Das Genre der Arbeit "The Brave Hunter" ist definiertEs ist nicht leicht, weil dieses Gedicht die Zeichen verschiedener literarischer Werke enthält. Inhaltlich und klanglich ähnelt es einer alten Ballade, ähnelt aber in seiner Struktur einem kleinen Gedicht oder Lied. Der letztere Umstand ist wichtig, da der Vers auf Musik gelegt wurde und in der Aufführung von R. Bykov in dem Film "Über das Rotkäppchen" klang. Die Melodie, die den Gesang begleitet, ist jedoch im Geiste einer Ballade, was die erste Vermutung bestätigt.

Eigenschaften

Oft verstehen die Bedeutung und Bedeutung des EssaysGenre der Arbeit. "Brave Hunter" ist ein Gedicht, das in einem heroischen Ton gehalten wird. Es hat einen Schauspieler, dessen Name im Titel angegeben ist. Daher offenbart sein Inhalt ausschließlich seinen inneren Frieden und seine Taten.

Genre der Arbeit ist ein tapferer Jäger

Letzteres Merkmal ist in Balladen enthalten, diewaren Bilder bildnerische Werke. Ihre künstlerischen und visuellen Mittel betonen die epische und monumentale Natur von allem, was passiert. Dasselbe wird in der betrachteten Arbeit beobachtet, die mit der Rekonstruktion des Bildes des entwirrten Elements beginnt, mit dem die Hauptfigur kämpft. All dies entspricht dem Geist der Balladen.

Das Bild des Charakters

Das Genre der Arbeit "The Brave Hunter" ist nicht schwerin Verbindung mit allem oben genannten. Wie in den erwähnten literarischen Werken überwindet der Charakter mutig alle Gefahren, die auf seinem Weg entstehen.

kim der tapfere Jäger

Diese Linien sind von einem ritterlichen Geist durchdrungenmittelalterliche Romanze, besonders verstärkt mit musikalischer Begleitung, in der die Hauptrolle der Trompete gehört, die einem Horn ähnelt. Das Bild eines Jägers ähnelt sehr dem Bild eines Ritters: Er ist selbstlos, mutig und bereit, jeder Person zu helfen, die sich in Schwierigkeiten befindet. So ist das Genre des Werkes "The Brave Hunter" eine Ballade.

Eigenschaften

Das ganze Gedicht ist von Freiheit liebend durchdrungenGeist, der dieser Art des künstlerischen Schreibens innewohnt. Das einzige, was ihm für die ultimative Ähnlichkeit mit ihm fehlt, ist die Lautstärke. Das fragliche Gedicht besteht nur aus drei Acht-Versen, was übrigens ganz dadurch erklärt werden kann, dass es in einem Kinderfilm hätte klingen sollen.

Alle Lieder zu diesem Bild wurden von berühmten geschriebenSowjetischer Dichter Yu. Kim. "Brave Hunter" ist ein Gedicht, dessen Leitmotiv den gesamten Film mit einem roten Faden durchzieht und ihm eine besondere Romantik und Erhabenheit verleiht.