Jeder, der ein kleines Kind in seinem Haus hat,früher oder später fragt man sich, wie man zu Hause Blasen macht. Schließlich ist dies einer der beliebtesten Kinderspaß. Kinder lieben es, die riesigen Regenbogenbälle zu beobachten. Gleichzeitig können sie im Geschäft gekauft oder selbst hergestellt werden. Es gibt verschiedene Rezepte, wie man Seifenblasen zu Hause macht.

wie man Seifenblasen zu Hause macht

• Nach dem klassischen Rezept kann die Lösungaus Wasser und Seife gemacht sein. Ja, ja, wir machen große Seifenblasen aus gewöhnlicher Haushaltsseife. Umrühren Sie dazu ein wenig Reste mit heißem Wasser. Um die Lösung schneller zu machen, kann sie bei geringer Hitze erhitzt werden.

• Das zweite Rezept lehrt, wie man es richtig macht.Seifenblasen aus Glycerin. Ein Glas Wasser wird mit einem Glas Geschirrspülmittel gemischt. In diesem Fall wird Zucker zu der Lösung gegeben, deren Volumen 1 Liter nicht überschreitet, und Glycerin in 2 Litern.

• Das folgende Rezept für Seifenblasen schlägt vor, 3 Tassen Wasser, 1 Glas Spülmittel und 0,5 Tassen Glycerin zu kombinieren. Die resultierende Lösung muss gut gemischt werden.

wie man Seifenblasen richtig macht

• Es gibt ein anderes Rezept, das sagt, wie manEs ist richtig, zu Hause Seifenblasen zu machen. Aber es ist für Liebhaber komplexer Verfahren konzipiert. 3 Tassen mit heißem Wasser werden mit 2 Esslöffeln Pulver gemischt. Füge der resultierenden Lösung 20 Tropfen Ammoniak hinzu. Die Mischung sollte für ungefähr 3 Tage infundiert werden. Dann wird die Lösung herausgefiltert.

• Und dieses Rezept wird Ihnen sagen, wie Sie es richtig machenSeifenblasen, damit sie gefärbt sind. Mischen Sie dazu 0,5 Tassen Babyshampoo mit zwei Gläsern Wasser. 2 große Löffel Zucker und einige Prise Lebensmittelfarbe werden zu der Lösung gegeben.

Dies sind die häufigsten Rezepte von wiemach Seifenblasen zu Hause. Gleichzeitig lohnt es sich, die Qualität der für unser Unternehmen gewonnenen Lösung zu bewerten. Denken Sie daran, dass eine der oben genannten Lösungen am besten mehrere Stunden im Kühlschrank aufbewahrt wird. Dies wird dem Zaubertrank helfen, besser zu werden, und dann wird Ihr Baby in der Lage sein, große und schöne Seifenblasen zu starten. Nach dem Abkühlen sind die Lösungen vollständig einsatzbereit.

mache große Blasen

Für eine bequemere und einfachere HerstellungSeifenblasen können ein Röhrchen oder Stroh bekommen. Das Rohr wird in die resultierende Lösung eingetaucht. Halten Sie das Rohr so, dass an einem seiner Enden ein flüssiger Film entsteht. Dies ist sehr wichtig, um Qualitätsblasen zu erhalten. Es kann sich aber herausstellen, dass aus der Lösung sehr kleine Seifenblasen mit geringer Festigkeit, wässrig im Aussehen, die selbst bei leichter Berührung der Hand sehr schnell platzen, erhalten werden. Lösen Sie das Problem mit zusätzlicher Seife oder Spülmittel. Auch die Situation kann ein paar Tropfen Glycerin korrigieren.

Es gibt kein perfektes Rezept und die beste ZusammensetzungSeifenlösung kann nur durch eine experimentelle Methode erreicht werden. Also experimentieren Sie öfter mit magischen Blasen, denn jetzt wissen Sie, wie man Seifenblasen zu Hause macht.