Montaigne sagte, dass es keinen wehenden Wind geben würdeIm Segel von jemandem, der nicht entschieden hat, in welchen Hafen er segeln wird. Dieser bildliche Ausdruck kann dem Leser zugeschrieben werden, der im Meer der guten Publikationen ertrinkt und nicht weiß, was er lesen soll. Es ist schwer zu erraten, welche von ihnen in die Kategorie "unvergessliche Bücher, die dich zum Nachdenken bringen" eintreten werden. In der Regel werden sie gelesen und neu gelesen, sie ziehen den Leser an, weil sie eine unerschöpfliche Quelle von Emotionen und Wissen sind.

Schauen Sie sich die Bewertungen von Publikationen, sowohl Russisch undausländische, die Bücher enthält, die Sie denken, machen, ist es besser, einer von denen wählen, die sie geleitet werden. Jeder von ihnen - nicht nur die Geschichte der Hauptfiguren, es ist eine einzigartige Welt des Schriftstellers geschaffen, um zu verlassen Leser Zeitgenossen und Nachkommen einzigartige Botschaft, ausgedrückt in der Vorstellung von der Geschichte und arbeitet mit speziellen Literaturagenten und das System der künstlerischen Bilder. Vielleicht wird dieser Artikel die anfragende Leser helfen, eine würdige Wahl zu treffen.

Bücher, die zum Nachdenken anregen

In der Liste, die Bücher enthält, die machenZu denken, modernen russischsprachigen Leser haben die Werke von Michail Bulgakow enthalten. Sein Hauptroman "Meister und Margarita" (1929 - 1940) über Liebe, Verantwortung und Opferarbeit steht oft an der Spitze der russischen Ratings. In Bulgakovs Buch sieht man, wie die Menschen vergeblich und sinnlos leben. Aber gleichzeitig wagten sie es, einen großen Plan zu verfolgen, sie können viel verändern - sowohl ihr Leben als auch das Schicksal anderer. Das Wichtigste ist, sich der Versuchung zu widersetzen, beuge deine Seele nicht vor dir oder anderen, weil du selbst wegen deiner Schwäche die Unschuldigen kreuzigen kannst. Nichts kann höher sein als das Dienen und das Aufrechterhalten der Wahrheit. Licht, und nicht nur Ruhe, ist dem Menschen nur dafür gegeben. Deshalb brennen die ursprünglichen Manuskripte nicht, aber die wahre Opferliebe ist zu allem fähig, sogar zu dem Unmöglichen.

Bücher, die darüber nachdenken

Der erste Roman, 1927 von einem Duett geschaffenWriters - I. Ilf und E. Petrov, nach der ersten Veröffentlichung des Magazins wurde für ein Angebot verkauft, das Schicksal des Stückes von Alexander Gribojedow zu wiederholen. Zwei der Hauptfiguren, auch, wie die Autoren. Während der Schatzsuche mit ihrer Mutter-in Vorobyaninov Ostap Bender hatte auf einem Zyklus von anderem Maßstab Abenteuern einer geheimen Organisation beginnen „Union des Schwertes und rief:“ Erstellen von Bahnen unbestechlich „Der Sämann“ den großen Traum von interplanetarem Schachkongress in Groß Vasyuki. Warum ist dieser Schelmen Genre Roman eingeführt Leser auf die Liste, die Bücher enthält, die Sie denken, machen?

Es gibt keinen positiven Helden darin. Aber vor dem Hintergrund von mikroskopisch kleinen Dieben, Plankton, gewöhnlichen Menschen, vulgären Crocheters und Säufer, erscheint die Titelfigur - ein charmanter Schurke und ein talentierter Abenteurer - wie eine gigantische positive Figur. Sein Humor und Unternehmungsgeist verursachen Sympathie.

Benders Tod in den Händen des brutalen VorobyaninovAn der Schwelle der Aufführung eines so lang ersehnten imaginären Traums betrübt sich der Leser. Aber, so die Autoren, wenn die Charaktere immer noch Diamanten finden würden, wäre das Glück sowieso nicht gekommen, der Traum würde wahr werden, würde Bender nur Leere und Depression bringen. Schätze - ein kleines, unbedeutendes Ziel im Land des siegreichen Sozialismus, dessen Errungenschaft den Besitzern nichts Gutes bringen würde. Ob es das Haus der Kultur für lokale Eisenbahner ist, gebaut auf den Diamanten von Madame Petuhova.

Neuheiten des Buches

Philosophisches Kindermärchen für Erwachsene,geschrieben 1942 von Antoine de Saint-Exupery, einem Militärpiloten mit der Seele eines Dichters, kann leicht zu der Liste hinzugefügt werden, die Bücher enthält, die Sie zum Nachdenken bringen. Schriftsteller mit Hilfe von Allegorien, Symbolen, komplexen Subtext schlägt dem Leser vor, die Einstellung zur Kindheit - die Periode der geistigen Entwicklung des Kindes zu überdenken. Er fordert die Erdlinge auf, vorsichtig zu sein: Menschen zu schließen - vom Kleinen zum Erwachsenen, zum Planeten, zur eigenen Seele. Die Bedeutung steckt in weisen Hinweisen, Aphorismen, magischen Bildern, unauffälligen Übergängen von Humor zu philosophischen Diskursen und traurigen Erinnerungen an die Ereignisse der eigenen Kindheit. Die Erzählung wird von subtilen, eleganten Zeichnungen begleitet, die ebenso berühmt sind wie der Text.

Leser! Jeden Tag erscheinen neue Gegenstände in den Regalen des Ladens - Bücher, die vielleicht zeigen, was heute wichtig ist, von dem noch niemand geschrieben oder gedacht hat. Verpass es nicht!