Für Musiker produzieren eine große AnzahlZubehör, das bereit ist, ihre Beschäftigung zu erleichtern. Kapadrat für Gitarre viele Anfänger nehmen für ein Gerät, mit dem Sie leicht komplizierte Akkorde nehmen und Barre spielen können, aber in der Tat hat dieses Zubehör einen grundlegenden Umfang. Mit Hilfe des Kapodastra können Sie die Tonalität der Gitarre so verändern, dass sie besser zur Stimme passt.

In welchen Fällen kann ich einen Capo verwenden?

In den meisten Fällen wird es von Amateuren verwendet,träumend, einen der beliebten Hits zu singen. In der Regel kann das Netzwerk Akkorde berühmter Lieder finden, aber nicht immer sind sie ideal für den Aufführungsstil des Sängers geeignet. In solchen Fällen und hilft der Capo für Gitarre.

Capador für Gitarre

Sie können natürlich versuchen, Akkorde aufzunehmenunabhängig, aber das wird sehr lange dauern. Für einen Anfänger Musiker kann diese Aufgabe überwältigend sein. Es ist viel einfacher, einen speziellen Clip an einem der Bünde zu befestigen, was die Tonalität und den Klang der Gitarre verändern wird.

Regeln für die Verwendung eines Clips für Anfänger

Denken Sie daran, je weiter die Klemme für die Gitarre entfernt istAb dem Kopf des Halses wird der Klang des Instruments höher sein. Es ist notwendig, den Kapodaster an den Leiterschwellen anzuordnen. Direkt nach der Installation, spielen Sie ein paar einfache Akkorde (Am, Dm), bewerten Sie den Klang der Gitarre. Wenn Sie nicht wissen, ob die Taste für das gewählte Lied geeignet ist, versuchen Sie es mit der Einführung.

Kapodast für Gitarre fungiert alsNullschwelle. Denken Sie daran, dass Bünde, die sich oberhalb der Klammer befinden, nicht gespielt werden. Verwenden Sie nur die Bünde, die zum Ausgang gehen. Versuchen Sie also nicht, das Capo-Pad zu tief zu legen, lassen Sie sich Platz für Manipulationen. Wenn der Klang der Gitarre nicht zu Ihnen passt, gehen Sie am besten zurück zur Auswahl der Akkorde oder suchen Sie nach anderen Spielvarianten.

Gitarrenclip

Ein paar Tipps von erfahrenen Gitarristen

Es ist wichtig, die Saiten richtig zu haltenInstallieren Sie die Klemme für die Gitarre direkt hinter der Leiter. Wenn Sie die Saiten direkt auf das Paddel drücken, erhalten Sie einen unnötig tauben Ton, der für keine Komposition geeignet ist. Wenn sie in der Mitte der Saite platziert sind, beginnen sie ein unangenehmes Rasseln zu verursachen.

Der beste Kapodaster für akustische Gitarrebewältigt die Änderung der Tonalität des Instruments, wenn Sie es bis zum neunten Bund verwenden. Wenn Sie es noch höher legen, bleibt kein Platz mehr für das Spiel. Es wird nicht möglich sein, selbst die einfachsten Kompositionen am Instrument durchzuführen. Die Anzahl der möglichen Akkorde wird drastisch reduziert.

Die Arten von Klammern und die Preise für sie

Die häufigsten Arten von Kapotastra sind:

  • Schraube;
  • Frühling;
  • Spannung.

Die Schraube besteht aus Kunststoff. Sie sind eine Klammer und eine große Schraube, die, wenn sie verdreht ist, die Saiten klemmt. Zur gleichen Zeit sind solche Zubehörteile am billigsten - sie kosten zwischen einhundert und dreihundert Rubel. Der Hauptnachteil dieser Art von Capo-Paste ist ihre geringe Verschleißfestigkeit. Verwenden Sie es nicht für Metallsaiten.

Kapodaster für akustische Gitarre

Die praktischsten sind MetallFrühling Kapodastra. Sie haben einen speziellen Mechanismus, mit dem die Klemmkraft leicht eingestellt werden kann. Es gibt mehrere ihrer Sorten mit verschiedenen Druckknöpfen und Schlössern. Wenn Sie Metallsaiten verwenden, dann ist es dieser besondere Kapodaster. Der Preis davon kann Tausende von Rubeln erreichen.

Die einfachsten Optionen sind StretchZubehör. Sie verwenden ein elastisches Band oder ein elastisches Band, und die Schnur wird von einem elastischen Clip mit einer Haarnadel gedrückt. Das Armband ist normalerweise mit ein paar Löchern versehen, mit denen Sie seine Länge und Spannung einstellen können. Der Preis dieser Version des Gitarrenzubehörs ist klein - ungefähr 200 Rubel, aber es dauert nicht lange. Mit der Zeit dehnt sich der Riemen, drückt die Saiten, es wird schlechter.

Ist es möglich, einen selbstgemachten Capo zu machen?

Zu Hause ist es einfach, einen Capo zu machenGitarren. Dazu brauchen Sie einen Bleistift und ein normales klerikales Gummiband (oft in Geldbündeln eingewickelt). Diese Option wird direkt auf dem gewünschten Bund erzeugt. Hier besteht sofort eine Schwierigkeit - Sie müssen das Gummiband jedes Mal während des Setups entfernen und das Zubehör neu unter einer anderen Schwelle montieren.

Setzen Sie zuerst den Stift in die erforderlicheLegen Sie es auf das Griffbrett und wickeln Sie das Gummiband dann mehrmals um eines seiner Enden. Bringen Sie die lange Kante des Gummibands am anderen Ende des improvisierten Clips an und befestigen Sie es am zweiten Ende des Stifts. Denken Sie daran, dass der Griff auf dem Griffbrett so eng wie möglich sein sollte, da sonst der Klang verzerrt wird.

Capo-Preis

Denken Sie daran, dass von den Helfern gemachtMaterialien capo - das ist nur für eine Weile ein Ausweg. Es kann für eine Probe verwendet werden. Später ist es am besten, ein gutes Accessoire zu kaufen, vor allem seine Kosten reichen sogar für einen Amateur. Versuchen Sie nicht, mit dem selbstgebauten Gerät in der Öffentlichkeit aufzutreten, denn während des Spiels kann es abfliegen und Sie die ganze Nummer verderben.