Das literarische Werk spielt eine große Rolle inLeben jeder Person. Interessante und lehrreiche Bücher als Lebensquelle, aus denen Leser jeden Alters ihr Wissen schöpfen. Und in den meisten Fällen ist dies eine "Stiftnadel" in verschiedenen Lebenssituationen.

Evgeny L. Schwartz

Evgeny Shvarts Zwei Brüder
Evgeny Lvovich Schwartz wurde 1986 geborender einundzwanzigste Oktober. Sein Vater Lev Borisovich Schwartz war ein getaufter Jude, erhielt medizinische Ausbildung, wurde später ein Zemstvo Arzt. Mutter Maria Feodorowna Shelkova absolvierte Medizin- und Hebammenkurse. In den ständigen Reisen wegen des Dienstes seines Vaters verging die Kindheit des Schriftstellers. Im Alter von acht Jahren zog er mit seiner Familie nach Maikop, wo er den größten Teil seines Lebens verbrachte.

In Moskau trat er 1914 in die Universität einzu einem Anwalt, aber zwei Jahre später erkennt er, dass dies nicht seine Berufung ist, und er widmet sich ganz dem literarischen Schreiben und Theater. Seit 1917 begann er in Theaterstudios zu spielen, Kritiker versprachen ihm eine hervorragende schauspielerische Zukunft, doch in den 1920er Jahren verließ er die Bühne. Bis 1924 arbeitete er als Sekretär in den literarischen Angelegenheiten von KI Chukovsky, dann in journalistischen Aktivitäten.

Kreativität des Schreibers

Zwei Brüder Schwartz
Die Werke des großen Dramatikers, Prosaschriftstellers,Drehbuchautor der Sowjetzeit Evgeny Lvovich Schwartz sind voll von wahrheitsgetreuen Lebenssituationen, die Sie natürlich zum Nachdenken brachten, lehrten eine große Anzahl von Menschen die richtigen Handlungen.

Das Stück "Underwood", geschrieben im Jahr 1929, wurdeBeginn der Arbeiten für die Freilassung aller nachfolgenden spielen einen herausragenden Schriftsteller. Berühmte Geschichten, die mehr als eine Generation wuchs zum Beispiel die Geschichte Schwartz „Two Brothers“ (das Jahr des Schreibens 1998), „Die Schneekönigin“ (das Jahr des Schreibens 1938), „Little Red Riding Hood“ (Jahr des Schreibens 1936), „Cinderella“ (das Jahr des Schreibens 1946).

Wurden Filme über den Drehbuchautor gemacht: Don Quijote, Erste Klasse. Sie spielten die berühmten und talentierten Schauspieler F. Ranevskaya, E. Garin, Yu Tolubeev und andere. Erst nach Stalins Tod, auf dem Kongress der Schriftsteller O. Bergholz, die Arbeit von Schwartz zu bewerten und einen exzentrischen Talent nennen und barmherzig, gab den freien Zugang zum Licht Playbook Schriftsteller.

Die Jahre des Großen Vaterländischen Krieges und die schwere Blockade Leningrads, die Teilnahme an der "Eiskampagne", hatten negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Dramatikers. Am 15. Januar 1958 starb Evgeny Shvarts.

"Zwei Brüder": eine Zusammenfassung

Schwartz Zwei Brüder
Ein Waldhüter lebte auf einem großen Waldgebiet,Bäume bewachen und schützen. Er ging fröhlich durch den Wald, redete mit jedem Busch, Baum, er kannte jeden beim Namen. Wegen des Streites zwischen seinen Söhnen wollte er jedoch nicht nach Hause zurückkehren. Ihr Name war Älter und Jünger. Sie behandelten sich wie Fremde und stritten sich ständig um zwei Brüder. Schwartz macht sie zu den Hauptfiguren seines Märchens.

Und am Vorabend des Neujahrs hat der Vater von Söhnen und gerufenEr sagte ihnen, dass er in diesem Jahr nicht in der Lage sein würde, einen Weihnachtsbaum für sie zu arrangieren, weil es notwendig ist, in die Stadt zu gehen, und es gibt niemanden, der sie alleine lässt - es gibt kein Vertrauen zu seinem Vater. Aber der älteste Sohn hat versprochen, dass alles gut wird, und sie werden den Vater nicht enttäuschen. Die Eltern glaubten ihrem Sohn und gingen, versprachen, am Abend des 31. Dezember um acht Uhr wiederzukommen.

