Heute werden wir über den Film "Wenn ich es warKönigin ". Akteure und Rollen sind unten dargestellt. Der gleichnamige Film stammt von Vera Kolochkova. Das Melodrama besteht aus 4 Serien. Das Band wurde im Jahr 2012 veröffentlicht. Der Film wurde von Sergej Aleshechkin gerichtet.

Schauspieler, wenn ich eine Königin war

Zusammenfassung

Wir besprechen die Handlung des Bildes, dann werden die Schauspieler vorgestellt. "Wenn ich eine Königin wäre" - ein Film, in dem die Heldin Tamara ist. Sie hat ihre Mutter verloren und sich um ihre kleinen Schwestern gekümmert. In den endlosen Sorgen ist die Jugend der Heldin gegangen. Sie konnte nicht heiraten. Meine Schwestern sind erwachsen geworden. Am Jahrestag des Abschieds vom Leben der Mutter versammelten sie sich am Tisch und begannen sich daran zu erinnern, wie sie in der Kindheit gespielt hatten und sich einen Wunsch gemacht hatten. Schwestern, jung, träumten von Süßigkeiten und Prinzen. Jetzt hat sich alles verändert. Tamara möchte in ihrem eigenen Haus leben. Vika hofft, einen sehr reichen Mann zu heiraten. Bescheiden und ruhig Sonja kann sich keine Lust vorstellen.

Hauptakteure

Die folgenden sind die HauptrollenSchauspieler. "Wenn ich eine Königin wäre" - ein Film, in dem eine der Figuren Tamara Istomina ist. Zoya Buryak spielte diese Rolle. Die Schauspielerin wurde 1966 geboren. Nach der Geburt ihrer Tochter gingen ihre Eltern nach Odessa. Nach der Reife träumte das Mädchen davon, in Moskau zu studieren und zu arbeiten. Aufgrund des Jugendfestivals, das damals stattfand, wurden die Prüfungen in der Hauptstadt jedoch verschoben. Daher beschloss Zoya Buryak, ihre Stärke in Leningrad zu testen. Betritt den Kurs von Lev Dodin.

Anastasia Panina spielte Vika Istomin. Diese Schauspielerin wurde 1983 am 15. Januar in Nord-Zadonsk geboren. Ich habe am Moskauer Künstlertheater studiert. Sie ist eine Schauspielerin des Puschkin-Theaters.
Maria Belonenko verkörperte das Bild von Sonya. Diese Schauspielerin wurde in Moskau geboren. Ich habe an der Musikschule studiert. Sie war 11 Jahre lang mit Tanzen beschäftigt. Er wurde an der Moskauer Hochschule, Fach erzogen - „Ökonom-Anwalt“. Empfangene VTU Shchepkina. Er studierte im Studio VI Korschunowa.

Andere Helden

Wenn ich die Königin der Schauspieler und Rollen wäre
Im Folgenden sind die Namen der Ausführenden der Rollen des zweiten Plans aufgeführt. "Wenn ich eine Königin wäre" - das ist ein Film, in dem der Charakter Vadim erscheint. Kirill Burdikhin spielte diese Rolle. Der Schauspieler wurde am 8. August 1980 geboren. Er wird im Kino gedreht, spielt aktiv im Theater.

Timothy Karataev spielte Ivan. Schauspieler wurde 1986 geboren, VI Korshunov - künstlerischer Leiter seines Kurses. Er wurde Schauspieler des Maly Theatre.

Alexander Gorodiski und A. Frantetti sind ebenfalls Schauspieler im Bild. "Wenn ich eine Königin wäre" ist ein Film, in dem sie Slavik und Arthur spielten. Sprechen wir genauer darüber.

Alexander Gorodisky - dreißigjähriger Schauspieler des Theaters SAD, wurde am VTU Shchukin erzogen.

Alexei Frantetti wurde 1984 am 15. Januar in Taschkent geboren. In einer Musikschule ausgebildet. Besuchte die Choreographie Schule.

Alexander Naumov (1. August 1958) verkörperte das Bild von Kuzmich. Künstler des Moskauer Theaters im Südwesten.