In diesem Artikel werden wir den kurzen Inhalt des Märchens "Gänse-Schwäne" für Kinder betrachten. Aber zuerst werden wir ein wenig über das Genre selbst sprechen, ebenso wie über die Unterschiede zwischen Volks- und Literaturwerken.

Genre eines Märchens

Gänse Schwäne Märchen Zusammenfassung

Ein Märchen ist eines der Folklore und späterund literarische Genres. Dieses epische Werk hat normalerweise einen prosaischen Charakter, der ein heroisches, alltägliches oder magisches Thema hat. Die Hauptmerkmale dieses Genres sind der Mangel an Historizität und die unverhüllte, auffällige Fiktionalität der Handlung.

"Gänse-Schwäne" - ein Märchen, dessen kurzer Inhalt wir unten betrachten, bezieht sich auf Leute. Das heißt, sie hat den Autor als solcher nicht, es wurde vom russischen Volk komponiert.

Unterschied der Leute von der literarischen Geschichte

Folklore oder Folk, ein Märchen erschienfrüher literarisch und verbrachte eine lange Zeit von Mund zu Mund. Daher gibt es viele Diskrepanzen zwischen den Darstellungen und Varianten solcher Geschichten. So werden wir hier den häufigsten kurzen Inhalt des Märchens "Gänse-Schwäne" vorstellen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Arbeit in anderen Orten und Regionen unseres Landes genau dieselben Helden hat. Die Handlung als Ganzes wird eins sein, aber sie kann sich in Nuancen unterscheiden.

Das literarische Märchen wurde ursprünglich erfundenAutor. Unter keinen Umständen kann seine Geschichte geändert werden. Darüber hinaus erschien eine solche Arbeit ursprünglich auf dem Papier und nicht in der mündlichen Sprache.

Russische Volksmärchen "Gänse-Schwäne": eine kurze Zusammenfassung. Zeichenfolge

eine kurze Geschichte über Gänseschwäne

Vor langer Zeit lebten ein Mann und seine Frau. Sie hatten zwei Kinder: die älteste Tochter Mascha und den jüngsten Sohn Vanya.

Einmal gingen die Eltern in die Stadt und bestraften Masha, sich um ihren Bruder zu kümmern und nicht den Hof zu verlassen. Und für das gute Benehmen, das den Gästen versprochen wurde.

Aber sobald ihre Eltern gegangen waren, pflanzte Mascha Vanya unter dem Fenster des Hauses auf dem Gras, und sie lief mit ihren Freunden auf die Straße.

Aber hier ist nicht bekannt, wo die Gänseschwäne auftauchten, die Vögel nahmen den Jungen auf und zerrten ihn in den Wald.

Masha kam zurück und beobachtete - Wanja ist nirgends zu finden.Das Mädchen hat sich beeilt, nach dem Bruder zu suchen, aber überall ist es nicht sichtbar. Sie rief Vanya an, aber er antwortete nicht. Mascha setzte sich und weinte, aber mit Tränen der Trauer wirst du nicht helfen, und sie entschied sich, nach ihrem Bruder zu suchen.

Das Mädchen rannte vom Hof ​​und sah sich um. Plötzlich sah ich Gänseschwäne in der Ferne fliegen und verschwand dann im dunklen Wald. Mascha verstand, wer ihren Bruder entführt hatte, und eilte der Verfolgung nach.

Das Mädchen rannte auf die Lichtung und sah den Ofen.Sie hat mich gebeten, den Weg anzugeben. Der Ofen antwortete, dass er sagen würde, wohin die Schwäne flogen, wenn Masha Feuerholz hineinwarf. Das Mädchen folgte der Bitte, der Ofen sagte, wohin die Entführer gegangen waren. Und unsere Heldin lief weiter.

Baba Yaga

Russische Volksmärchengänse Schwäne

Geht Mascha weiter, um herauszufinden, wohin sie geflogen sindGänse-Schwäne. Ein Märchen (eine Zusammenfassung wird in diesem Artikel präsentiert) erzählt, wie das Mädchen auf einen Apfelbaum trifft, dessen Äste mit roten Früchten besetzt sind. Mascha fragt sie, wohin die Gänse-Schwäne gegangen sind. Yablonka bat darum, Äpfel von ihr zu schütteln, und dann wird sie erzählen, wohin die Vögel geflogen sind. Das Mädchen kam der Bitte nach und fand heraus, wohin die Entführer gegangen waren.

Maschenka läuft weiter und sieht den Milchfluss mitmit gehäkelten Ufern. Fragte das Mädchen am Fluss, wo die Gänse-Schwäne flogen. Und als Antwort: "Bewege den Stein, der mich am Fließen hindert, dann werde ich sagen." Mascha verlagerte den Stein, und der Fluss zeigte an, wohin die Vögel gegangen waren.

Das Mädchen erreichte den dichten Wald.Und dann hat ihr Igel den Weg gedrängt. Er rollte sich zusammen und rollte auf den Beinen zur Hütte. In dieser Hütte sitzt Baba-yaga, und auf der Veranda spielt Wanja mit goldenen Äpfeln. Mascha kroch auf, packte Wanja und rannte los.

Baba-yaga bemerkte, dass der Junge weg war, und schickte die Gänse-Schwäne in die Verfolgung.

Entkopplung der Arbeit

eine kurze Geschichte über Gänse Schwäne für Kinder

"Gänse-Schwäne", ein Märchen, dessen Zusammenfassungwir präsentieren hier, zu Ende. Mascha rennt mit ihrem Bruder und sieht, dass sie von Vögeln überholt werden. Dann eilte sie zum Fluss und bat sie, sie zu verstecken. Versteckte ihnen einen kleinen Fluss und flog an den Verfolgern vorbei, bemerkte nichts.

Nächster Lauf Bruder und Schwester. Wieder bemerkt ihre Vögel. Dann rannte Mascha zum Apfelbaum und bat sie, es zu verstecken. Der Baum der Kinder bedeckte die Äste mit ihren Ästen, und wieder bemerkten die Gänseschwäne nichts.

Und wieder laufen die Kinder, nicht weit von zu Hause.Aber dann bemerkten die Vögel wieder die Flüchtigen. Sie versuchen, den Bruder aus seinen Händen zu reißen. Aber dann bemerkte Mascha den Ofen, in dem sie sich mit Wanja versteckte. Die Gänseschwäne konnten die Kinder nicht erreichen und kehrten nach Baba Yaga zurück.

Der Bruder und die Schwester stiegen aus dem Ofen und rannten losZuhause. Hier hat Mascha gewaschen und gebürstet, hat sie auf die Bank gelegt, neben ihr hat sie sich gesetzt. Bald kehrten die Eltern zurück und brachten den Kindern Geschenke. Die Tochter hat ihnen nichts gesagt. Also mit nichts mehr die Gänse-Schwäne.

Märchen (eine Zusammenfassung davon bestätigt)bezieht sich auf die sogenannte Magie. Für solche Arbeiten ist die Anwesenheit eines magischen Bösewichts (Baba-yaga in unserem Fall) und magischen Helfern (Herd, Apfel, Fluss, Igel) typisch.