Die ersten zwei Tage war alles ruhig und freundlich mitBrüder. Am dritten Tag nahm der Älteste seine eigenen Angelegenheiten auf: Er wollte wirklich lesen, das war seine Leidenschaft, besonders mochte er das Buch "Die Abenteuer Sindbad des Seefahrers". Und der jüngste Junge war sehr gelangweilt, so begann er seinen Bruder zu bitten, mit ihm zu spielen. Aber der Älteste hat gerade den interessantesten Moment erreicht, er wollte wissen, was alles enden würde. Er begann seinen Bruder wegzufahren und bat darum, in Ruhe gelassen zu werden. Doch der Junge hörte nicht auf, und dann fuhr der Älteste das Baby in der Kälte aus dem Haus und verschloss die Tür. Er würde natürlich seinen Bruder zurückbringen, sobald er fertig war, aber er vergaß die Zeit völlig.

Er erholte sich und rannte mit aller Macht auf die Straßesein jüngerer Bruder war nirgendwo zu finden, er schien verschwunden zu sein. Hier kamen Eltern. Als er die Wahrheit erfuhr, schickte der Vater seinen Sohn, um nach seinem Bruder zu suchen, und sagte, nicht ohne Jünger zurückzukehren.

Bald war der Älteste in den Wäldern, wo er sich trafder Urgroßvater des Urgroßvaters Frost. Er sagte, dass der Junge bei ihm ist, und jetzt, um seinen Bruder zurückzubringen, muss unser Held für den alten Mann arbeiten: dreh vor dem Eisofen Vögel, kleine Waldtiere, damit sie eisig und durchsichtig werden.

Ein paar Wochen später erkannte der Junge, dass Frost sie nicht mit seinem Bruder gehen lassen würde, und fing an, darüber nachzudenken, wie man aussteigt. Er begann ein Feuer zu brennen, in dem er die gefrorenen Waldtiere zu schmelzen begann.

Glückliche Rückkehr

eine Geschichte von Schwartz Zwei Brüder

Gespeicherte Tiere haben sich entschieden, dem Jungen und zu helfenSie haben dem schlafenden alten Mann die Schlüssel gestohlen. Der Älteste öffnete die Tür, hinter der er einen toten Bruder mit Tränen in den Augen fand. Er packte ihn und eilte aus dem Wald. Aber hinter ihnen jagte der Urgroßvater Frost, und der Junge begann zuerst die Kälte zu fühlen, rannte aber weiter. Im Nadelwald rutschte er aus, ließ seinen Bruder fallen und stürzte in kleine Stücke. Der Ältere fing an zu weinen, und schlief danach erschöpft ein.

Um dem Jungen zu helfen, kam dankbarer WaldLeute. Die ganze Nacht sammelten und falteten sie die Stücke und wärmten den Bruder bis zum Morgen. Elder wachte mit den ersten Sonnenstrahlen auf und sah die blinzelnden Augen des Bruders. Seine Freude und sein Glück hatten kein Ende. Die Jungen sprangen auf und rannten zum Haus der Eltern. Seitdem lebten die Jungs freundschaftlich und stritten sich nicht. Nur gelegentlich bat der ältere Bruder, sich nicht in ihn einzumischen, fügte aber sofort hinzu, dass es nicht lange dauerte. So endet seine Erzählung von Eugene Schwartz.

"Zwei Brüder": Analyse der Arbeit

Produkt Zwei Brüder Schwartz
Die Märchenwelt von E. L. Schwartz ist besonders vielseitig. Er schrieb nicht nur neu in die Handlung, sondern entdeckte, was zu einem bestimmten Zeitpunkt für den Leser notwendig ist, was sein Leben heller machen kann.

Über diese und die Arbeit "Zwei Brüder." Schwartz enthüllt das Verhältnis der Ureinwohner in der Familie, was natürlich ein großes menschliches Problem darstellt. Gegenwärtig widmen viele Menschen viel Zeit ihrem persönlichen Bereich und achten nicht auf ihre nahen Leute. Beleidigungen, Streitigkeiten entfremden Verwandte und machen sie zu Fremden. Am Beispiel der Arbeit "Two Brothers" ruft Schwartz zur Liebe auf, schätzt geliebte Menschen, schätzt die mit ihnen verbrachte Zeit und versucht, so viel wie möglich mit ihnen zu sein, weil man nie weiß, wann man sie verlieren wird.

Bewertungen der Arbeit

Die Geschichte von Schwartz "Die zwei Brüder" fand eine Antwort in den Herzeneine große Anzahl von Lesern unterschiedlichen Alters. Über die Beziehung in der Familie sprechend, ruft der Verfasser an, seine Familie und Freunde zu schätzen, zu lieben und nie aufzugeben.

Viele Kinder mochten die Arbeit "Two Brothers". Schwartz bringt Kindern die richtige Einstellung nicht nur zueinander, sondern auch zu ihren Eltern. Um ihnen in allem zu gehorchen und nicht zu verärgern - das sollte der Bund jeder Familie sein.