Eines der berühmtesten Werke von NicholasWassiljewitsch Gogol - "Taras Bulba". Die Beschreibung von Ereignissen, die seit mehr als zwei Jahrhunderten stattfanden, ist einer der Hauptgründe für diese Geschichte. Und sie alle beeinflussen das Schicksal eines Charakters.

Erschaffung der Geschichte, Reflexion historischer Ereignisse

In seiner Arbeit "Taras Bulba" NicholasWassiljewitsch berührt die Vergangenheit des Landes, als sich ein Mann vom Alltag löste und zu heroischen und patriotischen Handlungen fähig wurde. Als Gogol diese Geschichte schrieb, wandte er sich oft historischen Quellen zu.

Dennoch im Mittelpunkt der Erzählung der Geschichte"Taras Bulba" Beschreibung eines bestimmten historischen Ereignisses fehlt. Der Autor widmete sein Werk der ganzen Epoche, als das ukrainische Volk einen nationalen Befreiungskampf führte. Ich habe versucht, ihre heroischen Charaktere, Einstellung zu ihrem Heimatland zu offenbaren.

taras bulba Beschreibung

Plausible Beschreibung der Ereignisse der Ära

Es geht um die Ereignisse, die mit dem Kampf der Ukraine verbunden sindgegen den litauischen und polnischen Eindringlingen, als der Protagonist Taras Bulba, dessen Beschreibung des Charakters interessant genug ist, zusammen mit anderen Kosaken die Zaporozhye Sich geschaffen hat und ihren Kampf gegen den Adel begonnen hat.

Nikolai Wassiljewitsch greift nicht auf Methoden zurückErweichung oder Verschönerung der Ereignisse dieser Ära. Im Gegenteil, es ist ziemlich hell und glaubwürdig, die Bilder der Vergangenheit, die mit dem Krieg verbunden sind, nachzubilden. Gogol wählte diesen Moment im Leben des ukrainischen Volkes, als sein patriotischer Geist auf dem Höhepunkt seines Aufstiegs war. Und es war dieser Heroismus, den der Schriftsteller in seiner Arbeit festhalten konnte.

Die Hauptfigur der Geschichte und ihre Hauptmerkmale

Um sich die Hauptfigur klar vorzustellen,Es ist notwendig, tiefer in die Beschreibung des Charakters von Taras Bulba zu gehen. Zuallererst war er sehr hart. Dies wird durch das ganze Bild seines Lebens belegt. Ausgehend von alltäglichen Bedingungen (Dekoration des Zimmers, oder vielmehr, seiner Abwesenheit) und endend mit Beziehungen zu engen Menschen - seiner Frau oder seinen Kindern, sowie seinen Mitstreitern. Besondere Aufmerksamkeit muss dem Verhalten dieses Charakters im Kampf gewidmet werden.

Taras ist ein kosakischer Oberst mit einem riesigen KampfErfahrung. Und er glaubt, dass er in allem immer Recht hat. Durch Lebenserfahrung erfordert er bedingungslose Unterwerfung. Sein ganzes Leben ist Gefahren und Schwierigkeiten gewidmet, der Kosak ist von Durst nach Gerechtigkeit erfüllt. Er ist nicht für den Familienkomfort geschaffen, sein wahres Element ist Sich.

Beschreibung der Geschichte taras bulba

Beziehungen zwischen der Hauptfigur und seinen Söhnen

Taras Bulba, dessen Charakterbeschreibung inmeistens gebaut auf den Eigenschaften des festen, irgendwo sogar übermäßig stringent, - ein Mann nicht ohne Sentimentalität. Irgendwo kann man sehen, wie er eine Träne fallen ließ, die Sorge seiner Frau sah oder sich an seine Jugend und seine Mitstreiter erinnerte. Taras ist es gewohnt, nicht nur für seine beiden Söhne ein Vater zu sein, sondern für alle Kosaken, die ihm glauben. Das sind diejenigen, die er gebietet und deren Leben in seinen Händen ist.

Die Leute vertrauten ihm, und er ist verpflichtet, ein Beispiel zu seinfür Sie. Auf den ersten Blick ist es im Verhältnis zu den Söhnen unmöglich, besondere Liebe und Zuneigung zu bemerken, aber dennoch gibt es eine Art von strenger Zärtlichkeit. Vater hofft, dass seine Kinder zu würdigen Kosaken und Verteidigern des Vaterlandes werden. Lass dich nicht von seinem Namen täuschen.

Beschreibung der Reste der Glühbirne

Die Hauptunterschiede zwischen den beiden Söhnen der Hauptfigur

Wo du anfangen kannst, die Söhne von Taras zu beschreibenBulba? Wahrscheinlich, mit ihren Unterschieden. Der Älteste, Ostap, wird vom Autor als Verkörperung des Mutes dargestellt. Er liebt wie Taras sein Heimatland, das Volk und ist der Kosakenbruderschaft ergeben. Die Form ist gewaltig und von enormer innerer Stärke erfüllt. Er - ein echter Krieger, der die schwierige Angelegenheit seines Vaters fortsetzen muss.

Andrius ist weicher und sanfter. Es gibt bemerkenswerte Eigenschaften eines aufbrausenden jungen Mannes. Es ist nicht angemessen für ihn, über seine Handlungen nachzudenken und nachzudenken. Sein Leben ist spontan und unterliegt dem Einfluss der Sinne und nicht des Geistes. Er hat auch in der Schlacht solche Handlungen begangen, an die sich Ostap kaltblütig nie gewagt hätte.

