "Despacito" gedreht wurde, war einst das Zentrum von Banditentum und Drogenhandel. In den letzten Jahren wurden die Häuser jedoch in leuchtenden Farben gestrichen und die Slums von Puerto Rico sahen sehr farbenfroh aus.

wo der Videoclip Despacito gedreht wurde

La Perla ist eine historische Siedlung, diewurde im späten XIX Jahrhundert gegründet. Ursprünglich war das Gebiet der Standort eines Schlachthofes, der außerhalb der Stadt lag. Bauern und Arbeiter, die dort dienten, bauten ihre Häuser und bildeten so einen Slumbezirk.

La Perla ist berühmt für seine unglaublich schöne Küste,Das ist als eines der malerischsten in Puerto Rico anerkannt. Der Strand, an dem der Videoclip Luis Fonsi "Despacito" gedreht wurde, liegt nur wenige Blocks von den wichtigsten Orten entfernt. Am Anfang des Videos sehen wir die Drohne fliegen, die Wellen gegen die Küste schlagen, die Steine ​​auf denen Louis steht - das ist der berühmte La Perla Strand. Vor ein paar Jahren erleuchteten diese Orte den Clip von Nelly Furtado und den Film "Vessel" (2016).

wo sie einen Clip von Despacito gedreht haben

Hurrikan "Maria"

Vor weniger als einem Monat verbreitete sich eine Nachricht über die Weltdass der Hurrikan "Maria" Puerto Rico überholte. Vielleicht hätten viele diese Nachricht akzeptiert und vergessen, wenn die Medien nicht angegeben hätten, dass der Bereich, in dem der Clip "Despacito" gedreht wurde, ebenfalls zerstört wurde.

Die Elemente wurden im letzten Jahrhundert als die stärksten bezeichnet. Hurrikan "Maria" erreichte die vierte Kategorie. Das Ausmaß der Katastrophe ist erstaunlich. Korrespondenten aus verschiedenen Ländern, die San Juan nach dem Vorfall besuchten, sagten, dass viele Häuser zerbrochene Dächer sind, viele Palmen sind gebrochen, insbesondere an den Stellen, an denen der Clip "Despacito" gedreht wurde.

wo sie einen Clip von Despacito gedreht haben

Was ist das Geheimnis der Popularität des Videos?

Der Erfolg von "Despasito" war eine Überraschung fürder sehr Luis Fonsi. Der Musiker gibt zu, dass er ein Tanzlied schreiben wollte, das ein Hit wäre, aber Louis konnte sich solch eine Popularität nicht vorstellen. Er hatte eine Idee mit dem Wort "despasito", es dauerte ungefähr drei Stunden, um die Strecke selbst zu schreiben. Die große Dekoration des Videos war Daddy Yankee, ebenfalls ein Musiker aus Puerto Rico, der das Lied mit einem Rezitativ ergänzte. Der Gitarren Track wurde von Christian Nieves (Christian Nieves) geschrieben. Als Ergebnis erhielt die Komposition, die mit unprätentiösem Rap der Richtung des Old School Pop zugeschrieben werden kann, einen jugendlichen Akzent. Bunte Slums, wo der Clip "Despacito" gedreht wurde, puerto-ricanische und kolumbianische Rhythmen, schöne Gesichter von Darstellern von Statisten, angenehmes Timbre von Sängern machten den Clip wirklich unvergesslich.

wo sie einen Clip von Despacito gedreht haben
Zu gegebener Zeit hat "Despacito" auf Ansichten in übertroffenYoutube-Clip des beliebten Sängers Justin Bieber "Sorry". Im April 2017 wurde ein Remix mit der Teilnahme dieses Musikers veröffentlicht, der die Spitze der amerikanischen Charts eroberte und eine zweite Welle der Songpopularität auslöste.