Beschreibung der Söhne von Taras Bulba

Die Einstellung des Autors zu den aufrichtigen Gefühlen von Andriy

Nikolai Wassiljewitsch in seinem Roman "Taras Bulba"Beschreibung von Andria kontrastiert das Bild seines älteren Bruders. Natürlich betonte er die ganze Aufrichtigkeit der Liebe dieses zärtlichen, beeinflussbaren jungen Mannes gegenüber dem polnischen Mädchen, aber er verhehlte nicht, was Andriy nicht über das Niveau des gewöhnlichen Mannes hinausgehen konnte.

Der Autor verurteilte ihn zur Vernachlässigung der Jugendein Mann und sein Vater und sein Bruder, sowie die Liebe für das Land und seine Menschen vergessen haben, über sie aus Gründen der persönlichen Gefühle. Nikolai Vasilevich betont in den Bildern der Brüder die Widersprüche ihrer Charaktere. Auf der einen Seite - Ostap, gefüllt mit Mut und Tapferkeit, auf dem anderen - Andrew, aufgenommen in ihrem eigenen Individualismus.

Sein Bild ist dem ganzen Charakter entgegengesetztMenschen, und sein Tod war eine notwendige Vergeltung für den Verrat an gemeinsamen Bestrebungen. Beschreibung der Söhne von Taras Bulba ist von großer Wichtigkeit, da es uns erlaubt, die Bedeutung der Handlung des Protagonisten zu offenbaren. Mord an dem Sohn.

taras bulba Beschreibung andriya

Manifestation eines harten Charakters oder Rache für Verrat

Die Beschreibung der Geschichte "Taras Bulba" wird nicht vollständig seinohne die Szene der Ermordung des Haupthelden seines eigenen Sohnes zu besprechen. Warum hat der Vater sich für so eine schreckliche Sache entschieden? Die Gesetze der Kosaken waren sehr streng. Für Diebstahl und Mord bestraften sie grausam. Über Feigheit und Verrat, und es ging nicht, weil man glaubte, dass das unter den Kosaken nicht sein kann.

Als Andriy sich in die Pannotschka verliebte, vergaß er allesGelübde, die er gab. Um seiner Liebe willen war der junge Mann zu allem fähig: einen Kameraden zu töten, sein Land zu verraten. Taras versteht, dass sich sein Sohn zwischen dem Gefühl der Pflicht gegenüber dem Vaterland und seinen eigenen Gefühlen für die Liebe entscheidet. Er macht eine Handlung, die man nicht männlich nennen kann. Und hier kann es keine Ausreden für ihn geben. Und Andriy selbst versteht das. Er stirbt still an den Händen seines Vaters und spricht nur leise den Namen seiner Geliebten aus.

Beschreibung der Art der Glühbirne

Ein weiterer Verlust eines älteren Kosaken

Das Problem kommt, wie Sie wissen, nicht allein. Der zweite Sohn von Taras wird gefangen genommen. Ostap Beschreibung von „Taras Bulba“ von den ersten Seiten dieser Arbeit ist ständig mit dem heroischsten gefüllt. Er verkörpert die von Nikolai Vasilevich beschriebene Epoche. Nicht nur in Schlachten zeigte Ostap seinen Mut - und in Gefangenschaft verlor er nicht seine Würde.

Ein junger Kosak hat viele Qualen durchgemacht, aberer behielt Mut und Ehre. Selbst angesichts des Todes sucht er die Augen seines Vaters, um zu zeigen, dass er sein Volk und seine Heimat nicht verraten hat. Er blieb den Kosakentraditionen treu und schämte die Erinnerung an seine Vorfahren nicht. So wichtig war die Meinung von Taras Bulba, der immer ein Beispiel für ihn war.

Beschreibung der Art der Glühbirne

So verlor Taras seine beiden Söhne. Wie verzweifelt schlägt er auf dem Schlachtfeld und will den Tod von Ostap rächen. Die Polen bezahlten teuer, um einen verzweifelten Kosaken zu fangen. Taras Bulba stirbt so mutig wie er gekämpft und gelebt hat. Bis zur letzten Minute erinnerte er sich an seine Kameraden und sein geliebtes Vaterland.

"Taras Bulba". Beschreibung der Steppe oder des Bildes der ukrainischen Räume

Es gibt in der Geschichte eine wunderbare Beschreibung des UkrainischenNatur. Der Autor zeichnet es zu einer Zeit, als Taras mit seinen Söhnen reist, um Kameraden zu bekämpfen. Jeder ist mit seinen Gedanken beschäftigt. Der Vater erinnert sich an die jungen Jahre, denkt darüber nach, wie die Zeit vergeht, traurig über die verlorenen Freunde. Ostap beschäftigt sich mit Gedanken über die Erregung der Mutter, die das Herz des jungen Kosaken berührte. Und Andrii träumt von einer schönen polnischen Frau, die sich in seinem Herzen niedergelassen hat.

Und hier beginnt Nikolai Wassiljewitsch in seinem("Taras Bulba") Beschreibung der Steppe. Indem sie auf die Schönheit der ukrainischen Natur achten, vergessen die Helden ihre eigenen Gedanken - sie haben so ihre grenzenlosen Weiten ihres Heimatlandes erobert. Sie stürzen sich kopfüber in die Atmosphäre des Steppenlebens, hören jedes Geräusch davon, verschmelzen mit der umgebenden Natur.

taras bulba Beschreibung der Steppe

Grashüpfer knacken, Gras rauschen, Gopherschreie ... Helden, die den Sonnenuntergang beobachten und die fabelhaften Farben genießen, die die Erde füllten. In dieser Beschreibung ist Gogols Liebe für sein Heimatland und seine grenzenlosen Felder spürbar. In diesem Teil der Arbeit investierte Nikolai Vassilievich einen besonderen Teil der Seele und Wärme, um seine Gefühle und Gefühle in sein Heimatland zu übertragen.